Weihnachtsgrußwort

Foto→ Dr. Olaf Dahlmann
Foto→ Dr. Olaf Dahlmann

Liebe Wartenbergerinnen, liebe Wartenberger,


auch das Jahr 2022 war geprägt von pandemischen Eindrücken, kleinen und großen Herausforderungen. Aber auch von schönen Momenten, die Hoffnung machen, Entscheidungen, die wegweisend waren, und Veränderungen, die uns alle positiv stimmen können.

Dies wird nicht nur auf unser allgemeines gesellschaftliches Leben zutreffen: Jeder von uns wird im zu Ende gehenden Jahr auch im privaten Bereich Momente, Erlebnisse und Erfahrungen gemacht haben, die auf eine oder mehrere der genannten Eigenschaften zutreffen. Doch geht es ausschließlich darum, sich darüber auszutauschen, was gewesen ist, wie schlimm, einschneidend oder nachteilig das Geschehene für jeden Einzelnen war? Ich denke nicht.

    → weiter lesen


Hilfsprogramm

Logo→ Kreisverwaltung
Logo→ Kreisverwaltung

Entlastung für kleine Unternehmen

Energie-Mikrodarlehen der WIBank kann ab sofort beantragt werden

VOGELSBERGKREIS · Um Unternehmer in Hessen bei den negativen Inflationseffekten, insbesondere den stark gestiegenen Energiepreisen, zu entlasten, hat das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen gemeinsam mit der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) ein neues Hilfsprogramm auf die Beine gestellt. Seit dem 15. Dezember können hessische Kleinunternehmen mit bis zu 50 Vollzeit-Beschäftigten, Freiberufler sowie Selbständige das neue Energie-Mikrodarlehen Hessen beantragen. Die Wirtschaftsförderung des Vogelsbergkreises ist Ansprechpartner und Kooperationspartner der WIBank.

Beim neuen Energie-Mikrodarlehen handelt es sich um einen Kredit über mindestens 3.000,-€uro, der direkt bei der WIBank und ihren Kooperationspartnern beantragt werden kann. Ansprechpartnerin in der Kreisverwaltung ist Andrea Ortstadt, unter ..

  Telefon   +49 (0)6641 - 977-82 66  

oder per e-Mail.


Das maximale Kreditvolumen beträgt das Fünffache der Energiekosten und bis zu 15 Prozent des Umsatzes im Referenzjahr 2021*, maximal aber 50.000,-€uro, teilt die WIBank mit. Mit dem Energie-Mikrodarlehen könnten Betriebsmittel, konkret Energiebeschaffungskosten für Wärme und Strom, finanziert werden.

Die Darlehenslaufzeit beträgt nach Angaben der WIBank sieben Jahre bei zwei tilgungsfreien Startjahren. Der Festzinssatz liege bei 4 Prozent pro Jahr und gelte für die gesamte Darlehenslaufzeit, Sicherheiten müssten nicht gestellt werden. Antragstellende seien natürliche Personen, die unternehmerisch im Haupt- oder Nebenerwerb tätig sind, sowie Angehörige der freien Berufe. Außerdem müsse das Unternehmen bereits seit 31.Dezember 2021 bestehen.

Die Antragstellung erfolgt elektronisch über das Kundenportal der WIBank. Alle benötigten Unterlagen sowie ausführliche Informationen zum Programm und zur Antragstellung sind auf der Homepage der WIBank-Seite unter diesem Link zu finden.

* Beispiel 1: Umsatz 2021 = 100.000,-€uro, Energiekosten = 5.000,-€uro, Darlehensbetrag maximal = 15.000,-€uro Beispiel 2: Umsatz 2021 = 100.000,-€uro, Energiekosten = 2.000,-€uro, Darlehensbetrag maximal = 10.000,-€uro


Pressemitteilung→ Kreisverwaltung


Verlegung der Bushaltestelle „Friedhof“

Einrichtung einer Ersatzhaltestelle

Ehemalige Bushaltestelle „In den Kassgärten“

LANDENHAUSEN · Da das Gebäude, das bislang im Steinweg auch als Bushaltestelle diente, abgerissen wurde, wurde die Einrichtung einer Ersatzhaltestelle notwendig. Ab Montag, 12.12.2022 wird die ehemalige Bushaltestelle „In den Kaßgärten“ wieder angefahren.

Wir bitten um Beachtung.


Quelle→ VGO


Warum es momentan keinen diplomatischen Weg gibt

Dr. Daniele Ganser

"Die USA haben ihre Finger im Spiel"

VILLINGEN_SCHWENNINGEN · Der Ukraine-Krieg beschäftigt ganz Europa. Warum es momentan keinen diplomatischen Weg gibt und was eine mögliche Lösung des Konfliktes wäre, besprechen Dominik Kettner und der Schweizer Historiker & Friedensforscher Dr. Daniele Ganser in diesem Interview.

 

00:00 Das erwartet Sie im Video
00:59 Vorstellung
01:56 Wie stark ist der aktuell der mediale Gegenwind?
03:22 Warum sucht man keinen diplomatischen Weg im Ukraine-Krieg
05:22 Wie schafft man Lösungen?
07:01 Wer hat Schuld an der Nord Stream Sprengung?
13:41 Profitieren die Amerikaner vom Krieg
16:45 Ist Putin wirklich nicht offen für ein Gespräch?
22:29 Wie konnte es zum ersten Schlag Russlands kommen?
27:59 Meinung zu Annalena Baerbock's Aussagen
30:18 Ist der Ölpreisdeckel ist durchsetzbar?
34:02 Emmanuel Macron möchte Putin Garantien geben
35:15 Welchen Zusammenhang hat die WM zu den Geschehnissen
38:03 Der Taiwan und China Konflikt
47:49 Sehen Sie einen Wandel in eine Multipolare BRICS-Welt?
51:30 Gehört Putin zu den Young Global Leaders
53:20 Welche Rolle spielt der Vatikan im aktuellen weltpolitischen Kontext
54:33 Was kann jeder tun, um für Frieden zu sorgen?


Quelle→  Kettner-Edelmetalle


Proben für den Ernstfall

Über Apps wie Nina und Katwarn werden Warnungen verschickt. Beim Cell-Broadcast-System kommt allerdings keine App zum Einsatz · Fotos→ Jan Krieger
Über Apps wie Nina und Katwarn werden Warnungen verschickt. Beim Cell-Broadcast-System kommt allerdings keine App zum Einsatz · Fotos→ Jan Krieger

Heute war bundesweiter Warntag

Die Menschen wurden mit unterschiedlichen Systemen gewarnt

WARTENBERG · Heute fand ein bundesweiter Probealarm statt. Die Menschen sollten mit unterschiedlichen Systemen gewarnt werden. Auch die Cell-Broadcast-Technologie kam zum Einsatz. Die Flutkatastrophe 2021 im Ahrtal hat gezeigt: Deutschland muss im Katastrophenschutz nachbessern. Heute wurden verschiedene Warnsysteme wie zum Beispiel Sirenen, digitale Anzeigetafeln, Lautsprecherfahrzeuge, Warn-Apps oder Meldungen im Radio und im Fernsehen sowie das Cell-Broadcast-System getestet.

Wer ein relativ neues Smartphone besitzt und mehrere Warn-Apps installiert hat oder sich in der Nähe an einer Sirene befindet, wurde heute um 11:00 Uhr aufgeschreckt, wenn es gleich mehrfach klingelt, trötet, piepst oder heult.

 

Cell-Broadcast-System kommt zum Einsatz

An diesem bundesweiten Warntag wird auch das Cell-Broadcast-System getestet. Dabei werden Nachrichten wie Rundfunksignale an alle kompatiblen Geräte geschickt, die in einer Funkzelle eingebucht und eingeschaltet sind - daher der Name Cell Broadcast. Im Gegensatz zu anderen Warnsystemen wie Nina oder Katwarn wird keine App benötigt, um alarmiert zu werden. Selbst eine Mitteilungs-App für das Lesen von SMS wird nicht gebraucht, da der Warntext ohne Zusatz-Anwendung auf dem Bildschirm erscheint. Mit dem Eintreffen des Warntextes ertönt auch ein lautes Tonsignal. Cell Broadcast hat den Vorteil, das man gleichzeitig alle Handys ansteuern kann, deren Besitzer sich zum Zeitpunkt der Warnung in einer bestimmten Funkzelle aufhalten - und zwar ohne dass die warnende Behörde dafür die Nummer und ihre Besitzer kennen muss.

ANMERKUNG der Redaktion
Bei uns hat nur die Sirene auch noch mit falschem Signal (Brandfallalarm statt Heulsignal) signalisiert. Und wie man in vielen Medien lesen konnte, funktionierte die Cell-Broadcast-Systeme auch nur sehr mäßig.


Quelle→ Redaktion


Moderne Wärmebildkamera

Foto→ Pressestelle Gemeinde
Foto→ Pressestelle Gemeinde

Für die Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Landenhausen

Über den Versicherungsschutz KRISTALL kostenfrei erhalten

LANDENHAUSEN · Die Gemeinde Wartenberg hat durch Herrn Bürgermeister Dr. Olaf Dahlmann am 07.12.2022 eine Wärmebildkamera im Wert von 1.600,-€uro kostenfrei durch Herrn Walter Ritz (Vertreter für die Sparkasse Oberhessen) und Herrn Andreas Haas - Direktionsbeauftragter der SparkassenVersicherung in Empfang nehmen können. Neben Bürgermeister Dr. Dahlmann bedanken sich Wehrführer Swen Schröter und stellv. Wehrführer Frank Rodemer für die neue Wärmebildkamera und freuen sich über die neue Feuerwehrausrüstung, die nun bei der Freiwilligen Feuerwehr Wartenberg-Landenhausen zum Einsatz kommen wird.


    → mehr erfahren

Quelle→ Gemeinde Wartenberg


1. Nachtragshaushaltssatzung

Gemeinde Wartenberg

Für das Haushaltsjahr 2022

Aufgrund des § 98 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 11.12.2020 (GVBl. I S. 915), hat die Gemeindevertretung am 30.11.2022 folgende Nachtragssatzung beschlossen:
§ 1
Mit dem Nachtragshaushaltsplan werden
    Die Erträge, Aufwendungen und Salden des Ergebnishaushalts werden nicht geändert.
Der Ergebnishaushalt weist einen Fehlbedarf von -193.720,-€uro aus.
Der Finanzhaushalt weist einen Zahlungsmittelbedarf von -1.394.290,-€uro aus.
§ 2
Der Gesamtbetrag der bisher vorgesehenen Kredite wird nicht geändert.
§ 3
Der bisherige Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen wird nicht geändert.
§ 4
Der bisherige Höchstbetrag der Liquiditätskredite wird nicht geändert.
§ 5
Die Gemeindesteuern werden nicht geändert.
§ 6
Ein Haushaltssicherungskonzept wurde nicht beschlossen.
§ 7
Der bisherige Stellenplan wird nicht geändert.
§ 8
Die Erheblichkeitsgrenzen werden nicht geändert.



Wartenberg, den 05.12.2022

 

(Dienstsiegel)
Der Gemeindevorstand der Gemeinde Wartenberg
gez. Dr. Olaf Dahlmann
- Bürgermeister -


Quelle→ Gemeinde Wartenberg


US-Imperialismus

Dr. Daniele Ganser

100% Realtalk Podcast · Ukraine, C.I.A, Kriegslügen, Nazis, Geheimarmee

BERLIN · In Berlin hat der Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser am 19. November 2022 mit den Rappern Mc Bogy & B-Lash im 100% Realtalk Podcast über Krieg und Frieden gesprochen. Dr. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker und Friedensforscher. Er ist Leiter des Swiss Institute for Peace an Energy Research (SIPER). In seiner Arbeit untersucht Daniele Ganser die Themen Frieden, Energie, Krieg, Terror und Medien aus geostrategischer Perspektive. In der Überzeugung, dass auch Wissenschaftler helfen können, einen Teil der Lügen und der Brutalität zu überwinden, die unsere Welt noch immer prägen, engagiert sich Daniele Ganser gemeinsam mit tausenden Menschen für eine Welt in Frieden und für erneuerbare Energien. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Internationale Zeitgeschichte seit 1945, Verdeckte Kriegsführung und Geheimdienste, US-Imperialismus und Geostrategie, Energiewende und Ressourcenkriege, Globalisierung und Menschenrechte.

Quelle→  MC Bogy & B-Lash



Mediale Absurditäten

Thomas Röper und Robert Stein

Tacheles 98 · Mediale Absurditäten

MÜNCHEN · Da Tacheles mit Röper und Stein eine krankheitsbedingte Zwangspause machen musste, haben die beiden in der Sendung umso mehr Themen gehabt, die wieder aufzeigen, über was die deutschen Medien alles nicht berichten. Der ganz normale mediale Wahnsinn geht auch in der Adventszeit fröhlich weiter.

 

Links zur Sendung ...
LGBT, Katar und Fußball https://www.anti-spiegel.ru/2022/wie-...

Die Gaskrise https://www.anti-spiegel.ru/2022/kata... https://www.anti-spiegel.ru/2022/econ... https://www.anti-spiegel.ru/2022/eu-k...

Die USA verdienen am Krieg, Europa zahlt https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-... https://www.anti-spiegel.ru/2022/wer-...

Die USA wollten den Krieg https://www.anti-spiegel.ru/2022/us-v...

Die geheimen Kriege der USA https://www.anti-spiegel.ru/2022/nich...

Korruption in den USA und der Ukraine https://www.anti-spiegel.ru/2022/90-p... https://www.anti-spiegel.ru/2022/buch... https://www.anti-spiegel.ru/2022/eine... https://www.anti-spiegel.ru/2022/waff...

Der Laptop aus der Hölle https://www.anti-spiegel.ru/2022/unte...

Die ukrainische Rakete https://www.anti-spiegel.ru/2022/wie-...

Selbstzensur bei der EU-Kommission https://www.anti-spiegel.ru/2022/eu-k...

Moldawien und die zweite Front https://www.anti-spiegel.ru/2022/russ...

Ukrainische Kriegsverbrechen https://www.anti-spiegel.ru/2022/uno-...

10 Millionen ukrainische Flüchtlinge https://www.anti-spiegel.ru/2022/ital...

MH17-Urteil https://www.anti-spiegel.ru/2022/waru...

Ungarn und Soros https://www.anti-spiegel.ru/2022/soro...

Geheimdienstskandal in Griechenland https://www.anti-spiegel.ru/2022/grie...

mdr: Die Querdenker hatten recht https://www.anti-spiegel.ru/2022/mdr-... https://web.archive.org/web/202211291... https://www.mdr.de/nachrichten/deutsc...

Wer "Die letzte Generation" finanziert https://www.anti-spiegel.ru/2022/wer-...

Das neue Buch von Röper https://www.anti-spiegel.ru/2022/puti...

Quelle→  Anti Spiegel



Kleine Korrektur

The Deframing Channel

Herzschaden Risiko durch Booster nur 1000fach höher

IRGENDWO · Die BEWEGUNG ist der schnellste Weg etwas zu ändern. Es gibt nichts zu glauben, keine politische Richtung oder Ideologie. Dies alles interessiert die Bewegung nicht!

