Sportgemeinschaft 1920 Landenhausen

  • Der Verein stellt Ihnen viele unterschiedliche Sport- und Spiel-Angebote zur Verfügung. Dies sind zum Beispiel: Fußball, Gardetanz, Kinderturnen, Leichtathletik, Schießen, Tischtennis und Wandern. Spaß an Spiel und Bewegung ist hier garantiert! 
  • Teamgeist, Fitness, Ausdauer und Gesundheit, dieser Kombination können Sie sich bei uns sicher sein. Bei der SG 1920 Landenhausen können folgende Sportarten betrieben werden.

 

Die heutigen Vereinsabteilungen ... 

  • Fußball
  • Leichtathletik
  • Tischtennis
  • Sportschützen
  • Garde

Für alle Sportarten stehen fachkundige Ausbilder/-innen zur Verfügung.

  

  

  

  

  

Ansprechpartner

 

  Telefon   +49 (0)6648 - 35 19  

 

Abteilung Fußball

 SGL 1920
 FSG-Wartenberg

 

Abteilung Leichtathletik

 Webseite

  

Abteilung Tischtennis

 Webseite

 

Abteilung Sportschützen

 

 Webseite

 

Abteilung Garde

 Webseite

 

 weitere iNFO's ...

YouTubeTwitterInstagramfaceBOOKe-MailWebseite



Fußballtraining C-Junioren

Donnerstag 17:00 Uhr

@ Sportplatz Angersbach    

Trainer ... Heiko Eifert



Fußballtraining B-Junioren

Donnerstag 18:30 Uhr

@ Sportplatz Landenhausen    

Trainer ... Stefan Köhl



Öffentliche Sitzung des Ortsbeirat Landenhausen

Donnerstag 19:00 Uhr

@ Gemeinschaftsraum Landenhausen    

Tagesordnung

  1. Geplante Sanierung der Sportanlage der SG Landenhausen (Bewässerung des Rasenplatzes, Sanierung Rasenplatz, Erneuerung Flutlichtanlage, Zisterne und Zaunanlage)
  2. Mitteilungen, Anfragen und Anregungen

Wartenberg, den 11.09.2019

 

Der Vorsitzendedes Ortsbeirates Landenhausen

gez. Joachim Schrimpf

 

F. d. R.: 

Dr. Olaf Dahlmann

- Bürgermeister -



Landenhäuser Dorfkirmes

Samstag ab 16:30 Uhr

@ Turnhalle Landenhausen    

Sonntag ab 10:00 Uhr

@ Turnhalle Landenhausen    

 

 

 

 

 

 

LoGo
Samstag    
18:30 Uhr   Fass-Anstich
20:00 - 22:00 Uhr Duo Stephanie
ab 22:00 Uhr   Heimatlicher Abend im 
  oktoberfestlichen Gewand mit Gaudi und Tanz
Sonntag    
10:00 Uhr   Erntedank Gottesdienst 
 

in der Landenhäuser ev. Kirche

10:00 Uhr  

Parallel Frühschoppen

 

in der Turnhalle

11:30 Uhr  

Pilger Wanderung

 

von der ev. Kirche zum Sportplatz

12:00 Uhr  

Musikalisches Schmankerl

 

des MGV Landenhausen

ab 13:00 Uhr  

Gemütliches 

 

Beisammensein mit Blasmusik und Schlager

... für die kleinen Sportsfreunde stehen eine Hüpfburg und ein weiteres Programm bereit. Das leibliche Wohl wird unter anderem mit Festtagsbier sowie Schweinshaxen und Leberkäs vom Landgasthof Schwarz gestärkt.

 

Auf Ihr Kommen freut sich die Sportgemeinschaft 1920 Landenhausen!



Unterstützung „Einen Stein für unseren Verein“

Titel
kein Datum

Aktion „Sportanlage der SG 1920 Landenhausen“

→ Sportgemeinschaft Landenhausen

Unterstützt uns bei unserem Vorhaben, die Sportanlage unseres Vereins wieder in einwandfreien Zustand zu bekommen ... hierfür haben wir einen offiziellen Flyer erstellt, der Euch darüber informieren soll, weshalb wir auf jeden Support angewiesen sind.

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung!

Liebe Helferinnen und Helfer,

 

die SG 1920 Landenhausen e.V. startet eine Spendenaktion anlässlich des durch Wildschaden in Mitleidenschaft gezogenen Sportplatzes, als auch unseres bevorstehendem 100-jährigen Bestehens im kommenden Jahr und die damit verbundenen Sanierungskosten.

Mit Hilfe der Spenden, sollen die Sanierungsarbeiten an Gebäude, Sportplatz und Vereinsgelände verwirklicht werden, so dass wir auch künftig den Sportbetrieb für Jung und Alt in den verschiedenen Abteilungen gewährleisten und modernisieren können.

Durch Ihre Unterstützung tragen Sie aktiv dazu bei, auch weiterhin ein Ort der Begegnung für Generationen am Leben zu erhalten.

