Rheinland-Pfalz


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.



Rheinland-Pfalz („positive“ PCR-Tests)

 

Die folgenden positiven PCR-Testergebnisse sind von den einzelnen Gesundheitsämtern der Kreise und Städte sowie dem Gesundheitsministerium in Rheinland-Pfalz bestätigt worden ...


Bundesland-Daten  
Einwohner (31.12.2020) 4.098.391
positiv getestet* (Vortag) 729
neu positiv getestet*
+132
positiv getestet*/seit Beginn
727/157.467
7-Tage-Inzidenz 17,7
Anteil/Einwohner
0,0201%
aufgehobene positiv Getestete*
+134
gesamt aufgehobene Tests*
-152.834
überstanden
99,53%
Todesfälle positiv getestet*
+0       3.906
= Sterberate/Einwohner 0,0953%

¹²³ siehe Anmerkung der Redaktion  *mit positiven Test



Spahn mit Lernschwächen

Symbolbild · Foto→ Alexandra Koch
Symbolbild · Foto→ Alexandra Koch

Ralf Wurzbacher

Gesundheitsminister plädiert für Schulen in anhaltendem Notstandsmodus

LANDAU · Die Lehranstalten im Lande schalten langsam auf Normalbetrieb um und Jens Spahn gibt einmal mehr den Bremser. Im neuen Schuljahr stünden weiter Wechselunterricht, Masken und Corona-Tests auf dem Programm, ließ er verlauten, aber beschlossen sei noch nichts. Wie im Vorjahr soll der Notstand offenbar bis in den Herbst überbrückt werden, wobei die Delta-Variante der Hebel dafür sein könnte. Dazu verspricht die Mutante aus Indien neuen Argumentationsstoff für eine Massenimpfung von Kindern und Jugendlichen. Für Bildungsforscher wäre ein neuerlicher Lockdown ein Graus. Nach einer Studie der Goethe-Universität ist Homeschooling so effektiv wie Sommerferien.


Quelle→  NachDenkSeiten



Hinweise des Tages

Die kritische Webseite · Grafik→ NachDenkSeiten
Die kritische Webseite · Grafik→ NachDenkSeiten

NachDenkSeiten

Ein Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien

LANDAU · Wir weisen darauf hin, dass die jeweiligen Anbieter für die Barrierefreiheit ihrer Angebote selbst verantwortlich sind und es durchaus sein kann, dass der Zugang von zunächst freien Inhalten nach einer Zeit beschränkt wird.

  1. Weitere Gesetzentwürfe passieren Rechtsausschuss
  2. Kretschmann: Im Pandemiefall härter durchgreifen dürfen
  3. Rotstift für Soziales
  4. Börsch-Supan, die Rente erst ab 68 und die Mär von den unabhängigen Expertengremien
  5. IMK: Deutsche Lohnstückkosten sinken 2021 und 2022 deutlich
  6. Urteil zur 24-Stunde-Pflege - Wie eine Bulgarin gegen die Ausbeutung kämpft
  7. Unternehmensbesteuerung: Ein maßlos überschätzter Faktor
  8. Cum-ex-Affäre: Der Scholz, der gar nichts wusste
  9. Breitscheidplatz-Anschlag: Geschwärzte Akten und offene Fragen
  10. „Britisches Kriegsschiff hatte dort nichts verloren“ – Craig Murray zum Vorfall im Schwarzen Meer
  11. Warren Buffett: Wohltäter und Milliarden-Spender in eigener Sache
  12. Laschet-Regierung will Demonstrierende wie Kriminelle behandeln
  13. Gesperrte Salzbachtalbrücke: „Viel dramatischer als befürchtet“
  14. Von Tätern, Opfern und Kollaborateuren (lll.Teil)
  15. „Kapital und Ressentiment“ von Joseph Vogl

Quelle→  NachDenkSeiten



Rheinland-Pfalz (Coronafälle)

23:00 Uhr

Die folgenden positiven PCR-Testergebnisse sind von den einzelnen Gesundheitsämtern der Kreise und Städte sowie dem Gesundheitsministerium in Rheinland-Pfalz bestätigt worden ...


Bundesland-Daten  
Einwohner (31.12.2019) 4.093.944
ø jährliche Sterberate 45.236
ø je 100.000 Einw./verstorben 1.105
= Sterberate/Einw. in % 1,1030%
Grippetote 2017/2018 geschätzt² 25.100
↑ Grippetote in Rheinland-Pfalz² 1.238
= Sterberate/Einw. in %² 0,0302%

positiv getestet* (Vortag) +102
neu positiv getestet*
↓+65
positiv getestet* seit Beginn
10.743
↑ 7-Tage-Mittel/Tag* +466/+66,57
↑ Anteil/Einw. seit Beginn
0,2624%
aufgehobene positiv Fälle*
+45
gesamt aufgehobene Fälle*
92%  -9.613
getestet* aktiv/je Einw. in %
↑871  0,0213%
Todesfälle positiv getestet*
+0        259
CFR*
↓2,41%
= Sterberate/Einw. →0,0063%
Intensivbetten belegt/frei³ 938/527
↑ Anteil mit CoVid-19/beatmet³ 0,82% 12/6
↑ je 100.000 Einw. belegt/frei ↓0,29/↓12,87
↑ CoVid-19 Belegung/Einw. →0,0003%
CoVid-19 Patienten stationär k.A.

¹²³ siehe Anmerkung der Redaktion  *mit CoVid-19


Quelle→ Redaktion


Corona: Spaltung durch Kennzeichnung

Foto→ Alexandra Koch
Foto→ Alexandra Koch

Tobias Riegel

„Nicht mit Corona infizierte“ Schüler erhalten eine Kennzeichnung

LANDAU · Eine deutsche Schule arbeitet mit dem Biotech-Unternehmen Centogene zusammen – um „schneller zum Normalbetrieb zurückkehren zu können“: Die Schüler an Mecklenburg-Vorpommerns größtem Gymnasium können sich „freiwillig“ auf Corona testen lassen. Freiwillig bedeutet hier aber nicht wirklich freiwillig – der Druck wirkt indirekt. Wer nicht infiziert ist, der wird sichtbar gekennzeichnet – und für diese Gruppe gelten dann andere Regeln als für Schüler, die sich nicht testen lassen. Wer ein negatives Testergebnis erhält, also nachweislich nicht infiziert ist, und das jeden Montag und Freitag aufs Neue, erhält einen grünen Punkt auf sein Namensschild und Sondergenehmigungen, wie der Schulleiter der „FAZ“ sagte.


Quelle→  NachDenkSeiten



noch nicht wieder alles verfügbar !

Bitte noch etwas GEDULD !

 

Aber es wird wohl noch ein „Weilchen“ dauern ... tausende von Einträgen neu zu schreiben ... bitte etwas Geduld !
... wir arbeiten mit Hochdruck daran !

 

 

Euer Team von Wartenberg iNFO