Quelle→  The Deframing Channel



Isolationspflicht

Dr. Jens Mischak · Foto→ Kreisverwaltung
Dr. Jens Mischak · Foto→ Kreisverwaltung

Dr. Mischak „Ab sofort greift Eigenverantwortung“

Isolationspflicht bei Corona-Infektion ist aufgehoben

VOGELSBERGKREIS · Die Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung des Landes Hessen wurde angepasst. Nun ist die Isolationspflicht für positiv auf das Corona-Virus getestete Menschen aufgehoben. „Ab sofort greift die Eigenverantwortung. Denn auch die Pflicht, ein positives Schnelltestergebnis durch einen PCR-Test bestätigen zu lassen, entfällt beispielsweise“, sagt Gesundheitsdezernent und Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak in Hinblick auf die angepasste Verordnung.

Wie das Land Hessen mitteilt, sei die Aufhebung der Isolationspflicht das Ergebnis der fortlaufenden Überprüfung der Corona-Lage in Hessen. Die Landesregierung habe daher verschiedene Regelungen angepasst. Für positiv getestete Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene besteht mindestens fünf Tage nach dem ersten positiven Test eine Maskenpflicht außerhalb der eigenen Wohnung. Unter freiem Himmel kann die Maske abgenommen werden, allerdings sollten Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Weiterhin gilt bei positivem Test ab sofort ein Betretungs- und Tätigkeitsverbot für Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Flüchtlingsunterkünfte sowie weitere Einrichtungen mit vulnerablen Personen oder erhöhten Infektionsgefahren. Dabei inbegriffen sind sowohl Besucher als auch Personal. Menschen, die in den Einrichtungen behandelt oder betreut werden, sind ebenso ausgenommen wie Polizei- oder Rettungskräfte. Dringend empfohlen ist im Fall einer Infektion mit Symptomen eine fünftägige freiwillige häusliche Isolation – ohne Besuch. Erst wenn mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit besteht oder zehn Tage nach dem ersten Test vergangen sind, sollte die Isolation beendet werden.

Die Aufhebung der Isolationspflicht gilt auch für die Menschen, die sich aufgrund bisheriger Regelungen in häuslicher Absonderung befinden. Aktuell ist die Lage in den Krankenhäusern und einer hessenweiten Hospitalisierungsrate von 5,07 verhältnismäßig entspannt. Sollte sich das ändern, seien weitere Beratungen und Entscheidungen möglich, teilt die Landesregierung mit.

Wie der Vogelsbergkreis abschließend mitteilt, wird aufgrund der geänderten Verordnungslage das Corona-Update bis auf weiteres einmal wöchentlich am Freitag herausgegeben. Hinweise und Informationen zu Covid-19 – auch im schulischen Umfeld – sowie die aktuellen Verordnungen sind auf der Webseite der Kreisverwaltung zu finden.


Pressemitteilung→ Kreisverwaltung


Schließung der Grünabfallsammelstellen und -kompostierungsanlagen

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis informiert, dass alle Sammelplätze und Kompostanlagen für die Annahme von Grüngut im ZAV-Gebiet vor der diesjährigen Winterpause letztmals am Samstag, dem 03. Dezember 2022 geöffnet sind. Dies gilt nicht für die Grünabfallsammelstelle am Entsorgungszentrum Vogelsberg in Schwalmtal-Brauerschwend. Diese ist bis einschließlich 03.12.2021 geöffnet.

 

Lauterbach, den 11.11.2022

 

Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis

Der Vorstand

i.A. Dr. Fuchs

- Geschäftsführer -


Förderrichtlinie

Zur Erhaltung und Modernisierung vorhandener Bausubstanz in gewachsener Umgebung fördert die Gemeinde Wartenberg die Sanierung von Altbauten nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen:

1. Allgemeines
a) Die Förderung wird für die Erhaltung bzw. Schaffung von Wohnraum gewährt. Eine Förderung für landwirtschaftliche Gebäude wird nur nach Ziffer 2 a) und 2 b) unbeschadet der Ziffer 2 d) der Förderrichtlinie gewährt. Ausnahmsweise kann auch die Sanierung für eine gewerbliche Nutzung gefördert werden. Förderfähig sind auch Gebäude mit sozialer und kultureller Nutzung, die nicht auf Gewinnerzielung gerichtet sind. Als förderfähige Altbauten gelten Gebäude auf dem Gebiet der Gemeinde Wartenberg die vor dem Jahr 1900 errichtet wurden und in der Denkmaltopographie mit aufgenommen sind.
b) Ein Rechtsanspruch auf die Gewährung einer Förderung kann aus diesen Richtlinien nicht abgeleitet werden. Zuschüsse können nur bewilligt werden, soweit Haushalts-mittel zur Verfügung stehen.
c) Das Förderprogramm ist auf vier Jahre befristet, d. h. es gilt für die Jahre 2023, 2024, 2025 und 2026. Eine Anpassung bzw. Veränderung der Förderrichtlinie jeweils zum 1. Januar bleibt ausdrücklich vorbehalten.
d) Über Anträge entscheidet unter Anwendung dieser Richtlinien der Gemeindevorstand. Bevorzugt gefördert werden Maßnahmen an denkmalgeschützter Bausubstanz.

2. Förderfähige Maßnahmen
a) Dachsanierung (Kompletterneuerung mindestens der Dacheindeckung) einschließlich eventueller Wärmedämmmaßnahmen.
b) Außenwandsanierung einschließlich Fenstererneuerung u. Haustüre, bei Fachwerkfassaden reicht fachgerechter Neuanstrich, bei Putzfassaden und bei Fassaden-verkleidungen, z. B. Schindeln, die Erneuerung und damit evtl. verbundene Wärmedämmmaßnahmen.
c) Innensanierung / Umbau / Modernisierung (z. B. Heizungseinbau bzw. Erneuerung, Badsanierung, jegliche Maßnahmen zur Erhaltung der Bausubstanz).

Alle Maßnahmen müssen den bau- und gegebenenfalls denkmalrechtlichen
Vorschriften entsprechen, auch wenn sie im Einzelfall nicht genehmigungspflichtig sind.
Generell nicht förderfähig sind reine Schönheitsreparaturen.
d) Abbruch von Gebäuden oder Gebäudeteilen soweit dies zu einer Verbesserung des Wohnumfeldes für Nachbargebäude führt und die hierfür erforderlichen bau- und denkmalrechtlichen Genehmigungen vorliegen.   

3. Höhe der Förderung, förderungsfähige Gesamtkosten
a) Die Förderung ist abhängig von der durchgeführten Maßnahme (Ziffer 2.).
Die förderfähigen Gesamtkosten werden festgesetzt für Maßnahmen:
nach Ziffer 2. a) auf 5.000,-€uro
nach Ziffer 2. b) auf 10.000,-€uro
nach Ziffer 2. c) auf 10.000,-€uro
nach Ziffer 2. d) auf 5.000,-€uro
b) Der Fördersatz beträgt 15 % der nachgewiesenen Gesamtkosten bis zur Kostengrenze nach Ziffer 3. a).
c) Eine Förderung durch die Gemeinde kann unabhängig von anderen Förderprogrammen wie z. B. KfW und Denkmalschutz erfolgen, soweit die kommunale Förderung für andere öffentliche Förderprogramme unschädlich ist.
d) Die Ausschöpfung der Höchstbeträge nach Ziffer 3. a) ist für ein Gebäude und für die jeweiligen Maßnahmen nach Ziffer 2. innerhalb von fünfzehn Jahren nur einmal möglich.

4. Antragsberechtigung / Antragstellung
a) Antragsberechtigt sind natürliche Personen, die Eigentümer von Gebäuden nach Ziffer 1. a) sind und Maßnahmen nach Ziffer 2. dieser Richtlinien durchführen wollen.
b)  Die Antragstellung muss vor Beginn der Maßnahmen erfolgen.
Für die Antragstellung ist ein bei der Gemeindeverwaltung erhältliches Antragsformular zu verwenden.

5. Auszahlung
a) Die Auszahlung des gemeindlichen Zuschusses erfolgt nach Abschluss der Maßnahme und Vorlage eines einfachen Verwendungsnachweises unter Beifügung entsprechender Rechnungsbelege mit Nachweis der Zahlung.
b) Die Auszahlung erfolgt nur, wenn der sich aus dem Verwendungsnachweis unter Berücksichtigung der Förderkriterien ergebende Zuschuss auf mindestens 500,-€uro beläuft.

6. Inkrafttreten
Diese Förderrichtlinie tritt nach Beschlussfassung durch die Gemeindevertretung zum 01.01.2023 in Kraft.

Wartenberg, den 07.11.2022

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Wartenberg
Dr. Olaf Dahlmann
- Bürgermeister -

Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Förderrichtlinie

Die Gemeinde Wartenberg fördert den Bau und Kauf von Familienheimen bzw. den Erwerb von Eigentumswohnungen für Familien mit Kindern nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen:

1. Allgemeines

a) Die Förderung wird ausschließlich für den Bau von selbst genutzten Eigenheimen bzw. den Erwerb von Eigentumswohnungen, nicht jedoch für Mietwohnobjekte, im Bereich der Gemeinde Wartenberg gewährt. Weiterhin wird auch der Kauf eines
Familienheimes / Wohnhauses mit Baujahr nach 1900 gefördert.
b) Ein Rechtsanspruch auf die Gewährung einer Förderung kann aus diesen Richtlinien nicht abgeleitet werden. Zuschüsse können nur bewilligt werden, soweit Haushalts-mittel zur Verfügung stehen.
c) Das Förderprogramm ist auf vier Jahre befristet, d. h. es gilt für die Jahre 2023, 2024, 2025 und 2026. Eine Anpassung bzw. Veränderung der Förderrichtlinie jeweils zum 1. Januar bleibt ausdrücklich vorbehalten.
d) Über Anträge entscheidet auf der Grundlage dieser Richtlinien der Gemeindevorstand.

2. Förderfähige Vorhaben

Gefördert wird:
a) Die Errichtung eines eigen genutzten Familienheimes.
Die Schaffung einer Einliegerwohnung auf dem gleichen Grundstück ist zulässig, diese wird jedoch nicht zusätzlich gefördert.
b) Der Erwerb einer neu errichteten Eigentumswohnung.
c) Der Kauf eines Familienheimes / Wohnhauses mit Baujahr nach 1900.

3. Höhe der Förderung

a) Die Förderhöhe ist abhängig von der Anzahl der zum Haushalt zählenden Kinder (Kinder im Sinne des § 32 Abs. 1 EStG). Dies gilt auch für Kinder, die in einem Zeitraum von fünf Jahren ab Bewilligung der Förderung geboren bzw. in den Haushalt aufgenommen werden.
Die Förderung beträgt für Familien (Ehegatten oder auch Alleinerziehende) je Kind 1.000,00 € bis zur Höchstgrenze von 4.000,00 €.
b) Eine Förderung durch die Gemeinde kann unabhängig von anderen Förderprogrammen erfolgen, soweit die kommunale Förderung für andere öffentliche Förderprogramme unschädlich ist.

4. Antragsberechtigung / Antragstellung

a) Antragsberechtigt sind alle Bauherren, die Eigentümer eines Wohnbaugrundstückes in Wartenberg sind und dieses entsprechend den Vorgaben des jeweiligen Bebauungsplanes oder auch nach Maßgabe des § 34 bzw. § 35 BauGB bebauen und die sonstigen Bedingungen dieser Förderrichtlinien erfüllen.
b) Antragsberechtigt sind alle Käufer, die ein bereits bestehendes Familienheim / Wohnhaus in der Gemeinde Wartenberg erwerben und die sonstigen Bedingungen dieser Förderrichtlinie erfüllen.
c) Die Antragstellung muss vor Beginn der Baumaßnahme / des Kaufes erfolgen.
Für die Antragstellung ist ein bei der Gemeindeverwaltung erhältliches Formular zu verwenden.
d) Für Kinder, die in einem Zeitraum von fünf Jahren nach Bewilligung der Förderung geboren bzw. in den Haushalt aufgenommen werden, ist ein separater formloser Antrag zu stellen.

5. Auszahlung / Rückzahlung

a) Die Auszahlung des gemeindlichen Zuschusses erfolgt nach Bezugsfertigkeit des Familienheimes bzw. nach Einzug.
b) Wird das Familienheim nicht mindestens 5 Jahre selbst genutzt, ist die Fördersumme an die Gemeinde zurückzuzahlen. Ausnahmen kann der Gemeindevorstand im Einzelfall zulassen, wenn durch die weitere Nutzung des Objektes ebenfalls die Förderkriterien erfüllt werden.
c) Eine Rückzahlungsverpflichtung der kompletten Fördersumme bzw. ein Bewilligungshindernis ist auch gegeben, wenn auch nur ein Kind eine Kindertageseinrichtung außerhalb der Gemeinde Wartenberg in Anspruch nimmt. In begründeten Einzelfällen kann der Gemeindevorstand Ausnahmen zulassen.
d) Die Rückzahlungsverpflichtung ist durch eine Grundschuldbestellung dinglich zu sichern.

6. Inkrafttreten

Diese Förderrichtlinie tritt nach Beschlussfassung durch die Gemeindevertretung zum 01.01.2023 in Kraft.

Wartenberg, den 07.11.2022

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Wartenberg
Dr. Olaf Dahlmann
- Bürgermeister -

Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Statement vom Ministerpräsident

Boris Rhein

Zu den Ergebnissen der Bund-Länder-Beratungen

WIESBADEN · Ministerpräsident Boris Rhein erläuterte die Beschlüsse des Bund-Länder-Treffens zur konkreten Umsetzung des dritten Entlastungspakets und der Gaspreisbremse, der Finanzierung der Flüchtlingskosten sowie der Nachfolge des Ende August ausgelaufenen 9-Euro-Tickets.



Vereinsförderung

Beispielbild · Foto→ Alexa Pixabay
Beispielbild · Foto→ Alexa Pixabay

Anträge auf Gewährung von gemeindlichen Zuschüssen

Für das Jahr 2023 - Stichtag 01. November 2022

WARTENBERG · Entsprechend den Grundsätzen zur Sport- und Vereinsförderung der Gemeinde Wartenberg vom 18.04.2002 können die gemeindlichen Vereine Zuschüsse für Investitionen erhalten. Für das Jahr 2023 sind die schriftlichen Anträge bis spätestens 01. November 2022 dem Gemeindevorstand der Gemeinde Wartenberg vorzulegen. Für die Beantragung von Jubiläumszuwendungen ist kein gesonderter Antrag nötig. Die Verwaltung bittet um Mitteilung, wenn ein Vereinsjubiläum im Jahr 2023 ansteht.

Ein Antrag kann für das Jahr 2023 nicht berücksichtigt werden, wenn er nach dem Stichtag eingeht. Die Gemeinde bittet um Beachtung.
Auskunft zu den Fördermöglichkeiten erteilt Sonja Heiß unter ...

  Telefon   +49 (0)6641 - 9698-19  

Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Aufnahme-Begrenzung für Flüchtlinge

Archivbilder · Fotos→ Alina Kristin Roth
Archivbilder · Fotos→ Alina Kristin Roth

Kreispolitik zwischen Kritik und Zustimmung

Reaktionen der Kreistagsfraktionen

VOGELSBERGKREIS · Die Vogelsberger Kreisspitze fordert eine Begrenzung der Aufnahme von Flüchtlingen. Bei den Kreistagsfraktionen sorgt die Forderung für Zustimmung und Ablehnung – doch insbesondere die Wortwahl wird kritisiert.