Unsere Sportanlage ist in die Jahre gekommen und nicht mehr zeitgemäß. Der Zahn der Zeit setzte der Bausubstanz mächtig zu. Nur mit Eurer Unterstützung können wir die Aufgabe realisieren.

Deshalb haben wir diese Bausteinaktion ins Leben gerufen und laden Euch herzlich ein mitzumachen. Durch den Verkauf von „symbolischen Bausteinen“ bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, dieses für die SGL zukunftsweisende Projekt mit zu unterstützen.

Jede Spende ist willkommen. Der Wert eines „Bausteines“ für Spenderinnen und Spender beträgt 100,- €uro. Selbstverständlich können auch mehrere Bausteine erworben werden. Ebenso stellen wir auf Wunsch eine Spendenbescheinigung aus.

 

Vielen Dank für Euer Interesse und Eure Unterstützung!

 

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand

Die Spendenkonten ...

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN  DE25 5185 0079 0368 1748 58
( BIC HELADEF1FRI )

 

Volksbank Lauterbach-Schlitz eG

IBAN  DE73 5199 0000 0041 0453 02

( BIC GENODE51LB1 )

 

Verwendungszweck Spende

... oder                                          

Verwendungszweck Spendentafel (ab 100.-€)

Eintrag ab 100.- €uro in die Spendentafel wenn erwünscht.



Unterstützung „Einen Stein für unseren Verein“

im Blick ... → Vereins iNFO

Jonas Kaspar (links) und Patrick Steinacker würden sich über zahlreiche "Bausteinkäufer" für die Sanierung des Sportplatzes und des Sportlerheims freuen · Foto→ Anika Rausch
Jonas Kaspar (links) und Patrick Steinacker würden sich über zahlreiche "Bausteinkäufer" für die Sanierung des Sportplatzes und des Sportlerheims freuen · Foto→ Anika Rausch

Projekt „Sportanlage“

 

"Eigentlich waren wir noch nicht bereit. Doch wenn wir das machen, machen wir es richtig", erklärt das neue Vorstandsteam der SG Landenhausen, Patrick Steinacker und Jonas Kaspar. Seit März stehen sie an der Spitze des Landenhäuser Vereins, der im kommenden Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiern wird. Ihnen zur Seite stehen noch 13 Vorstandskollegen, die ebenfalls neu im Amt sind. Und alle zusammen haben sich ein großes Projekt vorgenommen: Zum 100. Geburtstag soll die in die Jahre gekommene Sportanlage erneuert werden. Und dafür suchen sie Unterstützer, die unter dem Motto "Einen Stein für unseren Verein" symbolische Bausteine kaufen, um den Verein dabei finanziell zu unterstützen.

 

Der Fußballplatz in Landenhausen, das sieht auch ein Laie, ist in keinem guten Zustand. Rund um den Platz fehlt die Pflasterung, Randsteine sind in die Jahre gekommen, der Rasen ist vertrocknet, es sprießt das Unkraut. "Wir wissen, dass das ein Mammutprojekt ist", erklärt Jonas Kaspar. "Doch wir benötigen eine neue Barriere rund um den Platz, eine neue Flutlichtanlage, eine komplette Umzäunung, damit uns das Wild - vermutlich war es ein Dachs - nicht wieder den Platz zerstört. Außerdem brauchen wir eine Zisterne und eine Bewässerungsanlage, damit der Platz nicht verdorrt." Sein Kollege Patrick Steinacker ergänzt: "Durch die beiden letzten Sommer ist der Platz völlig ausgetrocknet, Steine kommen durch den Ascheplatz wieder hoch und sind ein hohes Sicherheitsrisiko." Auch das Sportlerheim ist sanierungsbedürftig. Risse, neue Fliesen, etwas Farbe - "als wir einmal durchgingen, hatten wir schon eine recht lange Liste", gibt das Vorstandsteam zu. Vor allem im Hinblick auf die Jugendförderung wollen sie dem Gelände wieder neuen Schwung verleihen, damit Fußball, Leichtathletik, Turnen und alle anderen Abteilungen wieder ein schönes Zuhause haben. "Doch allein aus eigenen Mitteln - wir haben auch schon einige Förderanträge gestellt - schaffen wir das nicht", betonen die Sportler. Die laufenden Ausgaben des Vereins sollen unter dem Projekt nämlich nicht leiden. Und es muss immer etwas fürs Tischtennis, die Gymnastikabteilungen sowie die zahlreichen anderen Gruppen - eine kleine Volleyballabteilung soll gegründet werden - angeschafft werden. Und zu jedem Förderbescheid gehört auch ein finanzieller Anteil, den der Verein beisteuern muss. "Wir haben 20 bis 25 Freiwillige, auf die wir zählen können, die Bock drauf haben, dass hier etwas passiert, und tatkräftig mit anpacken wollen. Denn das meiste soll in Eigenleistung über die Bühne gehen. Doch wir dürfen erst mit den Arbeiten beginnen, wenn die Förderbescheide da sind. Das ist so vorgeschrieben." Die SG hoffe auf eine Antwort des hessischen Innenministeriums im August, aber auch die Gemeinde, der Vogelsbergkreis und der Landessportbund stünden ihnen bereits hilfreich zur Seite. "Die haben alle ein großes Lob verdient, denn sie haben uns immer unterstützt", betont Patrick Steinacker.

