FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf · 2. Mannschaft

Fußball-Spiel-Gemeinschaft

 weitere iNFO's ...

YouTubeTwitterInstagramFaceBOOKe-MailWebseite


FSG Il - TSV Ufhausen ll

Sonntag 13:15 Uhr

@ Sportplatz Landenhausen    

ABSETZUNG

19. Spieltag (Rückrunde) Herren Kreisliga B

Schiedsrichter NN

 

-:-

 

(-:-)

logo  
 

FSG

Wartenberg / Bad Salzschlirf

 

TSV

Ufhausen

 
         

Staffel-ID/Spiel 2019/20 340183/146   




Neue Jerseys

FSG Team ll und Jochen Ganß (rechts) · Foto→ FSG
FSG Team ll und Jochen Ganß (rechts) · Foto→ FSG

Neue Trikots für FSG

Die Fußballer der FSG Wartenberg/Bad Salzschlirf II dem Tabellenzweiten aus der Kreisliga B Lauterbach/Hünfeld freuen sich über neue Trikots

 

WARTENBERG/BAD SALZSCHLIRF - Der zweiten Mannschaft der Spielgemeinschaft, derzeit Tabellenzweiter der Kreisliga B Lauterbach/Hünfeld, wurden neue Jerseys vom Ingenieurbüro von Jochen Ganß aus Lauterbach für die laufende Saison und die aktuellen Partien zur Verfügung gestellt.

Bericht→ Redaktion



FSG Il - TSV Ilbeshausen ll

Sonntag 12:15 Uhr

@ Sportplatz Bad Salzschlirf    

Absetzung

14. Spieltag (Hinrunde) Herren Kreisliga B

Schiedsrichter NN

 

-:-
(-:-)

 
 

FSG

Wartenberg / Bad Salzschlirf ll

 

TSV

Ilbeshausen ll

 
         

Staffel-ID/Spiel 2019/20 340183/107   



Fußballtraining Team ll

Dienstag 19:00 Uhr

@ Sportanlage abwechselnd    

Trainingszeiten in der Regel Dienstag & Freitag 19:00 - 21:00 Uhr

Trainer  Tim Krüger

  Mobil   +49 (0)151 - 525 176 35  


Fußballtraining Team ll

Freitag 19:00 Uhr

@ Sportanlage abwechselnd    

Trainingszeiten in der Regel Dienstag & Freitag 19:00 - 21:00 Uhr

Trainer Tim Krüger

  Mobil   +49 (0)151 - 525 176 35  


-


FSG Il - TSV Ufhausen ll

Sonntag 13:15 Uhr

@ Sportplatz Landenhausen    

ABSETZUNG

19. Spieltag (Rückrunde) Herren Kreisliga B

Schiedsrichter NN

 

-:-

 

(-:-)

logo  
 

FSG

Wartenberg / Bad Salzschlirf

 

TSV

Ufhausen

 
         

Staffel-ID/Spiel 2019/20 340183/146   



Fußballjahr A-, B- und C-Liga für beendet erklärt

Werner Scheffler · Foto→ Johannes Götze
Werner Scheffler · Foto→ Johannes Götze

Werner Scheffler beendet Fußballjahr

Klassenleiter der A-, B- und C-Liga Lauterbach/Hünfeld,
hat alle Spiele abgesetzt, die in diesem Jahr noch hätten stattfinden sollen.

LAUTERBACH - Werner Scheffler, "Ich war am Sonntag in Roßbach am Platz und habe gesehen, wie die Spieler gerutscht sind. Das ergibt dieses Jahr keinen Sinn mehr", erklärt Scheffler seine Entscheidung.

 

Quelle→ TorGranate



Rasdorfer SC ll - FSG ll

Sonntag 14:30 Uhr

@ Sportplatz Rasdorf    

18. Spieltag (Hinrunde) Herren Kreisliga B

Schiedsrichter Martin Hanke


  image

2:10
(2:7)

logo  
 

 

Rasdorfer SC ll
 

FSG

Wartenberg / Bad Salzschlirf ll

 
     14:30    
         

Staffel-ID/Spiel 340183/139   



0 Kommentare

Furioser Auswärtssieg

Debakel für den Rasdorfer SC

Rasdorfer mit 10:2 abgeschossen

WARTENBERG - Einen furiosen Auswärtssieg feierte die Reserve von der FSG. Am Ende hatte man die Zweitvertretung von Rasdorfer SC mit 10:2 abgeschossen. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf II. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt. Das erste Tor des Spiels ging an den Gast. Allerdings gelang dies nur mithilfe von Rasdorfer SC II, denn Unglücksrabe Max Deisenroth beförderte den Ball ins eigene Netz (11.). Aus der Ruhe ließ sich Rasdorfer SC II nicht bringen.

  weiter lesen

SG Praforst empfängt die FSG

Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt

Auch die Hintermannschaft der FSG ist gewarnt

WARTENBERG - Am kommenden Sonntag um 14:45 Uhr trifft die SG Praforst auf die FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf. Letzte Woche gewann die SG Praforst gegen SG Schlitzerland II mit 1:0. Somit belegt die SG Praforst mit 27 Punkten den fünften Tabellenplatz. Auch die FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der VfL Lauterbach zuletzt mit 5:0 abgefertigt. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 1:1 getrennt.

  weiter lesen

Boris Loch trifft ...