 


    → mehr erfahren

Quelle→ Oberhessen-Live


Blackout im Vogelsberg

Archivbilder · Fotos→ OL Pixabay
Archivbilder · Fotos→ OL Pixabay

Vorbereitungen für den Ernstfall laufen

Wärmeplätze, Schulen, Notfall-Kommunikation

VOGELSBERGKREIS · Das Licht geht aus, Heizungen bleiben kalt, Aufzüge bleiben stecken und auch Eisenbahnen bleiben stehen: Warnungen vor langanhaltenden Stromausfällen und Gasmangellagen in diesem Winter werden lauter und immer mehr Städte, Gemeinden und Landkreise bereiten sich auf den Ernstfall vor. Auch im Vogelsberg laufen dazu Vorbereitungen.


    → mehr erfahren

Quelle→ Oberhessen-Live


Aufnahme von Geflüchteten

Beispielbild · Foto→ Manfred Zimmer
Beispielbild · Foto→ Manfred Zimmer

„Eine Begrenzung ist unumgänglich“

Landrat sieht Ende der Kapazitäten zur Aufnahme von Flüchtlingen

VOGELSBERGKREIS · „Wir sind bald am Ende unserer Möglichkeiten“, sagt der Vogelsberger Landrat Manfred Görig und fordert eine Begrenzung bei der Aufnahme von Flüchtlingen. Allein der Vogelsbergkreis muss bis Weihnachten weitere 457 Flüchtlinge – zusätzlich zu den geflüchteten Menschen aus der Ukraine – aufnehmen. Da Anfang November alle Gemeinschaftsunterkünfte voll belegt sind, werden jetzt 70 Container angemietet und auf einem Gelände unterhalb der Hessenhalle in Alsfeld aufgestellt. 420 Menschen können dort untergebracht werden. „Wir brauchen weitere Gemeinschaftsunterkünfte, allerdings dauert es, bis entsprechende Immobilien zur Verfügung stehen und genutzt werden können“, schildert Landrat Görig den Hintergrund. Der Kreisausschuss beschloss daher in dieser Woche, Notunterkünfte errichten zu lassen. Angemietet wurde bereits eine Freifläche unterhalb der Alsfelder Hessenhalle (neben dem Betonwerk), dort werden in gut zwei Wochen die ersten Container aufgestellt.

 


„Wir müssen eine weitere Notunterkunft betreiben, aber das nötige Personal steht auf Dauer nicht mehr zur Verfügung“, nennt Landrat Görig ein eklatantes Problem. „Wir finden keine neuen Betreiber mehr und auch bei unserem eigenen Personal ist die Grenze des Machbaren längst erreicht. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind schon mit der Betreuung der ukrainischen Flüchtlinge erheblich belastet.“ Zudem stoßen auch die zahlreichen ehrenamtlich tätigen Flüchtlingshilfen an ihre Grenzen. „Vor diesem Hintergrund blieb uns keine Alternative, was den Standort der Notunterkunft angeht. In Frage kam nur Alsfeld, weil wir dort auf unser Personal vom Verwaltungsstandort an der Hessenhalle zurückgreifen können und sich Synergien durch die Notunterkunft des Regierungspräsidiums ergeben.“

 


Bislang kamen weniger als zehn geflüchtete Menschen in der Woche in den Vogelsbergkreis, kurzfristig wurde die Zuweisung auf 20 bis 35 Personen pro Woche erhöht, „das ist auf Dauer nicht zu stemmen“, mahnt Landrat Görig. „Das muss die große Politik jetzt endlich kapieren. Wir können nicht die ganze Welt hier aufnehmen und versorgen“, findet Görig deutliche Worte. Seiner Ansicht nach ist eine „Begrenzung doch unumgänglich, wenn absehbar ist, dass unsere Reserven zu Ende gehen“. Es sei niemandem geholfen, „wenn es chaotische Zustände gibt, weil es weder Wohnraum, noch Personal, noch Ehrenamtliche gibt, die das bewältigen können“. „Von den enormen Kosten ganz zu schweigen“, ergänzt Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak. Der Betrieb der Notunterkunft werde den Vogelsbergkreis mehrere Millionen Euro im Jahr kosten. „Das ist bei unserer Haushaltslage nicht finanzbar. Wie wir vor diesem Hintergrund in Zukunft zu genehmigungsfähigen Haushalten kommen wollen, ist mir ein Rätsel“, sagt Dr. Mischak. Dazu der Landrat: „Von den Sonntagsreden bezahlt sich das alles nicht!“

 


Laut Görig und Mischak ist es an der Zeit zu sagen, dass die Kapazitäten Hessens beziehungsweise Deutschlands auch begrenzt sind. „Bisher wird sowohl vom Land Hessen als auch vom Bund so getan, als wären wir das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Das sind wir eben nicht.“ Landrat Görig befürchtet: „Dieses System wird in aller Kürze vor die Wand fahren.“


Pressemitteilung→ Kreisverwaltung


Kreisjugendheim wird mit Geflüchteten belegt

Symbolbild · Foto→ Die Ma
Symbolbild · Foto→ Die Ma

Aus anderen Staaten als der Ukraine

Kalenderwoche 44 / ab 31.10.2022

LANDENHAUSEN · Der Vogelsbergkreis hat der Gemeinde Wartenberg mitgeteilt, dass das Kreisjugendheim Landenhausen ab der KW 44 mit Geflüchteten aus anderen Staaten als der Ukraine belegt wird. Voraussichtlich wird es bereits zu einer Vollbelegung kommen. Der Vogelsbergkreis teilt ergänzend mit, dass diese Entscheidung dem Vogelsbergkreis nicht leichtgefallen ist, doch momentan müsse man sich gemeinsam dieser Situation stellen und alle Kapazitäten ausschöpfen. Der Vogelsbergkreis arbeitet mit Hochdruck daran, eine zusätzliche Notunterkunft zu errichten und weitere Gemeinschaftsunterkünfte zu genieren, um nicht auf Dauer kommunale oder kreiseigene Einrichtungen und Gebäude umfunktionieren zu müssen.


Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Tacheles vor Publikum

Thomas Röper und Robert Stein

Tacheles 96 · Tacheles vor Publikum

REGEN · Diese Tacheles-Sendung mit Röper und Stein war eine interaktive Veranstaltung mit den Teilnehmern des Regentreffs. Zuerst ging es, wie üblich, fast anderthalb Stunden um den ganz normalen Wahnsinn, den Medien und Politik uns bieten. Danach folgte noch ein 45 Minuten langer zweiter Teil, bei dem das Publikum seine Fragen stellen konnte. Die erste Live-Produktion von Tacheles, ein kleiner Blick hinter die Kulissen einer Medienproduktion.

 

Links zur Sendung ...
Liz Truss

Kiew will den Staudamm von Kachowka sprengen

Angriff erwartet; Evakuierung von Cherson

Kiew über Zivilisten

Die Ineffektivität der westlichen Waffenlieferungen

Krimbrücke

Nord Stream

EU ist Konfliktpartei

Atomwaffensperrvertrag

Der wirschaftliche Untergang Europas

Informationskrieg

Grüne und der Wohlstand

Afrika und der Westen

Saudi-Arabien und USA

Quelle→  Anti Spiegel



Melde Dich gerne bei uns ...

Proben immer freitags

Wir suchen Musiker/-innen aller Richtungen

Jede/r ist herzlich willkommen !!!

 

Kommt gerne zu uns in die Probe
(immer freitags von 19:30 bis 22:00 Uhr im Gemeinschaftsraum Landenhausen)
und lernt uns kennen. 😊🎵🎶🎼🎷
Wir freuen uns auf euch 👍



„Schalala Olee - dee Angeschbächer fejen Kermes hee!“

Mittwoch 20:00 Uhr

@ Wartenberg Oval   

Foto→ KCA
Foto→ KCA

Donnerstag 19:00 Uhr

@ Wartenberg Oval   

Freitag 10:00 Uhr

@ Wartenberg Oval   

Samstag 20:00 Uhr

@ Wartenberg Oval   

Kirmeswoche

Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf eine grandiose Kirmes mit euch

ANGERSBACH · Den Auftakt werden wir, wie in jedem Jahr, mit dem „Antrinken“ feiern. Hierzu freuen wir uns über Alle, die am Mittwoch, den 19.10.22 ab 20:00 Uhr im Wartenberg Oval erscheinen, um mit uns gemeinsam in die Kirmeswoche zu starten.

 

Zur Feier des 50. Jubiläums der Gemeinde Wartenberg laden wir euch herzlich zu einem „Gemeindeabend“ ab 19:00 Uhr ins Wartenberg Oval ein, um unsere Gemeinschaft gebührend zu feiern. Für eine grandiose Stimmung wird die Band „MaddaBrasKa“ sorgen, die mit ihrer ausgefallenen Blasmusik das Publikum zum Tanzen bringt. Mit dem Motto „Blasmusik zum Ausrasten“ begeistern die neun Männer aus Fulda mit einer genialen Show. Anschließend wird DJ Moe, der bereits letztes Jahr für reichlich Spaß und Atmosphäre sorgte, seine Musik auflegen, um den ersten Tag krönend abzuschließen. Anlässlich des feierlichen Ereignisses wird es an diesem Abend freien Eintritt geben.

Wie gewohnt geht es am Freitagmorgen nach einer kurzen Nacht mit dem traditionellen Frühschoppen ab 10:00 Uhr weiter. Die „1. Original Walleröder Dicke Backe Kapell“ wird uns hierbei wieder mit ihrer Darbietung ordentlich einheizen. Hier ist für jeden etwas dabei - von Blasmusik über Schlager, bis hin zu den aktuellsten Stimmungsliedern. Ganz nach dem Motto,,Schee moss geh, bann mer off dee Kermes geh“ wird hier zusammen gefeiert.

Auch in diesem Jahr wird das Catering durch das Team von T-Born finest BBQ übernommen. Neben Burgern und Grillspezialitäten wie Steaks und Würstchen, wird es am Freitag ein Oktoberfest-Spezial geben, bei dem unter Anderem bayrische Weißwürste, Schweinshaxe auf Sauerkraut und Germknödel aufgetischt werden. Ob für den großen oder kleinen Hunger - am Freitag, sowie auch am Donnerstagabend und Samstagabend, bietet das Team von T-Born etwas für jeden Geschmack.

Erstmals in diesem Jahr dürfen wir Wein der Geniesserzeit ausschenken. Egal ob rot, weiß oder rose, von trocken, halbtrocken bis lieblich ist für Jeden etwas dabei. Denn wie sagt man so schön:,,Kein Wein ist auch keine Lösung.‘‘

Am Samstagabend, den 22.10.2022 ab 20:00 Uhr, laden wir alle ein, die sich nicht nur auf fetzige Musik freuen, sondern auch mit reichlich Pyrotechnik was fürs Auge haben wollen. „Disco N´ Drums“ wird uns hierbei das erste Mal einen unvergesslichen Kirmes-Abschluss bieten. Die Newcomer bieten alles, was das Herz begehrt - von aktuellen Charts bis hin zu Party-Klassikern, die durch das rockige Schlagzeug besonders zum Ausdruck gebracht werden.

Ohne die große Hilfe vieler Beteiligter wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich. Wir möchten allen Helfern, Sponsoren und Unterstützern im Voraus herzlich danken!

Wir freuen uns auf Euch! Denn „Bamm iss dee Kermes? ONS!“


Quelle→ KCA


2. Ärztesymposium

Prof. Dr. Arne Burkhardt

Aktuelle Erkenntnisse zu Impfnebenwirkungen

LAHNSTEIN · Am 18. September 2022 fand das zweite Ärztesymposium im Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus statt. Dabei sprach unter anderem der Facharzt für Pathologie Prof. Dr. Arne Burkhardt vor einem geladenen Publikum von etwa 50 Ärzten und Ärztinnen. Anhand zahlreicher Gewebeschnitte demonstrierte er seinen ärztlichen Kollegen und Kolleginnen das, was von Seiten der Impfstoffhersteller als unmöglich betitelt wurde: Das Vorkommen des Impf-Spike-Proteins in sämtlichen Organen und Geweben des menschlichen Körpers. In der histopathologischen und immunhistochemischen Untersuchung zahlreicher Präparate von Menschen, die nach einer Corona-Impfung erkrankt oder verstorben sind, weist er einen direkten kausalen Zusammenhang der entsprechenden krankhaften Veränderungen mit der Impfung nach und legt damit Beweise vor, die wohl als die bisher bezeichnendsten Erkenntnisse auf dem Weg hin zu einem umfassenden Verständnis der Krankheitsgenese infolge von COVID-19-Impfungen angesehen werden können.

Quelle→  GGBLahnstein



2. Ärztesymposium

Prof. Werner Bergholz

Belastbare Zahlen, Daten, Fakten zur Covid-19 Impfkampagne

LAHNSTEIN · Am 18. September 2022 sprach Prof. Dr. Werner Bergholz, Mitglied der Expertenkommission zur Evaluation der Corona-Schutzmaßnahmen in Deutschland, auf dem zweiten Ärztesymposium im Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus. Anhand einer umfassenden statistischen Aufarbeitung zog er vor einem geladenen Publikum von etwa 50 Ärzten und Ärztinnen Bilanz zu den weitreichenden Folgen der COVID-19-Impfungen. Die Daten, die seit Beginn der Impfkampagnen erhoben werden konnten, zeigen nicht nur, dass höhere Impfraten sowohl im deutschland- als auch europaweiten Vergleich mit höheren Corona-Inzidenzen einhergehen, sondern auch, dass geimpfte Menschen signifikant häufiger von unterschiedlichsten Krankheiten betroffen sind und häufiger sterben. Erschreckenderweise zeige sich letzteres dabei ausgehend von Daten aus England am ausgeprägtesten in der Altersgruppe der 10- bis 14-jährigen – und das mit einer Erhöhung gegenüber ungeimpften Altersgenossen um den Faktor 70. Sein Fazit und Schlussplädoyer fällt daher ganz eindeutig aus: „Die COVID-19-Impfungen müssen sofort beendet werden!“

Quelle→  GGBLahnstein



2. Ärztesymposium

David O. Fischer

Zulassungsroulette

LAHNSTEIN · Der promovierte Biologe und ehemalige Pharma-Manager David O. Fischer (Pseudonym) sprach am 18. September 2022 auf dem zweiten Ärzte-Symposium im Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus. In seinem Vortrag „Zulassungsroulette - Warum dramatische Nebenwirkungen der mRNA-Genimpfstoffe keine Überraschung sind und die Verantwortlichen schweigen“ weist er auf ein nahezu beispielloses Versäumnis im Zulassungsprozess der Corona-Impfstoffe hin. Mithilfe eines Umherschiebens von Verantwortlichkeiten zwischen unterschiedlichen Gremien (EMA, PEI und CHMP) und einer massiven Verdrehung „unverbindlicher“ WHO-Richtlinien gelang es beispielsweise Pfizer/BioNTech, ihren mRNA-Impfstoff ohne jegliche Studien zur Sicherheitspharmakologie, wie sie nach geltenden EU-Regularien für alle Arzneimittel unerlässlich sind, auf den Markt zu bringen.

Quelle→  GGBLahnstein



Sehenden Auges in die Katastrophe?