 

Nun hofft der Verein auf zahlreiche Spenden, um alles umsetzen zu können. "Wir würden uns freuen, wenn viele das Vorhaben mit Wohlwollen betrachten und sehen, dass ein Ruck durch den Verein geht." Das findet auch Patrick Steinacker: "Wir sind als Verein schon immer sehr im Dorfleben engagiert gewesen und wollen das weiter beleben. Wir planen Dorfabende und noch einiges mehr, in diesem Jahr soll es wieder eine Kirmes geben. Wir haben wirklich eine super Truppe zusammenbekommen, die dem Dorf auch etwas zurückgeben möchte - zumal rund um den Sportplatz mit der Sanierung der Turnhalle und dem eventuellen Ausbau des Sportlerheims eine neue Dorfmitte entstehen soll."

 

KONTAKTDATEN

Der Verein ist per e-Mail zu erreichen.

 

Die Spendenkonten ...

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN DE25 5185 0079 0368 1748 58

( BIC HELADEF1FRI )

 

Volksbank Lauterbach-Schlitz eG

IBAN DE73 5199 0000 0041 0453 02

( BIC GENODE51LB1 )

 

 

Als Verwendungszweck sollte "Spende" genannt werden. Wer 100,- €uro spendet und auf der Spendentafel genannt werden möchte, sollte den Verwendungszweck "Spendentafel" angeben.

 

Flyer für die Bausteinaktion sind gedruckt, die ersten sind auch bereits unter die Leute gebracht. Jede Spende in jeder Höhe ist willkommen. Wer einen "kompletten Baustein" im Wert von 100,- €uro erwirbt, wird auf einer Spendentafel verewigt. "Der gespendete Betrag wird allerdings nicht vermerkt, da wir uns über alle Unterstützer gleichermaßen freuen", erklärt das Vorstandsteam. "Und wenn alles gut läuft, wird der Naturrasenplatz noch dieses Jahr angelegt, auch die Randsteine sollen verlegt werden", blickt Florian Kraft, auch ein Mitstreiter im Vorstand, in die Zukunft. Die restlichen Arbeiten würden in den Wintermonaten erfolgen, um im Jubiläumsjahr alles in neuem Glanz präsentieren zu können.

 

"Wenn es irgendwelche Fragen gibt, können uns alle gerne persönlich ansprechen", betonen Jonas Kaspar und Patrick Steinacker. "Wir wollen den Vereinsgedanken vorleben und in unserer Freizeit kräftig mit anpacken, so wie es schon immer im Verein gewesen ist und wie wir es aus unserer Jugend kennen." Dass es weitergeht mit der SG Landenhausen - das sei ihr wichtigstes Ziel, nachdem es lange Zeit schwierig gewesen war, neue Vorstandsmitglieder zu gewinnen. Daher sei es den 15 neuen Ehrenamtlern auch wichtig, dass bei den Umbau- und Sanierungsmaßnahmen keine Abteilung zu kurz komme. Und dass sich das ganze Dorf daran erfreut.

Bericht→ Anika Rausch



SG Landenhausen II - SV Dirlammen I

Samstag 18:00 Uhr

@ Turnhalle Landenhausen    

Für das Tischtennisteam der Sportgemeinschaft findet am Samstag 14.09.2019 der Auftakt zur Saison 2019/2020 mit einem Heimspiel statt. Nach dem Aufstieg tritt die zweiten Mannschaft nun in der Kreisliga gegen SV Dirlammen I an.



SG Landenhausen I - TSV Weyhers-Ebersberg I

Donnerstag 20:00 Uhr

@ Turnhalle Landenhausen    

Für das Tischtennisteam der Sportgemeinschaft findet am Donnerstag 12.09.2019 der Auftakt zur Saison 2019/2020 mit einem Heimspiel statt. Nach dem Aufstieg tritt die erste Mannschaft nun in der Bezirksliga gegen TSV Weyhers-Ebersberg I an.



Vatertagswanderung

Donnerstag 10:30 Uhr

@ DorfBräuHaus    

Zur unserer traditionellen Vatertagswanderung treffen sich die Alte Herren SG am Donnerstag, den 30. Mai 2019 um 10:30 Uhr beim DorfBräuHaus. Geplant ist eine Wanderung rund um Landenhausen teilweise auf dem Panorama-Weg. Auf halber Strecke werden wir uns einen kleinen Imbiss gönnen. Um für die Verpflegung besser planen zu können, bitte ich um Anmeldung bis zum Dienstag den 28. Mai 2019 unter der Telefonnummer ...

  Telefon   +49 (0)6648 - 17 85  

 

Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

 

Robert Möller