Wartenberg Oval

Ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort das Wartenberg Oval besticht durch seine außergewöhnliche Architektur und zentrale Lage in der Mitte Deutschlands.

LoGo

Veranstaltungsort der Extraklasse, ein multifunktionaler Gebäudekomplex. Kernstück ist die 800 m² große elliptische Halle mit variabler Bühne und Regiegalerie.

Optimale räumliche und technische Voraussetzungen garantieren einen reibungslosen Veranstaltungsablauf. Ein großzügiges, lichtdurchflutetes Foyer bietet auf 320 m² viel Bewegungsraum, verbindet die Räume und lässt vielfältige Nutzungen zu. Abgerundet wird das Angebot durch den 138 qm großen Tagungsraum, der sich im Verhältnis 1/3 zu 2/3 teilen lässt.

Fotos→ Gemeinde Pressestelle
Fotos→ Gemeinde Pressestelle

Sie feiern, tagen, schulen, stellen aus…
mit freiem Blick in eine herrliche Mittelgebirgslandschaft, auf eine restaurierte mittelalterliche Burganlage und einen historischen Ortskern.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Eine 800 m² große und moderne Festhalle, die elliptisch geformt und durch die deckenhohen Fensterreihen stets lichtdurchflutet ist, bildet das Kernstück des Ovals. Des Weiteren verfügt die Halle über ein beeindruckendes Foyer und einen Tagungsraum. Somit bietet sie optimale Möglichkeiten für die Ausrichtungen von Events aller Art und wird den jeweiligen Ansprüchen und Bedürfnissen gerecht. Auch technisch ist die Location bestens mit Tonanlagen und Beamern ausgestattet. Durch die riesigen Fensterfronten hat man einen wunderschönen Blick auf eine idyllische mittelalterliche Burgruine und den historischen Ortskern, was der Halle einen zusätzlichen Charme verleiht.

 

Die Halle bietet sich ebenso gut als Location für private Feierlichkeiten wie für Firmen-Events oder öffentliche Veranstaltungen an. Der äußerst beliebte Veranstaltungsort überzeugt durch einen besonderen Flair und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der Räume.

 WARTENBERG

  ... in Deutschlands Mitte,

  am Fuße des Vogelsberges,

  in herrlicher Mittelgebirgslandschaft,

  aber keinesfalls "JWD".

  

  

  

  

  

 

Ansprechpartner

Lars Renker

  Telefon   +49 (0)6641 - 96 98-28  
  Fax   +49 (0)6641 - 96 98-24  

Die kostenlosen Parkplätze sind ein weiterer Pluspunkt für das Wartenberg Oval. Seine zentrale Lage in der Mitte Deutschlands macht es zur optimal erreichbaren Eventlocation.

Ausreichende Hotelkapazitäten sind im Nahbereich vorhanden. Das Spektrum reicht von der komfortablen Pension bis zum 4-Sterne-Wellness-Hotel. Selbstverständlich sind wir bei der Vermittlung von Hotelzimmern behilflich bzw. bieten gemeinsame Arrangements. 

 weitere iNFO's ...

YouTubeTwitterInstagramfaceBOOKe-MailWebseite



Protestaktion: Night of Light 2021

Dienstag 20:00 Uhr

@ Wartenberg Oval   

Ein Jahr Night of Light: Gemeinsam #AlleLichtMachen
Am 22. Juni 2021 ist es so weit – das Bündnis AlarmstufeRot ruft zur zweiten Night of Light auf.

 

Das flammende Signal steht seit 2020 für alle Betroffenen der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft. An der bundesweiten – aber auch grenzüberschreitenden – Protestaktion beteiligen sich tausende Menschen, Akteure, Betriebe und Institutionen.
Deutschland befindet sich im fortgeschrittenen zweiten Pandemiejahr und die gesamte Kultur- und Veranstaltungswirtschaft im ununterbrochenen Lockdown. Seit 15 Monaten heißt es: Berufsverbot. Damit erbringen die Event- und Kulturschaffenden das größtmögliche wirtschaftliche Opfer. Und obwohl sich Fortschritte in Richtung Pandemie abzeichnen, werden große Wirtschafts-, Sozial- und Kulturveranstaltungen noch lange Zeit nicht durchführbar sein, da sie einen langen Vorlauf haben und der Neustart in keiner Weise politisch geregelt ist. Das Bündnis #AlarmstufeRot ruft daher zur Night of Light 2021 auf.


Für alle betroffenen Event- und Kulturschaffenden wird am 22. Juni 2021 mit der Night of Light erneut ein Zeichen der Solidarität gesetzt. Das Ziel der Protestaktion: Perspektiven erhalten! Ob für Kunst, Kultur oder Messen, Soloselbstständige oder bessere Überbrückungshilfen – das Licht steht ebenfalls für eine größere Wertschätzung gegenüber der gesamten Branche.