Sahra Wagenknecht

Wie die USA den Frieden verhindern

BERLIN · Die Katastrophenmeldungen reißen nicht ab. Die Inflation bricht immer neue Rekorde und viele Experten warnen inzwischen vor einer Gasmangellage mit Stromausfällen in europäischen Ländern. Noch beängstigender als die wirtschaftlichen Aussichten finde ich aber die Eskalation des Krieges in der Ukraine, wo alle Seiten inzwischen über atomare Erst- oder auch Zweitschläge diskutieren, als ging es nur um ein finsteres Computerspiel. Zwar warnt inzwischen selbst US-Präsident Biden vor einem nuklearen Armageddon - und auch Altkanzlerin Merkel warnt davor, Putins Drohungen mit dem Einsatz taktischer Atomwaffen als Bluff abzutun. Doch gleichzeitig liefert der Westen immer weitere Waffen an die Ukraine, während Präsident Selenskyi von Präventivschlägen der NATO gegen Russland faseln kann, ohne dass ihn irgendeine westliche Regierung dafür öffentlich in die Schranken weist. Was ist das alles für ein Wahnsinn? Ist es denn wirklich unmöglich, mit der russischen Führung zu verhandeln? Ich bin nach wie vor überzeugt: Dieser Krieg hätte verhindert werden können! Und er hätte bereits im März beendet werden können, als eine Verhandlungslösung bereits in greifbarer Nähe war. Und er ließe sich auch jetzt schnell beenden, wenn denn die USA zu einem Zugeständnis in der Frage eines NATO-Beitritts der Ukraine bereit wären. In meiner Wochenschau spreche ich darüber, was jetzt dringend getan werden muss, um einen diplomatischen Ausweg aus der verfahrenen Situation zu finden - denn sonst wird aus der Zeitenwende womöglich ein Zeitenende, wie es Heribert Prantl formuliert hat.

Quelle→  Sahra Wagenknecht



Entlastung von den hohen Energiepreisen

Boris Rhein

Zu den Verhandlungen des Bund-Länder-Treffens

WIESBADEN · Ministerpräsident Boris Rhein erläuterte am 05. Oktober 2022 die Beratungen des Bund-Länder-Treffens zur Entlastung von den hohen Energiepreisen. Finanzierung des Entlastungspaket lll.



Doppel Dingsbums

Thomas Röper und Robert Stein

Tacheles 95 · Doppel Dingsbums

MÜNCHEN · Nach einem Monat Pause haben Röper und Stein wieder eine Menge zu erzählen. Vor allem ging es natürlich um das Referendum, das Röper fünf Tage lang beobachtet hat und um die Sprengung von Nord Stream. Aber es gab auch wieder viele Themen, über die die deutschen Medien nicht berichten wollten.

 

Links zur Sendung ...

Nord Stream

https://www.anti-spiegel.ru/2022/nord...

https://www.anti-spiegel.ru/2022/wie-...

https://www.anti-spiegel.ru/2022/gasp...

 

Wirtschaftskrieg

https://www.anti-spiegel.ru/2022/deut...

 

Die militärische Lage

https://www.anti-spiegel.ru/2022/waru...

 

Mobilisierungen

https://www.anti-spiegel.ru/2022/mit-...

 

Der Krieg zwischen dem Westen und Russland

https://www.anti-spiegel.ru/2022/gema...

https://www.anti-spiegel.ru/2022/auch...

 

Kriegsverbrechen

https://www.anti-spiegel.ru/2022/wie-...

https://www.anti-spiegel.ru/2022/hohe...

https://www.anti-spiegel.ru/2022/kiew...

 

Die EU befördert den weltweiten Hunge

https://www.anti-spiegel.ru/2022/uno-...

 

Die Grünen

https://www.anti-spiegel.ru/2022/waeh...

 

Biowaffen

https://www.anti-spiegel.ru/2022/tref...

 

Zwangsimpfungen beim russischen Militär?

https://www.anti-spiegel.ru/2022/werd...

Quelle→  Anti Spiegel



Flurschäden durch Quad's oder Motocross

In der Feldgemarkung „Am Birkich“ und „Am Fleischberg“

Sachdienliche Hinweise erbeten

ANGERSBACH · In der Feldgemarkung „Am Birkich“ und „Am Fleischberg“ haben sich vermutlich Quad- oder Motocrossfahrer „ausgetobt“ und ordentliche Flurschäden verursacht. Wer Hinweise zu diesem Sachverhalt geben kann, der meldet sich bitte bei der Gemeindeverwaltung Wartenberg unter ... +49 (0)6641-9698-0 oder per e-Mail. Vielen Dank.


Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Notunterkunft zieht nach Angersbach

Foto→ Bauhof
Foto→ Bauhof

Sporthalle kann wieder von der SG Landenhausen genutzt werden

Ukrainische Kriegsflüchtlinge sind umgezogen

WARTENBERG · Nach rund sieben Monaten hat die Gemeinde Wartenberg die Turnhalle in Landenhausen als Notunterkunft für geflüchtete Menschen geschlossen. Die Notunterkunft befindet sich bereits seit vergangener Woche in einem von der Gemeinde angemieteten Objekt im Ortsteil Angersbach. Notwendige Rückbauarbeiten und eine vollständige Grundreinigung der beiden Turnhallengebäude sind bereits erfolgt. Mit dem Umzug nach Angersbach kann die Landenhäuser Turnhalle wieder zu sportlichen und kulturellen Zwecken genutzt werden. „Ich danke der SG Landenhausen für den Einsatz in den vergangenen Monaten und den Verzicht auf die Halle“, so Bürgermeister Dr. Olaf Dahlmann. Er wisse um die erfolgten Einschränkungen für den Verein und ist froh, dass mit der nun gefundenen Lösung die Zeit sportlicher Behelfslösungen und eines eingeschränkten Vereinslebens beendet sei.


Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Informationsbroschüre 2023

Im Auftrag der Gemeinde

Informationsbroschüre der Gemeinde Wartenberg für 2023

WARTENBERG · Auch im nächsten Jahr 2023 wird der Aurelius Verlag aus Kirtorf die Informationsbroschüre für die Gemeinde Wartenberg erstellen. Hierzu wird ab der KW 39 ein Mitarbeiter des Aurelius Verlag sich bei unseren Gewerbetreibenden melden und diese um eine Anzeigenschalung bitten.

Wir möchten Sie nur darüber informieren, dass der Aurelius Verlag wirklich im Auftrag der Gemeinde Wartenberg tätig ist. In der Vergangenheit gab es Fälle, in denen versucht wurde im „Namen der Gemeinde Wartenberg“ Betriebe mit dubiosen Anzeigen zu betrügen.


Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Steinfigur im Wert von rund 400,-€uro gestohlen

Handgefertigte Figur in Angersbach entwendet

Die Polizei bittet um Hinweise ...

ANGERSBACH · Eine vor der Eingangstür eines Einfamilienhauses im Angersbacher Hainigweg stehende Steinfigur wurde durch unbekannte Täter zwischen Freitag (16.09.2022) und Dienstag (20.09.2022) entwendet. Die Figur ist ca. 30 Kilogramm schwer, sie wurde handgefertigt und hat einen Wert von etwa 400,-€uro.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter ...

  Telefon   +49 (0)6641 - 971-0  

oder jede andere Polizeidienststelle bzw. an die Onlinewache.



Europa gemeinsam verenden

Thomas Röper und Robert Stein

Tacheles 94 · Europa gemeinsam verenden

MÜNCHEN · Der ganz normale Wahnsinn ist immer noch steigerungsfähig, wie Röper und Stein in dieser Tacheles-Sendung feststellen mussten. Vor allem die "Spitzenpolitiker" der Grünen bestätigen mit jedem Tag mehr, was ohnehin schon allgemein bekannt war: Sie sind nicht nur inkompetent, sondern sogar extrem gefährlich. Insbedondere für Deutschland und seine Wirtschaft. Die Medien tun jedoch alles, um Russland an der Grünen Misere die Schuld zu geben.
Darüberhinaus gab es auch dieses Mal wieder viele Meldungen Informationen, die der mediale Mainstream seinen Lesern am liebsten verheimlichen würde.

Links zur Sendung ...

Die Dummheit der Grünen
https://www.anti-spiegel.ru/2022/wie-...
https://www.anti-spiegel.ru/2022/wen-...
https://www.anti-spiegel.ru/2022/gasu...
Die Zerstörung der deutschen Wirtsschaft
https://www.anti-spiegel.ru/2022/mit-...
Mord Stream
https://www.anti-spiegel.ru/2022/dank...
Gaskrise
https://www.anti-spiegel.ru/2022/das-...
https://www.anti-spiegel.ru/2022/der-...
Putin über das Ende der westlichen Dominanz
https://www.anti-spiegel.ru/2022/puti...
Weizen und Hunger
https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-...
https://www.un.org/en/black-sea-grain...
Selensky wollte den Krieg
https://www.anti-spiegel.ru/2022/kiew...
Gladio in der Ukraine
https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-...
Ukrainische Kriegsverbrechen
https://www.anti-spiegel.ru/2022/der-...
Marianna in Schulen in Mariupol
https://t.me/Rot_Okt/3250
AKW
https://www.anti-spiegel.ru/2022/wie-...
https://www.iaea.org/sites/default/fi...
US-Biowaffenprogramm in der Ukraine
https://www.anti-spiegel.ru/2022/russ...
https://www.anti-spiegel.ru/2022/inte...
Biden vs. Trump
https://www.anti-spiegel.ru/2022/bide...
https://www.anti-spiegel.ru/2022/desi...
https://www.anti-spiegel.ru/2022/das-...

Quelle→  Anti Spiegel



Wir sind eine Nation

- Wir sind eine Nation -
Aufruf zur Demo am Tag der Deutschen Einheit 2022.
Wann: 03.10.2022 um 16:00 Uhr
Ort: Eisenach, Markt

Tim Schnitger

Aufruf zur Demonstration in Eisenach

BERLIN · Es wird Zeit, dass unsere Nation auf die Straße geht. Die Situation lässt es nicht mehr zu zu schweigen: Deutschland steuert durch die explodierenden Energiekosten einer wirtschaftlichen und sozialen Katastrophe entgegen. Armut, Arbeitslosigkeit und der Verlust der Existenz bedrohen unser Land. Dazu kommt, dass unser Land gespalten ist wie nie zuvor. Durch jede ungelöste Krise - sei es Covid, der Euro, Klima, Flüchtlinge oder nun der Ukraine-Krieg - haben wir uns in unsere Schützengräben zurückgezogen und verlernt MITEINANDER zu streiten. Wir befinden uns in einem Siechtum der Entschlusslosigkeit und Angst. Die fehlende Einigkeit zerstört das letzte bisschen Kraft die genannten Krisen zu lösen und unsere Regierung beschimpft bereits die Bevölkerung im Voraus. An der Vergangenheit können wir nichts mehr ändern - aber das Hier und Jetzt, die Zukunft unseres Landes haben wir - jeder Einzelne von Euch - in der Hand. Wir mögen uns nicht in allem einig sein, aber eines ist gewiss: so kann es nicht weitergehen. In dieser Krise gibt es keine Parteizugehörigkeit, kein "Rechts" oder "Links" - sie trifft uns alle gleich. Es gibt keine Ausreden mehr. Wer jetzt nicht aufsteht wird es nie tun. Die Zeit zu handeln ist jetzt. Wir sehen uns auf der Straße. Wir sind eine Nation.


Quelle→  Tim Schnitger


Energiekrise Deutschland

Tim Schnitger

Ohne Plan und ohne Partner

BERLIN · Die Energiespartipps unserer Politiker sind an Arroganz und moralischer Überheblichkeit nicht zu überbieten und sind in Wahrheit ein "Schrei der Hilfslosigkeit", weil nach den Sanktionen KEINE Alternativen und KEINE neuen Partner im Energiebereich gefunden wurden. Die Weltreisen unserer Leichtmatrosen in der Regierung kann man kurz und knapp zusammenfassen: "außer Spesen nix gewesen" und Deutschland ist vom "moralischen Oberprediger der Energiewende" zum "Oberbettler nach Energie" verkommen. Statt das Angebot an Energie zu erhöhen, wollen sie mit noch mehr Geld in Form einer "Gasumlage" die Gasunternehmen stützen, die sich dann umso mehr überbieten und die Preise weiter in die Höhe treiben werden. Das ändert nichts am Grundproblem der Energieknappheit dafür treiben die Energiepreise umso schneller ganze Industriezweige in die Insolvenz und Familien in die Armut.


Quelle→  Tim Schnitger


Warum schweigen die Retter?

Paul Brandenburg

Berliner Feuerwehr

BERLIN · Dieses Video wurde heute (29.08.2022 ) von Kollegen der Berliner Feuerwehr zur Veröffentlichung freigegeben. Sie sprechen darin erstmals Klartext über die Realität der der

  • verfehlten "Corona-Maßnahmen", den
  • Terror gegen kritische Kollegen und den
  • Zustand des Rettungsdienstes.

Die "Feuerwehrgemeinschaft Berlin" hat angekündigt, sich demnächst näher zum Inhalt dieses Videos zu äußern. Die Echtheit der Urheber und das Zutreffen aller im Video gemachten Aussagen kann ich durch meine eigenen Quellen bestätigten. Ich danke allen beteiligten Kollegen für ihre offenen Worte!


Quelle→  Paul Brandenburg



Mega Manipulationen

Thomas Röper und Robert Stein

Tacheles 93 · Mega Manipulationen

MÜNCHEN · Diese Woche hatte Tacheles mit Röper und Stein einen sehr dicken roten Faden, der sich vollkommen ungeplant durch die ganze Sendung gezogen hat. Eigentlich ging es "nur" um die Frage, worum es in dem Konflikt zwischen dem Westen und Russland wirklich geht, aber die Antworten, die Röper und Stein in der Sendung gefunden haben, dürften viele kontrovers diskutieren. Aber dazu ist Tacheles ja auch da ...

 

Links zur Sendung ...
Ukraine und Donbass
Eine pro-westliche Aktivistin besucht den Donbass ...

Wohin geht das ukrainische Getreide?

Der Mord an Darja Dugina

Wofür steht Alexander Dugin? Seine Seite auf Deutsch

Thomas und Alina im Livestream

Der Rassismus im Westen

USA vs. China

Worum es im Kampf des Westens gegen Russland geht

Anders als im Westen: Der russische Umgang mit Covid-19

Was bedeutet die Gasumlage?

Quelle→  Anti Spiegel



Digitaler Euro, Grundeinkommen, Seidenstraße, Geldanlage usw

Marc Friedrich

im Gespräch Prof. Dr. Christian Rieck (Teil 2)

BERLIN · Marc Friedrich und Prof. Rieck unterhalten sich in einem Speed-Interview über Anregungen unserer Zuschauer. Ein Inhaltsverzeichnis folgt weiter unten. Marc Friedrichs neues Buch (das erfolgreichste Wirtschaftsbuch 2021, Jahresbestseller und unbedingt lesenswert):
00:00 Einleitung
00:34 Digitaler €uro  
01:48 Bedingungsloses Grundeinkommen
03:33 Bargeld  und Bargeldverbot
06:22 Sozialkredit
11:53 Deutsche Bahn
15:28 bitcoin  als Gegenspieler des Geldsystems?
20:07 Seidenstraße als Chance für junge Leute
21:10 Anlagetipps für Geringverdiener
23:19 Schulden zurückzahlen?
26:50 Was kommt nach dem Euro?
30:06 Nord- und Südeuro?



Bitcoin, Crash, EZB, Klaus Schwab, Taiwan und mehr

Marc Friedrich

im Gespräch Prof. Dr. Christian Rieck (Teil 1)

BERLIN · Marc Friedrich und Prof. Rieck unterhalten sich in einem Speed-Interview über Anregungen unserer Zuschauer. Ein Inhaltsverzeichnis folgt weiter unten. Marc Friedrichs neues Buch (das erfolgreichste Wirtschaftsbuch 2021, Jahresbestseller und unbedingt lesenswert):
00:00 Einleitung
01:50  Bitcoin-Verbot
03:11  Techno-Musik
03:48  Weltuntergangs-Prognosen
05:25  Crash-Prognosen und Ende des Euros
08:50  Negative Lebenseinstellung
09:30  Vegetarier
10:18  EZB in der Sackgasse?
15:00  Ist Klaus Schwab böse?
17:53  Resilienz
20:51  Waren Politiker schon immer so schlecht?
23:40  Nordstream 2
25:29  Bitcoin kaufen?
26:56  Corona-Maßnahmen
31:54  Wann holt sich China Taiwan?
34:50  Russland und die Ukraine
38:28  Twitterübernahme



Das Finanzsystem ist in der Endphase

Ernst Wolff

Interview ... am 01. Aug 2022 im Gespräch mit GD-TV

BERLIN · Ernst Wolff (Journalist & Buchautor)
00:00 Aktuelles System
00:52 Nächstes System
01:22 Wie geht es weiter
03:08 Welche Rolle spielen Kriege
04:08 Zukunft des Geldes
04:49 Strategie für die Zukunft
05:59 Prognose für den Herbst

Quelle→  GD-TV



Alarmstufe-Rot mit Steven Seagal im Donbas

Thomas Röper und Robert Stein

Tacheles 92 · Alarmstufe-Rot mit Steven Seagal im Donbas

MÜNCHEN · Nachdem Röper und Stein eine Woche aussetzen mussten, kommt nun wieder eine reguläre Tacheles-Sendung. Dieses Mal war der Schwerpunkt natürlich, was Thomas in Donezk erlebt hat. Aber wie immer gab es auch viele andere Themen, von denen man im Mainstream in den letzten Wochen nichts gehört hat.

Quelle→  Anti Spiegel



0 Kommentare

Ukraine-Krieg

Tim Schnitger

Die Ursachen erklärt - Eiskalte Geopolitik

BERLIN · Ich kann diese ganze Kriegspropaganda gegen Russland als Schuldigen für Alles und Jeden nicht mehr hören. Es wird Zeit, dass die Vergangenheit zum Ukraine-Krieg aufgearbeitet und berichtet wird - DENN: in einem Krieg gibt es nicht „den einen Schuldigen“.

Ab jetzt wird Deutsch geredet ...

Dieses Video geht ein auf die NATO-Osterweiterung, die geschürte Zersplitterung und Spaltung durch die USA und einer möglichen Lösung für uns selbst: die absolute Neutralität. Ich weigere mich einfach diese moralbesoffene Propaganda zu schlucken „die NATO sei unschuldig“, „die korrupte Ukraine verteidige die westliche Demokratie“, den ganzen Konflikt allein auf den Angriff Russlands zu reduzieren und dabei alles davor Geschehene einfach zu vergessen.


Quelle→  Tim Schnitger


Schau‘ alle Wirkenskraft

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 116

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Themenauszug ...

  • Update zu Prof. Martin Schwabs Masken-Musterschreiben an Schulleitungen und -ministerien, Behörden, sowie Lehrerverbände und Elternvertretungen
  • Zensus: Wozu dient er, wie steht es um den Datenschutz und besteht die Gefahr, dass die erhobenen Daten genutzt werden, Impfschäden per Umlage finanziell zu kompensieren?
  • Tägliche Absurditäten als gezielte Betäubung, Hypnose und Ablenkung vom Wesentlichen
  • Wege der Prävention und Selbstheilung. Beispiel: Ketolyse durch gezielte Ernährung einleiten
  • Weitere Details zur Theorie, die Injektionen enthielten Graphen
  • Gendeletion als Ursache verschiedener moderner Krankheitsbilder und eine Funktionsweise der mRNA-Injektionen?

Teilnehmer ...

  • Prof. Dr. Martin Schwab (Rechtswissenschaftler und Universitätsprofessor)
  • Sara Bennett (Sängerin, Entertainerin, Moderatorin)
  • Prof. Dr. Ulrike Kämmerer (Humanbiologin, Immunologin)
  • Dr. Ariyana Love (Naturheilkundliche Ärztin, Enthüllungsjournalistin)

Quelle→  OVALmedia


Bahnhof im Ortsteil Angersbach

Gemeindevertretung beschließt

Kauf des (Kulturdenkmal) Bahnhofgebäudes

ANGERSBACH · Im Rahmen ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause hat die Gemeindevertretung den Kauf des Bahnhofgebäudes im Ortsteil Angersbach beschlossen. Die Immobilie, die sich aufgrund einer so genannten Fiskalerbschaft aktuell im Besitz des Landes Hessen befindet, ist ein Kulturdenkmal und für die Gemeinde von historischer Bedeutung. Bereits im Sommer des vergangenen Jahres hatte Bürgermeister Dahlmann den gemeindlichen Gremien den Kauf der sanierungsbedürftigen Immobilie vorgeschlagen und dafür grundsätzliche Zustimmung erhalten. Aufgrund der dann eingetretenen Fiskalerbschaft verzögerte sich das Kaufvorhaben jedoch zunächst.

    → mehr erfahren

Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Selbst.ständig

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 115

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Themenauszug ...

  • Das neue Schuljahr naht: Wie sich Eltern konkret gegen die drohende Maskenpflicht zur Wehr setzen können
  • Propaganda in der Strukturanalyse: die Muster sind themenunabhängig erkennbar die Gleichen
  • Wie Propagandaanalyse Aufschluss über die Ziele der Propagandisten gibt
  • Frontalangriff auf den Mittelstand: Die Zinserhöhung der Zentralbanken
  • Welche Rolle spielen Vladimir Putin und Xi Jinping?
  • Gefahr zusammenbrechender Lieferketten und eines dritten Weltkriegs
  • Graphenbasierte Nanostrukturen und die Rolle von Mobilfunkstrahlung

Teilnehmer ...

  • Prof. Dr. Martin Schwab (Rechtswissenschaftler und Universitätsprofessor)
  • Dr. Roman Braun (Psychologe, Erziehungswissenschaftler NLP-Master-Trainer)
  • Ernst Wolff (Wirtschafts- und Finanzexperte, Autor)
  • Dr. Robert O. Young (Naturheilpraktiker, Ernährungsexperte, Autor)
  • Robert Cibis (Gründer und Inhaber von OVALmedia)
  • Nathalie Signorini (Geschäftsführerin von OVALmedia Rome)
  • Bianca Laura Granato (Italienische Politikerin „CAL „, Constitution/Environment/Work)

Quelle→  OVALmedia


Leben im Donbass

Thomas Röper und Robert Stein

Tacheles 91 · Leben im Donbass

MÜNCHEN · Wieder haben Röper und Stein die politischen Themen der letzten zwei Wochen angeschaut und gezeigt, was man in Deutschland alles nicht erfahren soll. Außerdem war ein Überraschungsgast in der Sendung, um das Männerduo ein wenig aufzulockern.

 

Links zur Sendung ...
Eskalation in der Ukraine?
Gas- und Getreide
https://www.anti-spiegel.ru/2022/russ...
Blockade Kaliningrads
Waffenhandel Ukraine
https://www.anti-spiegel.ru/2022/kiew...
https://www.anti-spiegel.ru/2022/der-...
US-Biowaffen
Ukrainisches Sprachengesetz
Das Wort "Krieg" in Russland
Treffen Russland, Türkei, Iran
Joe und Hunter Biden
Facebook ein Kind der CIA
Die Volksverhetzer vom Volksverpetzer

Quelle→  Anti Spiegel



Schöne Sommerferien

Boris Rhein

In seiner Botschaft wünscht der Ministerpräsident allen schöne Ferien

WIESBADEN · Heute startet Hessen in die wohlverdienten Sommerferien. In seiner Videobotschaft wünscht Ministerpräsident Boris Rhein allen Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften schöne Ferien. „Schule funktioniert nur dann, wenn wir engagierte und motivierte Lehrerinnen und Lehrer haben. Und natürlich, wenn wir begeisterte und begeisternde Schülerinnen und Schüler haben. Ich wünsche allen Schulgemeinden für die nächsten sechs Wochen alles Gute und freue mich, wenn wir mit guter Motivation und viel Freude ins neue Schuljahr starten“, so der Ministerpräsident.



Das Umkehrprinzip

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 114

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Themenauszug ...

  • Politische Immunität und Doppelstandars im Rechtssystem
  • Die Dokumente der Pfizer-Studie: Mehr als 1000 Seiten und eine lange Spur von Anomalien und Betrugsbeweisen.
  • Pandemie der Ungeimpften? Keine Spur davon in der weltweiten „Kontrollgruppe“ der Ungeimpften
  • Unterdrückung des angeborenen Immunsystems durch SARS-CoV-2 mRNA-Impfungen: Die Rolle von G-Quadruplexen, Exosomen und MicroRNAs
    … und mehr!

Teilnehmer ...

  • Grzegorz Braun (Polnischer Politiker – Konfederacja)
  • Sonia Elijah (Investigativjournalistin)
  • Dr. Robert Verkerk (Gründer, Geschäftsführer und wissenschaftlicher Direktor von ANH)
  • Dr. Katarina Lindley (Zertifizierte Hausärztin)
  • Dr. Stefanie Seneff (MIT Senior Forschungswissenschaftler)

Quelle→  OVALmedia


vhs Herbst-Programm

„Zusammen in Vielfalt“ – Das neue vhs-Programmheft ist da

vhs-Programm für das Frühjahr liegt ab sofort aus

VOGELSBERGKREIS · Das vhs-Herbstprogramm mit mehr als 420 Kursangeboten aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen und Beruf ist ab sofort online auf der Website des Vogelsbergkreises zu finden. Wer Fragen zum Angebot hat oder eine telefonische beziehungsweise persönliche Beratung wünscht, kann sich an die vhs-Geschäftsstelle in Alsfeld, Im Klaggarten 6, Telefon 06631/792-7700 wenden. Die Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 13:00 Uhr und von 13:30 bis 16:00 Uhr und am Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr.

 

    → mehr erfahren

Pressemitteilung→ Kreisverwaltung


Vermeidung von Versorgungsengpässen in der Wasserversorgung

Symbolbild · Foto→ Hans Rohmann
Symbolbild · Foto→ Hans Rohmann

Entnahme von Frischwasser

Für die Garten und die Befüllung von privaten Schwimmbecken (Pools)

WARTENBERG · Aus gegebenem Anlass weisen wir daraufhin, dass vor der Entnahme von Frischwasser aus dem Wasserversorgungsnetz für die Pool-Befüllung Rücksprache mit der Gemeinde (Wassermeister) zu halten ist. Der Wassermeister kann dadurch verhindern, dass durch unkontrollierte Entnahme größerer Mengen Frischwasser, Versorgungsengpässe entstehen und die Pumpstationen der Ortsteile an ihre Grenzen kommen.

Auch die Gartenbewässerung ist aktuell auf das Minimum zu reduzieren. Die Bewässerung von Rasenflächen mit Frischwasser aus dem öffentlichen Wasserversorgungsnetz sollte aktuell nicht erfolgen.

Im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger bitten wir um Beachtung.


Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Das Myzel

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 113

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Themenauszug ...

  • Bericht eines Impfopfers: Auf einem Auge blind
  • Gerichtlich abgewendete Impfplicht bei Arbeitnehmern
  • Erfolg in New York: Zwangsquarantäne ist verfassungswidrig!
  • Juristische Erfolge in Italien: Eilantrag wurde stattgegeben, die Injektionen wurden als experimentell eingestuft

Teilnehmer ...

  • Shulamit Levi (Impfgeschädigte)
  • Golan Ashton (Menschenrechtsanwalt, spezialisiert auf Zivilrecht und Arbeitsrecht)
  • Bobbie Anne Flower Cox (Anwältin und Rednerin)
  • Renate Holzeisen (Rechtsanwältin und Buchhalterin)
  • Sonia Elijah (Investigativjournalistin)

Quelle→  OVALmedia


Soll Deutschland durch die Sanktionen zerstört werden?

Hochverrat

USA-Hauptziel war es immer, Bündnis Deutschland & Russland zu verhindern

BREMEN · Richten sich die westlichen Sanktionen wirklich allein gegen Russland und ist Deutschland bloß ein Kollateralschaden – oder ist die Zerstörung Deutschlands beabsichtigt? Ein Großteil der finanziellen Unterstützung landet bei der ukrainischen Führung, inklusive der Verkäufe von Waffen auf dem Schwarzmarkt!


Quelle→  Actuarium


Kindergärtnerin aus Leidenschaft nimmt Abschied

Christa Wahl · Foto→ KiTa Angersbach
Christa Wahl · Foto→ KiTa Angersbach

Eine große Liebe hält mit ein wenig Glück ewig

Christa Wahl von der evangelisches KiTa Angersbach geht in Ruhestand

ANGERSBACH · Eine große Liebe hält mit ein wenig Glück ewig – bei Christa Wahl war das so: Im Alter von 16 Jahren startete sie ihre Ausbildung zur Kinderpflegerin, fast ein halbes Jahrhundert blieb sie danach nicht nur ihrem Beruf als Erzieherin treu, sondern auch ihrer Einrichtung, der Evangelischen KiTa in Angersbach. Nach 47 und einem Berufsjahr geht die leidenschaftliche Kindergärtnerin in den Ruhestand – dankbar und glücklich darüber, dass sie ihren Lieblingsberuf so lange ausüben konnte. „Ich wusste schon früh, dass ich was mit Kindern machen möchte“, erinnert sich die 63-Jährige, die sich damals auch ein wenig gegen ihre Eltern durchsetzen musste: „Sie wollten, dass ich Zahnarzthelferin werde – aber was hätte ich denn beim Zahnarzt gesollt?“, fragt sie lachend, während sie zum Gespräch auf einem kleinen Stühlchen in der KiTa sitzt. Den Sozialraum darf sie schon seit Tagen nicht mehr betreten – es könne mit ihrem baldigen Abschied zusammenhängen, mutmaßt sie.


    → weiter lesen

Quelle→ KiTa Angersbach


50 Jahre Grundschule Wartenberg

Dr. Olaf Dahlmann

Eine gelungene Veranstaltung

WARTENBERG · Ein tolles Schulfest an der Grundschule Wartenberg, mit viel Programm und tollen Ständen über unterschiedliche Schulprojekte. Unsere Schule feierte heute ihr 50jähriges Jubiläum. Ich habe gratuliert und werde über die jeweiligen Klassenlehrer der Schülerschaft ein Gratis-Eis spendieren. In meinem Grußwort habe ich den Verlust der Hauptschule und Förderstufe bedauert und kritisiert.

Quelle→ Dr. Olaf Dahlmann



Die Schande

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 112

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Themenauszug ...

  • Einblicke in die umfassenden Bauernproteste in den Niederlanden – die Menschen lassen sich das nicht länger gefallen
  • Bericht zu dem Ausgang des Wehrbeschwerdeverfahrens, inkl. Ausblick auf die nächsten Schritte
  • Ausstellung von Maskenattesten: Urteil in erster Instanz. Bericht des betroffenen Allgemeinmediziners
  • Uruguay setzt Pfizer „die Pistole auf die Brust“: Nachweis der Wirksamkeit der Impfungen ist umgehend zweifelsfrei zu erbringen!
  • Uruguay: Ein Land trotzt den Maßnahmen. Belege zur Unwirksamkeit der Maßnahmen im internationalen Vergleich
  • Pfizers „Vakzin“-Studie an Babys: erschreckende Implikationen der Daten

Teilnehmer ...

  • Jeroen Pols (Mitgründer Viruswaarheid)
  • Willem Engel (Mitgründer Viruswaarheid)
  • Prof. Dr. Martin Schwab (Rechtswissenschaftler)
  • Prof. Dr. Ulrike Kämmerer (Humanbiologin, Immunologin, Zellbiologin)
  • Prof. Dr. Werner Bergholz (Mitglied im Sachverständigenausschuss zur Corona-Maßnahmenevaluierung)
  • Dr. Thomas Külken (Allgemeinmediziner)
  • Gaby Weber (Romanistin, Journalistin und Publizistin)
  • Karen Kingston (Analystin für pharmazeutische und medizinische Geräte)

Quelle→  OVALmedia


Genlabor Afrika

Die Geschäfte des Bill Gates

Lobbyisten, Philanthropen und Geschäftsleute

PARIS · Lobbyisten, Philanthropen und Geschäftsleute plädieren für den Einsatz von Gentechnik in Afrika. Ihr Hauptargument: Eingriffe ins Erbgut von Tieren und Pflanzen seien die Lösung im Kampf gegen Hunger und Malaria, zwei der größten Gesundheitsprobleme des Kontinents. Zu den Anhängern der Bewegung gehört Bill Gates, einer der wohlhabendsten Männer der Welt und Gründer der einflussreichsten gemeinnützigen Stiftung der Geschichte. Die Dokumentation zeigt, wie sich die Bill & Melinda Gates Foundation zu den wichtigsten Förderern von Gentechnikexperimenten in Afrika entwickeln konnte. Diskret und gegen kritische Stimmen gefeit, tüfteln Forscherinnen und Forscher an der genetischen Veränderung von Maniokpflanzen oder Mücken zur Lösung des Malariaproblems. Zwiespältig ist dabei die Rolle der EU: Stand die Staatengemeinschaft der Gentechnik ob der potenziellen Risiken für Gesundheit und Umwelt ursprünglich skeptisch gegenüber, so führt sie jetzt gemeinsam mit der Stiftung des Microsoft-Gründers Experimente durch, die hier verboten wären. Bei der gentechnischen Aufrüstung in Afrika geht es um Macht, aber auch um Geld. Und auch hier steht die Bill & Melinda Gates Foundation im Mittelpunkt: Indem sie Gentechnikexperimente in Afrika finanziert, spielt sie den großen westlichen Agrarkonzernen in die Hände. „Genlabor Afrika - Die Geschäfte des Bill Gates“ öffnet die Tore zur schönen neuen Welt des Philanthrokapitalismus, in der Wohltätigkeit und Geschäftemacherei keine Gegensätze mehr sind, Gentechnik als Hungerhilfe getarnt wird und öffentliche Investitionen im Dienste privater Interessen stehen.
Eine Dokumentation von Jean-Baptiste Renaud.

Quelle→  arte TV



Anmeldung zum 14. KunstSpaziergang

Liebe Freunde der Kunst und Kultur!

Termin 01. und 02. Oktober


In diesem Jahr ist es nun endlich wieder soweit: Wir planen wieder einen Kunstspaziergang in unserem schönen Landenhausen! Wir hoffen, dass wir die Veranstaltung durchführen können und uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht. Drückt uns die Daumen. Sofern Ihr als Künstler bei dieser Kunstaktion teilnehmen wollt, findet Ihr das Anmeldeformular auf dieser Seite.

Bis zum 30.07.2022 solltest Du Dich/Ihr Euch bei uns

    mit dem Anmeldeformular angemeldet,
    uns ein Foto eines Deiner Kunstwerke
    und eine kurze Beschreibung Deiner Person geschickt haben.

Die Einhaltung dieses Termins ist ganz und gar wichtig, da der Flyer rechtzeitig erstellt und anschließend verteilt werden muss. Auch da bitten wir jeden Teilnehmer darum, sich ebenfalls an der Verbreitung/Verteilung der Flyer zu beteiligen. Wir sind schon so gespannt, welche Kunstwerke in der ‚stillen‘ Zeit bei Euch entstanden sind, welche Ideen Ihr entwickelt habt und mit welchen Materialien und Gedanken Ihr Euch beschäftigt habt, denn Kunst ist Leben! In diesem Sinne bündeln wir alle Kräfte, dass es wieder eine inspirierende, kreative und bezaubernde Aktion wird.

Der Vorstand
Kulturverein Landenhausen e.V.

 

Hier gehts zur Anmeldung für Künstlerinnen und Künstler → Anmeldeformular



Neukonstellierung

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 111

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Themenauszug ...

  • Zur Notwendigkeit der fundamentalen Neubestimmung dessen, was Wissenschaft ist und sein soll.
  • Statement zu heute vorgelegten Ergebnissen der Maßnahmenevaluierung durch den Sachverständigenausschusses nach § 5 Abs. 9 IfsG
  • Beschleunigte Zulassungsverfahren in der Pharmaindustrie, konkret im Falle der Covid-19 Injektionen aus Profitgier und die konkreten Probleme, die sich daraus auf Sicherheit und Verträglichkeit ergeben
  • Demozid und Eine-Welt-Diktatur: von der Rolle des Club of Rome im Jahre 1971 bis hin zu Yuval Hararis jüngsten „Prophezeihungen“
  • Gastronomie während und nach Corona: eine persönliche Geschichte

Teilnehmer ...

  • Jochen Kirchhoff (Philosoph & Bewusstseinsforscher)
  • Prof. Dr. Werner Bergholz (Mitglied im Sachverständigenausschuss zur Corona-Maßnahmenevaluierung)
  • Dr. Hedley Rees (Managing Director of Pharmaflow)
  • Margaret Anna Alice (Schriftstellerin & Bloggerin)
  • Sören Pohlen (Gastronom, ehem. Besitzer der „Scotch&Sofa“-Cocktailbar“, Berlin)

Quelle→  OVALmedia


Vervassungsschutz & radikalisierter Protest

Staat setzt auf verdeckte und fragwürdige Aktionen

Kulturstudio TV

MÜNCHEN · Text folgt


Quelle→  Kulturstudio



Revisiting

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 110

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Themenauszug ...

  • EU Politikerin zur Neuverhandlung der WHO-Verträge
  • Konflikt und Projektion: aktuelle Gesellschaftsdynamiken verstehen
  • Neubewertung des Ursprungs von SARS-CoV-2
  • Nachlassende Wirkung alternativer Therapieansätze
  • Neue Erkenntnisse zur Struktur und Funktion des SARS-CoV-2 Virus

Teilnehmer ...

  • Christine Anderson – Europaabgeordnete
  • Dr. Dietrich Klinghardt – Arzt und Psycho-Kinesiologe, Wissenschaftler
  • Karen Kingston – Analystin für pharmazeutische und medizinische Geräte
  • Dr. Wolfgang Wodarg – Internist, Pneumologe, Sozialmediziner

Quelle→  OVALmedia


Ab Montag Wasserentnahmeverbot

Aus Bächen, Flüssen und Seen darf ab Montag kein Wasser mehr entnommen werden · Foto→ Kreisverwaltung
Aus Bächen, Flüssen und Seen darf ab Montag kein Wasser mehr entnommen werden · Foto→ Kreisverwaltung

Kein Wasser mehr aus Bächen, Flüssen, Seen

Dr. Jens Mischak: "Niederschläge fehlen"

VOGELSBERGKREIS · Die Niederschläge fehlen und die Wasserstände sind nicht auf dem Niveau, auf dem sie sein sollten, deshalb verbietet der Vogelsbergkreis ab Montag die Wasserentnahme aus Bächen, Flüssen und Seen. "Es hat zwar geregnet, aber die Niederschlagsmenge reicht nicht aus, sodass wir derzeit niedrige Wasserstände in unseren Gewässern haben, eine Änderung der Situation ist im Moment nicht in Sicht", erklärt Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak und bittet um Verständnis für die Maßnahme. "Gerade die Oberläufe unserer Bäche führen viel zu wenig Wasser, deshalb müssen wir ein Entnahmeverbot für das gesamte Kreisgebiet aussprechen."

 


"Fehlen die Niederschläge, laufen wir immer auch Gefahr, dass der Naturhaushalt nachhaltig gestört wird. Die Entnahme von Wasser aus Bächen, Flüssen und Seen verstärkt diese Gefahr erheblich", so Dr. Mischak. Mit dem jetzt erlassenen Entnahmeverbot soll eine weitere "Verschlechterung der Gewässerzustände" vermieden werden. Die Tier- und Pflanzenwelt in den Gewässern solle vor Schaden bewahrt werden. "Wir müssen unsere Lebensgrundlage Wasser, die gewässerökologischen Belange und das Wohl der Allgemeinheit schützen und erhalten, deshalb muss die Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern bis auf Weiteres untersagt werden", betont der Erste Kreisbeigeordnete.

 


Wer sich nicht an das Verbot des Vogelsbergkreises hält, für den kann es teuer werden: Zuwiderhandlungen stellen eine Ordnungswidrigkeit dar und werden im Einzelfall mit einem Bußgeld von bis zu 100.000,- €uro geahndet.

Pressemitteilung→ Kreisverwaltung


Atemzüge eines Sommertags

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 109

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Themenauszug ...

  • Odyssee einer Maskenstudie: Veröffentlichung, Zensur und Wiederveröffentlichung
  • Masken – wie schädlich sind sie?
  • Covid – Symptome, Verbreitung, Behandlung und unterschiedliche Meinungen
  • Nach Impfung tot: zahlreiche Babys als Opfer der mRNA-Injektionen
  • Propagandanetzwerke in Israel
  • Transhumanismus: Einblicke in die lebensfeindliche Ideologie

Teilnehmer ...

  • Prof. Dr. Harald Walach – Psychologe, Wissenschaftstheoretiker und Historiker
  • Dr. Paul Marik – Arzt und ehemaliger Medizinprofessor
  • Dr. Yaffa Shir-Raz – Forscherin für Gesundheits- und Risikokommunikation; Gesundheitsjournalistin
  • Prof. Dr. Paul Cullen – apl. Professor & Laborleiter (MVZ München); Humanmediziner

Quelle→  OVALmedia


BlackRock

Die unheimliche Macht eines Finanzkonzerns

Geliehenes Geld der Kunden, verlieht BlackRock immense Macht

NEW YORK · Keiner verfügt über mehr Geld als der amerikanische Finanzinvestor BlackRock. Über sechs Billionen Dollar verwaltet der Konzern. Wer über so viel Geld verfügt, hat großen Einfluss. Doch was genau bedeutet das für uns alle? Längst gibt es Experten, die in der unfassbaren Größe von BlackRock eine Bedrohung für den freien Wettbewerb und die Stabilität der Finanzmärkte sehen. Es ist das geliehene Geld der Kunden, das BlackRock immense Macht verleiht. Denn BlackRock entscheidet darüber, was mit den Billionen Dollar geschieht. Mit ihnen hat sich der Finanzinvestor bei führenden Weltkonzernen eingekauft. Derzeit ist BlackRock Großaktionär bei Apple, Microsoft, Facebook, McDonald's, Siemens, BASF, Bayer und vielen, vielen mehr. BlackRocks Einfluss geht jedoch weit über Unternehmensbeteiligungen hinaus. Der Investor berät Notenbanken und Finanzminister, hat Zugang zu Staatschefs. Kein anderer Konzern und keine Behörde der Welt besitzt heute einen so umfassenden Einblick in die globale Finanzwelt wie BlackRock. In diesem Zusammenhang warnen Experten auch vor "Aladdin", dem computergestützten Analyseprogramm des Konzerns. Dessen Algorithmen sind längst nicht mehr nur für das Risikomanagement bei BlackRock verantwortlich, sondern auch für das anderer Investoren. Dadurch wird der Markt mehr und mehr gleichgeschaltet – und anfälliger für Krisen. Finanzexperten fragen sich: Wie groß darf der Einfluss von BlackRock noch werden? Sie treibt die Sorge um, dass die wachsende Dominanz des amerikanischen Finanzinvestors bei einer zukünftigen Börsenkrise zu einem gefürchteten "Run for the Exit" führen könnte, zu einer Panik, bei der alle ihre Aktien nur noch verkaufen wollen.
Dokumentarfilm von Tom Ockers (Deutschland 2019)

Quelle→  arte TV



Ernst Wolff, der wichtigste Aufklärer unserer Zeit

Ernst Wolff

100% Realtalk Podcast · BlackRock, Krypto, Reset, Gates, Kayvan, Musk

BERLIN · Seine Bücher handeln von den wechselseitigen Beziehungen zwischen Politik und Wirtschaft, insbesondere von der Geld- und Finanzwirtschaft. Weltmacht IWF stand auf der Spiegel-Bestsellerliste für Bücher im Bereich Wirtschaft. Finanztsunami stand auf Platz eins der Bestseller im Bereich Wirtschaft des Manager Magazins. Wolff publiziert Artikel in Onlinemagazinen wie telepolis und Rubikon sowie in Politblogs. Er produziert Videosendungen, wie etwa die Serie The Wolff of Wall Street, mit Klagemauer.tv (kla.tv), nuoviso und anderen Youtubekanälen.

Quelle→  MC Bogy & B-Lash



fiat iustitia

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 108

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Themenauszug ...

  • Zur Entscheidung über Durchsetzung der Vorlage eines Immunitätsnachweises mittels    Zwangsgeld (VG Hannover)
  • Update zum Wehbeschwerdeverfahren am Bundesverwaltungsgericht
  • Erneuerung der Bundesrepublik an ihren eigenen Idealen
  • Zur notwendigen Selbstermächtigung des Souveräns in demokratischen Gesellschaften
  • Die Relevanz des § 146 GG
  • Zum Verfahren gegen die Quarantäneverordnung in New York
  • Warum es die Pandemie nur in den Medien gegeben hat
  • Ökonomische Kriegsführung gegen die Nationen der Welt
  • Affenpocken und die Gates-Connection

Teilnehmer ...

  • Prof. Dr. Martin Schwab – Rechtswissenschaftler
  • Ralph Boes – Menschenrechtsaktivist
  • Heinz Kruse – Buchautor und ehem. Wirtschaftsdezernent in Hannover
  • Dr. Wolfgang Wodarg – Internist, Pneumologe, Sozialmediziner
  • Bobbie Anne Flower-Cox – Anwältin, New York
  • Prof. Michel E. Chossudovsky – Wirtschaftswissenschaftler und Buchautor

Quelle→  OVALmedia


Friedhof - Standsicherheisprüfung Grabmale - Nachkontrolle

Nachkontrolle

@ Friedhof Angersbach & Landenhausen    

Standsicherheitsprüfung von Grabmalen

 

Die Nachkontrolle der Grabsteine findet vom 07.06. bis 10.06.2022 (KW 23) statt.

Sind Grabsteine bei der Nachkontrolle weiterhin locker, werden diese vom Bauhof abgebaut und an die Leichenhalle gestellt.



42 und 30 Jahre aktiv in der Kirchengemeinde Landenhausen

Pfarrerin Kerstin Gütgemann, Annette Keller, Reinhard Lang, Steffen Schröter und Luise Berroth · Foto→ Traudi Schlitt
Pfarrerin Kerstin Gütgemann, Annette Keller, Reinhard Lang, Steffen Schröter und Luise Berroth · Foto→ Traudi Schlitt

Reinhard Lang und Annette Keller geehrt

Für jahrzehntelanges Engagement in der evangelischen Kirche

LANDENHAUSEN · Ganz im Zeichen zweier großer Ehrungen stand am vergangenen Sonntag der Gottesdienst in Landenhausen: Die Verleihung der Ehrenurkunde der Evangelischen Kirche von Hessen-Nassau an Annette Keller und Reinhard Lang stand feierte Pfarrerin Kerstin Gütgemann gemeinsam mit der Gemeinde, der stellvertretenden Dekanin Luise Berroth und mit viel Musik. Diese wurde dargeboten von dem Organisten Helmut Rommel sowie dem Duo Georg und Lea Seibert. Von der Patronatsfamilie Riedesel nahm Ansko Riedesel Freiherr zu Eisenbach an dem Festgottesdienst teil.

    → mehr erfahren


Freibad öffnet

Samstag 10:00 Uhr

Unser Freibad im Ortsteil Landenhausen · Foto→ Redaktion

Saisoneröffnung 2022

Die Öffnung ist dieses Jahr an kein Hygienekonzept gebunden

LANDENHAUSEN · Badespaß pur bietet das Freischwimmbad der Gemeinde Wartenberg im Ortsteil Landenhausen. Für die Freude am/im Nassen stehen ein Schwimmerbecken mit Sprungblöcken, ein Nichtschwimmerbecken sowie ein Kinderplanschbecken zur Verfügung. Für die Kleinsten der Badegäste wird ein umfangreiches Sortiment an Badespaßartikeln und ein Klettergerüst bereit gehalten. Das Freibad ist ein familienfreundliches Bad, das für Klein und Groß, Jung und Alt etwas zu bieten hat. Das Freibad wird geheizt, somit steht Besuchern stets eine angenehme Wassertemperatur zur Verfügung. Der Kiosk hat einiges an Erfrischungen für den kleinen und großen Hunger zu bieten.  

Öffnungszeiten Während der Bade-Saison haben wir zu den folgenden Zeiten für Sie geöffnet:
Montag bis Freitag von 13:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10:00 bis 20:00 Uhr  
In den Sommerferien ist das Schwimmbad täglich von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.
Bei Temperaturen unter 18° Celsius (gemessen um 11:00 Uhr) bleibt das Schwimmbad geschlossen.

Bei Fragen rund um das Schwimmbad wenden Sie sich bitte an ...

den Bademeister Patrick Hofmann unter ...

  Telefon   +49 (0)6648 - 26 44  

bzw. Michael Zier aus dem Rathaus unter ...

  Telefon   +49 (0)6641 - 96 98-18  


Cancel Unculture

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 107

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Themenauszug ...

  • Unterdrückte Medikamente
  • StopTheWHO
  • Cancel Culture mit Humor nehmen?
  • Permanente Schäden durch mRNA Impfung, durch Studien belegt
  • starke Übersterblichkeit aufgrund der „Impfungen“ auf der ganzen Welt
  • Blutveränderungen nach Impfung
  • Perspektive eines Erzbischofs und ehem. Diplomaten der kath. Kirche auf die Maßnahmen,    den Krieg und die aktuelle Politik (2. Teil)

Teilnehmer ...

  • Dr. Tess Lawrie – Direktorin der Evidence-based Medicine Consultancy Ltd
  • Ludger Kusenberg – Solo-Kabarettist
  • Steve Kirsch – High-Tech-Unternehmer und Philanthrop
  • Carlo Maria Viganó – Erzbischof und emeritierter Diplomat der Vatikanstadt

Quelle→  OVALmedia


Bekanntmachung

Feststellung des geprüften Jahresabschlusses

Zweckverbandes Gruppenklärwerk Bad Salzschlirf-Wartenberg zum 31.12.2020

LANDENHAUSEN / BAD SALZSCHLIRF · Unter Hinweis auf § 114 HGO in der Fassung der Bekanntmachung vom 07. März 2005 (GVBI. ΙS. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 11.12.2020 (GVBI. ΙS. 318), wird hiermit bekannt gegeben, dass die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Gruppenklärwerk Bad Salzschlirf-Wartenberg in ihrer Sitzung am 10.05.2022 den von der Revision des Landkreises Fulda geprüften Jahresabschlussbericht des Zweckverbandes Gruppenklärwerk Bad Salzschlirf-Wartenberg zum 31.12.2020 beraten und folgenden Beschluss hierzu gefasst hat.
Die Verbandsversammlung beschließt:
1. Der geprüfte Jahresabschlussbericht zum 31.12.2020 wird festgestellt.
2. Der Zweckverbandsvorstand wird entlastet.
Dieser Beschluss ist gemäß den Vorgaben des § 114 Abs. 2 HGO öffentlich bekannt zu geben und anschließend an sieben Tagen öffentlich auszulegen.

Der Jahresabschlussbericht des Zweckverbandes Gruppenklärwerk Bad Salzschlirf-Wartenberg zum Stichtag 31.12.2020 mit seinen Anlagen einschließlich Prüfbericht liegt analog § 114 HGO in der Zeit vom 02.06.2022 bis 16.06.2022 im Rathaus Bad Salzschlirf, Fuldaer Straße 2, 36364 Bad Salzschlirf, im Zimmer 4 während der Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung öffentlich zur Einsichtnahme aus.

Bad Salzschlirf, 01.06.2022

gez. Matthias Kübel
- Verbandsversammlungsvorsteher -


Hessische Landesregierung

Volker Bouffier

Abschiedsworte des Ministerpräsidenten

WIESBADEN · Insgesamt 50 Jahre politische Arbeit gehen in diesen Tagen zu Ende! In seiner letzten Videobotschaft sagt Ministerpräsident Volker Bouffier noch einmal ganz herzlich Danke: für Euer Vertrauen, für Euer Feedback, für Lob und Kritik, Rat und Interesse, für den besonderen Zusammenhalt in den vergangenen zwei Jahren der Corona-Pandemie und vor allem für die Gemeinschaft, die Ihr mit Eurem Engagement lebendig haltet!



Kartographie des Elefanten

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 106

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Themenauszug ...

  • Aufarbeitung von frühkindlichen Traumata durch Infektionsschutzmaßnahmen
  • Verständnis der Täter-Opfer-Beziehung, für eine Veränderung der Gesellschaft
  • Ergebnisse der toxikologischen Untersuchung von mRNA-„Impfungen“
  • Berufssportler in der amerikanischen Politik: für Freiheit und Unabhängigkeit
  • Perspektive eines Erzbischofs und ehemaligen Diplomaten der katholischen Kirche zu den Maßnahmen, dem Krieg und der aktuellen Politik (1. Teil)

Teilnehmer ...

  • Prof. Dr. Franz Ruppert (Psychotraumatologe)
  • Dr. Janci C. Lindsay (Toxikologin & Molekularbiologin)
  • Royce A. White (Profi-Basketballspieler und GOP-Kandidat)
  • Carlo Maria Viganò (Erzbischof und emeritierter Diplomat der Vatikanstadt)

Quelle→  OVALmedia


Vorfühlen

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 105

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Themenauszug ...

  • Widerstand gegen künstliche Intelligenz: Den Algorithmen die Grenzen aufzeigen
  • Economy am Ende? Soziales Kreditsystem und Blockchain-Technologie
  • Promoting parallel societies: Ein alternatives System zur Gesundheitsversorgung
  • Aus der Sicht eines Allgemeinmediziners zu normalisierten Kovidmaßnahmen
  • Präventiver Atomschlag? Die Gefahr eines dritten Weltkriegs und die Rolle der Ukraine
  • Der große Reset und die Zerstörung der Zivilgesellschaft

Teilnehmer ...

  • Dr. Jörn Berninger (Executive Coach & Berater)
  • Julie Wentz (Treuhänderin/Ministerin von Freedom Healthcare)
  • Dr. Wolfgang Wodarg (Internist, Pulmologe, Sozialmediziner)
  • Dr. Gunter Frank (Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilkunde)
  • Prof. Michel E. Chossudovsky (Wirtschaftswissenschaftler und Herausgeber des Centre for Research on Globalization)

Quelle→  OVALmedia


Entschädigungssatzung 2022

Entschädigungssatzung der Gemeinde Wartenberg

Aufgrund der §§ 5, 27 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. März 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 11.12.2020 (GVBl. S. 915), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Wartenberg am 19.05.2022 folgende Entschädigungssatzung beschlossen:

    → einblenden

Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Die blaue Blume

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 104

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

 

Themenauszug ...

  • Australischer Senator fordert das Parlament auf, zu den Fakten zurückzukehren
  • Wie wir an den erschütternden zivilisatorischen Scheideweg gekommen sind, an dem wir uns befinden
  • Finanzielle Analyse der aktuellen Situation und Zukunftsszenarien
  • Notarzt tritt aus Gewissensgründen zurück, um die Bevölkerung in Vollzeit zu unterrichten
  • Stellungnahme von Prof. Martin Schwab zur TAZ-Anfrage

Teilnehmer ...

  • Sen. Malcolm L. Roberts (Senator für Queensland)
  • Dr. Naomi Wolf (Autorin und Journalistin)
  • Freddie Ponton (Unabhängiger Journalist, La French ConAction)
  • Dr. Mark Trozzi (Arzt und Spezialist für Notfall-Wiederbelebung)
  • Prof. Dr. Martin Schwab (Professor für Zivilrecht, Prozessrecht und Gesellschaftsrecht)

 


Quelle→  OVALmedia


Der perfekte Tag ...

Fotos→ Dr. Olaf Dahlmann

Dr. Olaf Dahlmann

Erster Einsatz als Standesbeamter

WARTENBERG · Heute hatte ich als Standesbeamter meine erste Trauung. Bei perfekten Wetterbedingungen auf der Burgruine stand dem Eheglück nichts im Wege.

Quelle→ Dr. Olaf Dahlmann



Schwerter zu Pflugscharen

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 103

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

 

Themenauszug ...

  • Gefahr eines Atomkriegs
  • Im deutschen Expertengremium zur Bewertung der Covid-19-Maßnahmen
  • Nachweislich: Mehrfacher Anstieg des Sterberisikos nach Corona-„Impfung“
  • Nebenwirkungen nach Booster-Impfungen: Ergebnisse einer Umfrage des israelischen Gesundheitsministeriums
  • Bericht vom Prozess vor dem Bundesverwaltungsgericht: Hochrangige Beamte klagen gegen Impfpflicht

Teilnehmer ...

  • Prof. Dr. Werner Bergholz (ehemaliger Professor für Elektrotechnik an der Jacobs University Bremen)
  • Dr. Joshua Guetzkow (Assistenzprofessor für Soziologie & Anthropologie)
  • Prof. Dr. Martin Schwab (Professor für Bürgerliches Recht, Prozessrecht und Gesellschaftsrecht)

 

 


Quelle→  OVALmedia


Bodenrichtwerte zum Stichtag 01.01.2022

Gutachterausschuss für Immobilienwerte

Bodenrichtwerte haben keine bindende Wirkung

WARTENBERG · Gemäß § 193 Abs. 5 des Baugesetzbuches (BauGB) hat der Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich des Landkreises Fulda und des Vogelsbergkreiseszum Stichtag 01.01.2022 neue Bodenrichtwerte ermittelt.

Der Bodenrichtwert (§ 196 Abs. 1 BauGB) ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken innerhalb eines abgegrenzten Gebiets (Bodenrichtwertzone), die nach ihren Grundstücksmerkmalen (§ 4 Abs. 2 ImmoWertV), insbesondere nach Art und Maß der Nutzbarkeit (§ 6 Abs. 1 ImmoWertV) weitgehend übereinstimmen und für die im Wesentlichen gleiche allgemeine Wertverhältnisse (§ 3 Abs. 2 ImmoWertV) vorliegen. Bodenrichtwerte haben keine bindende Wirkung. Die Bodenrichtwerte sind in bebauten Gebieten mit dem Wert ermittelt worden, der sich ergeben würde, wenn die Grundstücke unbebaut wären.

Sie finden die neuen Bodenrichtwerte 2022 kostenfrei im Internet.

Ihre Geschäftsstelle Gutachterausschuss im Amt für Bodenmanagement Fulda


Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Burgfest · 1. Mai-Feier

Sonntag 11:00 Uhr

@ Burgruine Wartenberg    

lOgO

Keine 1. Maifeier auf der Burgruine

Das große Fest zum 1. Mai ist abgesagt

WARTENBERG · Die Fördergemeinschaft zur Rettung der Burgruine Wartenberg sieht sich gezwungen, auch in diesem Jahr das große Fest zum 1. Mai abzusagen. "Grund sind die derzeit sehr hohen Coronazahlen", bedauert der erste Vorsitzende der Fördergemeinschaft, Wolfgang Bönsel. Da auch nicht klar sei, ob bis zum 1. Mai eventuelle Zugangsbeschränkungen erlassen würden, habe sich der Verein leider gezwungen gesehen, abzusagen. "Unter den gegebenen Voraussetzungen ist auch schwer zu kalkulieren, wie viele Besucher kommen würden. Die Fixkosten sind im Vergleich zu den letzten Jahren so enorm angestiegen - die Miete der Brauereigarnituren, Zapfgeräte und so weiter um ein Plus von 50 Prozent -, sodass wir auf ein ,volles Haus' angewiesen wären, um nicht in die Verlustzone zu geraten", nennt Wolfgang Bönsel einen weiteren Grund für die Absage. "Wir hätten das Fest sehr, sehr gerne durchgeführt. Nach langen Diskussionen im Vorstand haben wir uns letztendlich einstimmig zu der Absage durchgerungen."



Vogelsberger Vulkan-Express

VGO

Die Buslinien mit Radtransport – Saisonstart 2022

Streckenführung über Wartenberg

WARTENBERG · Vom 1. Mai bis 30. Oktober 2022 bringt Sie der Vogelsberger Vulkan-Express jeden Samstag, Sonn- und Feiertag auch wieder von Wartenberg bequem zu vielen Ausflugszielen der Region ...  Folgende Haltestellen in Wartenberg werden angefahren:   

    Angersbach, Landenhäuser Straße bzw. Rathaus – Be- u. Entladung von Fahrrädern möglich
    Angersbach, Lauterbacher Straße
    Landenhausen, Ortsmitte (Salzschlirfer Straße) – Be- u. Entladung von Fahrrädern möglich   

Die neue Broschüre mit allen Vulkan-Fahrplänen und zahlreichen Freizeit- und Tourentipps ist kostenlos im Rathaus erhältlich. Radgruppen ab 4 Personen, Personengruppen ab 8 Personen sowie Personen mit Pedelecs müssen ihre Fahrt mit dem Vulkan-Express bei der VGO im Vorfeld anmelden. Große Gruppen ab 10 Personen müssen ihre Fahrt mindestens eine Woche im Voraus anmelden. Auch für Einzelpersonen oder kleinere Gruppen ist die Anmeldung ratsam, wenn auch nicht zwingend erforderlich.

Anmeldeschluss bei der VGO ist jeweils freitags um 13:00 Uhr bzw.
am letzten Werktag vor Feiertagen um 13:00 Uhr:
VGO Alsfeld, Tel. 06631/96 33-33
VGO Friedberg, Tel. 06031/71 75-0


Quelle→ VGO


Un(der)cover

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 102

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

 

Themenauszug ...

  • Cagliari Staatsanwaltschaft erklärt: Experimentelle Covid-19-„Impfung“ von Minderjährigen muss von beiden Elternteilen gebilligt werden
  • Vorgeschlagene Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften: Konkrete Bedrohung der Souveränität aller WHO-Mitgliedstaaten
  • Bahnbrechendes Urteil zum Ende der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln? Der Kläger berichtet
  • Medienpropaganda im Fadenkreuz der wissenschaftlichen Analyse

Teilnehmer ...

  • Renate Holzeisen (Rechtsanwältin, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin)
  • James Roguski (Forscher und Autor)
  • Leslie Manookian (Präsidentin und Gründerin des Health Freedom Defense Fund)
  • Mark Crispin Miller (Professor für Medienwissenschaften, New York University)

 

 


Quelle→  OVALmedia


Neue Beschilderung

Wanderwege in Wartenberg

Überprüfung

 

WARTENBERG · Die Wanderwege 1 und 3 können ab Ortsausgang Richtung Rudlos alternativ auch auf dem Panoramaweg unterhalb des Sonnberges begangen werden. Eine entsprechende Beschilderung ist angebracht. Alle unsere Wanderwege haben Paten, die die Wanderwege im Jahr 2 mal begehen, die Beschilderung überprüfen und kleineren Unrat beseitigen.



Konstruktive Interferenz

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 101

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

 

Themenauszug ...

  • Mega-Lockdown in Shanghai und anderen chinesischen Metropolen und seine globalen Auswirkungen
  • Chinesische Rolle im Great Reset
  • Spanische Proteste und nationale Gasknappheit
  • Juristische Etappensiege in Spanien
  • Widerstand in Indien: Stark und schnell zu mobilisieren
  • Die Notwendigkeit der sozialen Dreigliedrigkeit
  • Massenpsychologische Betrachtung des gesamtgesellschaftlichen Prozesses

Teilnehmer ...

  • Manyan Ng (CEO und China-Experte bei Epoch Times)
  • Cluse Krings (Autorin, Ethnologin und Journalistin)
  • Cristina Armas (Rechtsanwältin)
  • Jens Biermann (Rechtsanwalt, hier als Konsekutivübersetzer)
  • Yoahn Pengra (Mitglied des Nationalen Lenkungsausschusses der Awaken India-Bewegung)
  • Dr. Thomas Külken (Allgemeinmediziner)

Quelle→  OVALmedia


Endstation: Gerechtigkeit

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 100

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

 

Themenauszug ...

  • Warum SARS-Cov-2-„geimpfte“ Menschen HIV+ testen können.
  • Juristische Schritte gegen den deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunk und wie man sich gegen Falschberichterstattung/Zensur wehrt
  • Der Einfluss der City of London
  • Die Rolle des Tiefen Staates während der Plandemie
  • Die Auswirkungen von Negativzinsen
  • Gründe für die Provokation der Ukraine-Krise

Teilnehmer ...

  • Prof. Ulrike Kämmerer (Humanbiologin und Immunologin)
  • Jimmy Gerum (Aktivist und Kritiker des deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunks)
  • Joel Skousen (Gründer und Chefredakteur von World Affairs Brief)
  • Martin Armstrong (Wirtschaftswissenschaftler)

 

 


Quelle→  OVALmedia


Die neue Weltordnung

Florian Homm

... was ihr wissen solltet

FRANKFURT MAIN · Liebe Youtube-Freunde, das weiße Hemd kommt wieder raus. Ihr wisst, dass es ernst wird. Es zeichnen sich Kontrahenten ab, die in einem NEUEN kalten Krieg verwickelt sind. Es wird jeden Einzelnen von euch beeinflussen. Mehr erfahrt ihr in diesem Video.

Florian Homm, Deutschlands bekanntester Ex-Hedgefonds-Manager - einst Dollar-Milliardär klärt auf. Nachdem Florian über mehrere Jahrzehnte den reichsten Menschen der Welt geholfen hat ihr Geld zu vermehren und tief hinter die Kulissen der Finanzindustrie blicken konnte, ist es nun sein Auftrag dieses Wissen mit der gesamten Bevölkerung zu teilen.


Quelle→  Florian Homm


Etappensiege

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 99

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

 

Themenauszug ...

  • Pflichtimpfung in Deutschland vorerst abgewendet: Ein wichtiger Erfolg der Aufklärungsbewegung!
  • Ukraine-Krieg vor dem Hintergrund des Great Reset und des drohenden Finanzkollapses.
  • China: Shanghai in endloser Abriegelung
  • Energiekrise und Nahrungsmittelknappheit
  • Auswirkungen der Negativzinsen
  • Nebenwirkungen von (mRNA-)Impfungen
  • VAIDS: Durch Impfung erworbenes Immundefizienzsyndrom
  • Erfolge bei der Behandlung von impfgeschädigten Patienten.
  • Einspruch zweier hochrangiger Luftwaffenoffiziere gegen die Covid-Pflichtimpfung in der Bundeswehr

Teilnehmer ...

  • Ernst Wolff (Journalist und Buchautor)
  • Dr. Sherri Tenpenny (Osteopathische Ärztin)
  • Florian Schilling (Heilpraktiker und Autor)
  • Sidse Kaersgaard (mRNA-Impfstoff-Verletzter)
  • Ea (Krankenschwester)
  • Willem Engel (Aktivist und Gründer der Organisation Viruswaarheid)
  • Wilfried Schmitz (Jurist)

Quelle→  OVALmedia


Kein Zwangspieks für Alle!?

Robert Stein, Frank Höfer, Frank Stoner

Home Office #219 - Kein Zwangspieks für Alle!?

MÜNCHEN · Mit Spannung und ein wenig Amüsanz verfolgten wir heute die Bundestagsdebatte und anschließender Abstimmung über die Gesetzesanträge zur Impfpflicht. Alles dazu und noch viel mehr besprechen wir heute LIVE ab 18 Uhr in der 219. Gruppentherapiesitzung.


Quelle→  NuoViso


Rote Linien

Robert Stein, Frank Höfer, Frank Stoner

Home Office #218 - Rote Linien

MÜNCHEN · Wie jeden Sonntag seit über 2 Jahren treffen sich Frank Stoner, Robert Stein und Frank Höfer zum digitalen Stammtisch mit virtuellen Lagerfeuer. Bist auch Du heute wieder dabei?


Quelle→  NuoViso


Vexierbilder

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 98

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

 

Themenauszug ...

  • Die Situation in Italien und der Stand der verschiedenen Gerichtsverfahren
  • Die wichtigsten medizinisch-wissenschaftlichen Argumente gegen die drohende Zwangsimpfung
  • Ende des nationalen Selbstbestimmungsrechts? Der internationale Vertrag zur Pandemieprävention und -vorsorge.
  • Erster offener Brief an die WHO: Der vorgeschlagene WHO-Vertrag ist unnötig und eine Bedrohung für Souveränität und unveräußerliche Rechte
  • Lagebeurteilung und detaillierte geopolitische Analyse zum Krieg in der Ukraine

Teilnehmer ...

  • Renate Holzeisen (Rechtsanwältin, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin)
  • Prof. Dr. Werner Bergholz (Elektroingenieur mit Schwerpunkt Qualitäts- und Risikomanagement)
  • Shabnam Palesa Mohamed (Journalistin, Aktivistin und Anwältin für Mediation)
  • Scott Ritter (ehemaliger US-Geheimdienstmitarbeiter“)
  • Co-Gastgeber: Alex Thomson (ehemaliger GCHQ-Beamter)

 


Quelle→  OVALmedia


Energiesparmodus

Robert Stein, Frank Höfer, Frank Stoner

Home Office #217 - Energiesparmodus

MÜNCHEN · Im Gasstreit mit Russland weiß unsere Regierung jedenfalls eines zu tun: Uns Bürger dazu aufrufen, Energie einzusparen. Außerdem gibt es wieder eine Menge aufzuarbeiten, zu analysieren und kritisieren. Und ein paar Ohrfeigen gab es diesmal auch noch.


Quelle→  NuoViso


Funktionärswirtschaft - Wenn das Gas ausgeht

Dr. Jörn Berninger

Euopas Wirtschaft droht zu kollabieren

BASEL · Euopas Wirtschaft droht in einem chicken race unter der Herrschaft der Funktionäre zu kollabieren.

 


Quelle→   DrBlockchain


Bei Risiken und Nebenwirkungen

Robert Stein, Frank Höfer, Frank Stoner & Markus Fiedler

Home Office #216 - Bei Risiken und Nebenwirkungen

MÜNCHEN · In der Formel 1 brennt es sprichwörtlich und außerdem steht mal wieder die Oscarverleihung an. Aber es gibt darüber hinaus auch wirklich wichtige Themen, die wir in der 216. Gruppentherapiestunde wieder besprechen und analysieren wollen. Hilfs- und Hobbypsychiater Markus Fiedler wird uns dabei zu später Stunde wortgewaltig unterstützen.


Quelle→  NuoViso


Offene Geheimnisse

Stiftung Corona Ausschuss

Sitzung 97

BERLIN · Der Corona Ausschuss wurde von vier Rechtsanwälten im Juli 2020 gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

 

Themenauszug ...

  • Beobachtungen eines deutschen Bestatters im Jahr 2020-22: Bestattungen nahmen erst nach Beginn der Impfungen zu
  • Das Ende der monopolaren Weltordnung?
  • China als neue Weltmacht
  • Der große Kohlenstoff-Reset und die Agenda 21
  • Die Rolle der öffentlich-privaten Partnerschaften
  • Ursprünge des WEF und die CIA-Verbindung von Klaus Schwab
  • Extreme Übersterblichkeit bei 18-40-Jährigen im US-Militär
  • Quarantäne-Lager in Australien: Warum werden immer mehr Camps gebaut?

Teilnehmer ...

  • Marlies Spuhler (Bestattungsunternehmerin)
  • Živadin Jovanović (serbischer Diplomat und Politiker)
  • Iain Davis (Autor, Blogger, Forscher)
  • Johnny Vedmore (Investigativer Journalist und Autor bei unlimitedhangout.com)
  • Todd Callender (Rechtsanwalt der Disabled Rights Advocates)
  • Bernd Bebenroth (Video-Blogger und Entrepreneur aus Australien)

Quelle→  OVALmedia


Das Ende des Petrodollars?

Robert Stein, Frank Höfer, Frank Stoner & Jens Lehrich

Home Office #215 - Das Ende des Petrodollars?

MÜNCHEN · Wird Deutschland jetzt täglich 21 Milliarden Rubel für russisches Gas überweisen und ist dies der Anfang vom Ende des Petrodollars? Dies und mehr ist heute das Thema der 215. Ausgabe der NuoViso Gruppentherapie im Home Office. Heute freuen wir uns außerdem über den Besuch von Jens Lehrich in unserer Sendung.


Quelle→  NuoViso


„Karl Lauterbach ist Karl der Letzte“

Gerald Grosz

Corona-Maßnahmen: „Das Gesundheitssystem wurde zu Tode gespart“

BERLIN · Der Kolumnist Gerald Grosz übt harsche Kritik an Karl Lauterbachs Umgang mit den Maßnahmen. „Man sollte mit den Maßnahmen endlich aufräumen“, sagt er bei „Viertel nach Acht“ – dem Talk, der Schlagzeilen macht.

„Viertel nach Acht“ am 24.03.2022 mit ...
- BILD-Moderatorin und Bestseller-Autorin Nena Schink
- CDU-Vorsitzender Dr. Christoph Ploß
- Kolumnist Gerald Grosz
- Schriftsteller und Journalist Adrian Geiges
- Unternehmerin Martine Dornier-Tiefenthaler


Quelle→  BiLD


Die Lunte am EU Wirtschaftssystem

Dr. Jörn Berninger

Inflation und weiteren Preis- und Wirtschaftsschocks

BASEL · Mit dem Ukraine-Konflikt ergibt sich eine weltweite Abspaltung vom Bretton-Woods System. Diese führt zu vermehrter Inflation und weiteren Preis- und Wirtschaftsschocks.
Die Nachhaltige Zerstörung der wirtschaftlichen Infrastruktur ist dabei gegeben. Während die Gasspeicher statistisch gesehen neue Tiefstände erreichen, bleibt auch der Ölexports Russlands teilweise auf der Strecke. Dies bringt den Wirtschaftsraum Europa in dauerhafte Bedrängnis.

 


Quelle→   DrBlockchain


Jahresabschluss des Jahres 2020

Zu dem Jahresabschluss 2020 hat die Gemeindevertretung in ihrer Sitzung am 01.03.2022 folgenden Beschluss gefasst ...

„Der vom Gemeindevorstand aufgestellte und vom Revisionsamt des Vogelsbergkreises geprüfte Jahresabschluss zum 31.12.2020 wird von der Gemeindevertretung beschlossen. Dem Gemeindevorstand wird für das Jahr entsprechend Entlastung erteilt.“


Der Jahresabschluss zum 31.12. des Jahres 2020 einschließlich des Berichts über die Prüfung des Jahresabschlusses durch das Revisionsamt des Vogelsbergkreises liegen gem. § 114 Abs. 2 der Hessischen Gemeindeordnung in der Zeit von Donnerstag, dem 24.03.2022 bis Dienstag, dem 05.04.2022 während der Dienststunden der Gemeindeverwaltung im Zimmer 6 des Rathauses, Landenhäuser Straße 11 im Ortsteil Angersbach zu jedermanns Einsichtnahme öffentlich aus.

Wartenberg, den 21.03.2022

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Wartenberg
(Siegel)
gez. Dr. Olaf Dahlmann
- Bürgermeister -

Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Flüchtlinge aus der Ukraine

Friede für die Ukraine · Foto→ Alexandra koch
Friede für die Ukraine · Foto→ Alexandra koch

Ehrenamtliche gesucht

Für die Hilfe in der Notunterkunft der Gemeinde Wartenberg

WARTENBERG · Die kommunale Notunterkunft der Gemeinde Wartenberg ist in der Turnhalle Landenhausen eingerichtet. Ein Sportbetrieb ist damit bis auf Weiteres leider nicht möglich. Neben der eigentlichen Halle dient der Gaststättenraum der SG Landenhausen als Speise- und Aufenthaltsbereich. Vermutlich werden ab der kommenden Woche aus der Ukraine geflüchtete Personen in der Halle untergebracht. Aktuell können bis max. 22 Personen in Landenhausen vorübergehend untergebracht werden. Die Unterbringung und Versorgung der aus der Ukraine geflüchteten Personen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. 


Wie können Sie helfen?

  • Für den Betrieb der Notunterkunft möchten wir ehrenamtliche Kräfte einbinden. Interessierte Personen werden gebeten, sich per e-Mail an  oder per Telefon an 06641 - 9698-0 zu wenden. Neben der Angabe der Kontaktdaten ist es auch hilfreich, die Möglichkeiten zur Unterstützung anzugeben (bspw. Fahrdienste, Essensausgabe, etc.). Weitere Informationen erfolgen dann zu gegebener Zeit durch die Gemeindeverwaltung.
  • Weiterhin werden auch Personen benötigt, die ukrainisch oder russisch sprechen und übersetzen können.
  • Grundsätzlich sollen die Personen möglichst nur kurze Zeit in den Notunterkünften verbleiben. Daher ist und bleibt die Zurverfügungstellung von Wohnraum eine der wichtigsten Aufgaben. Wenn Sie Wohnraum zur Verfügung stellen können, melden Sie uns bitte mögliche Angebote schnellstmöglich.

Zudem werden vermutlich auch Sach- bzw. Kleiderspenden benötigt. Da aber der konkrete Bedarf derzeit noch nicht absehbar ist, wird die Gemeinde zu einem späteren Zeitpunkt zielgerichtet dazu aufrufen, wenn klar ist, welche Dinge tatsächlich benötigt werden.

Quelle→ Gemeinde Wartenberg