die FSG überannte den VfL

Lauterbach deklassiert

LAUTERBACH - Für das erste Tor sorgte Boris Loch. In der 22. Minute traf der Spieler der FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf ins Schwarze. Nach nur 29 Minuten verließ Björn Eike Braumüller vom VfL Lauterbach das Feld, Luke Eidmann kam in die Partie. Zur Pause reklamierte die FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf eine knappe Führung für sich. Die erste erfolgreiche Aktion nach dem Seitenwechsel gelang Loch, der in der 53. Minute zum 2:0 für den Gast traf. Dennis Kowalski erhöhte vom Elfmeterpunkt für die Elf von Trainer Boris Loch auf 3:0 (63.). Loch zeichnete mit seinem Treffer aus der 73. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg der FSG aufkamen. Matthias Stroka gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für die FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf (85.). Die FSG überrannte den VfL Lauterbach förmlich mit fünf Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

  weiter lesen

SG Lautertal - FSG Il

Sonntag 15:00 Uhr

@ Sportplatz Lautertal · Dirlammen    

15. Spieltag (Hinrunde) Herren Kreisliga B

Schiedsrichter Günther Beck

 

2:3
 (1:2)

 
 

SG

Lautertal

 

FSG

Wartenberg / Bad Salzschlirf ll

 
    15:00    
  (40') Sebastian Köhl   Moritz Möller (26')  
  (80') Daniel Peppler   Nick Heidenhaus (37')  
      Markus Möller (47')  
  (51') Christoph Roth für Fabian Greb      
  (75') Johannes Mohr für Uwe Schneider   Benedikt Füg für Mike Skubi (75')  
  (78') Daniel Peppler für Cueneyt Karakaya   Marco Bitzen für Nick Heidenhaus (76')  
         
  (70')     (40' 75')  
    16:50    

Staffel-ID/Spiel 340183/120   


im Rückblick ...Vereins iNFO

Die Reserve von FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf behauptete sich mit einem 3:2 Sieg beim Tabellenführer SG Lautertal. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

 

FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf II ging durch Moritz Möller in der 26. Minute in Führung. Nick Heidenhaus schoss für den Gast in der 37. Minute das zweite Tor. Ehe der Schiedsrichter die Akteure zur Pause bat, erzielte Sebastian Köhl aufseiten von SG Lautertal das 1:2 (40.). Die Pausenführung von der FSG fiel knapp aus. Die Elf von Tim Krüger legte in der zweiten Halbzeit einen Blitzstart hin. Nur kurz nach dem Wiederanpfiff traf Markus Möller zum 3:1 (47.). Bei SG kam Daniel Peppler für Cueneyt Karakaya ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (78.). Peppler witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:3 für das Heimteam ein (80.). Mit dem Schlusspfiff durch Günther Beck stand der Auswärtsdreier für die FSG II. Man hatte sich gegen SG Lautertal durchgesetzt.

 

Trotz der Schlappe behält SG Lautertal den ersten Tabellenplatz bei. Das Team von Trainer Hakan Karakaya ist seit drei Spielen unbezwungen.

 

Nach zwölf absolvierten Spielen stockte FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf II sein Punktekonto bereits auf 24 Zähler auf und hält damit einen starken dritten Platz. Vor heimischem Publikum trifft SG Lautertal am nächsten Sonntag auf die Zweitvertretung von FSV Pfordt, während die FSG II am selben Tag DJK 1. FC Nüsttal II in Empfang nimmt.


SG Michelsrombach / Rudolphshan ll - FSG Il

Samstag 16:00 Uhr

@ Sportplatz Hünfeld · Rudolphshan    

13. Spieltag (Hinrunde) Herren Kreisliga B

Schiedsrichter Alexander Stiel


  logo

1:6
(1:3)

logo  
 

SG

Michelsrombach / Rudolphshan ll

 

FSG

Wartenberg / Bad Salzschlirf ll

 
     14:00    
  (23') Kornelius Riethmueller   Markus Moeller (17' 44')  
       Sergej Svejkin (22' 53' 54')  
      Mark Petruschke (47')  
         
  (45') Jonas Dechant    Johannes Gallerani (57')  
          für Christoph Prokosch   für Sergej Svejkin          
  (46') Marco Foerle für Sebastian Tyka   Benedikt Fueg für Moritz Moeller (57')  
  (74') Leon Glotzbach für Max Kantner   Marco Bitzen für Tim Krueger (67')  
         
  (86')       
     15:41    

Staffel-ID/Spiel 340183/097   


im Rückblick ...Vereins iNFO

FSG II fuhr einen souveränen Erfolg ein

 

Die Zweitvertretung von FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf brannte am Samstag in Hünfeld ein Fußball-Feuerwerk ab und gewann 6:1. Markus Moeller brachte den Ball zum 1:0 zugunsten des Gastes über die Linie (17.). Sergej Svejkin trug sich in der 22. Spielminute in die Torschützenliste ein. Das 1:2 der Reserve von SG Michelsrombach / Rudolphshan bejubelte Kornelius Riethmueller (23.). Noch vor der Halbzeit legte Moeller seinen zweiten Treffer nach (44.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Sebastian Tyka schickte Jonas Dechant aufs Feld. Christoph Proksch blieb in der Kabine. Mit einem Wechsel – Marco Foerle kam für Sebastian Tyka – startete SG Michelsrombach / Rudolphshan II in Durchgang zwei. Mark Petruschke brachte FSG in ruhiges Fahrwasser, indem er das 4:1 erzielte (47.). Doppelpack für das Team von Tim Krüger: Nach seinem zweiten Tor (53.) markierte Svejkin wenig später seinen dritten Treffer (54.). Wenig später kamen Johannes Gallerani und Benedikt Fueg per Doppelwechsel für Svejkin und Moritz Moeller auf Seiten von FSG ins Match (57.). Letztlich fuhr FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf II einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

 

Trotz der Niederlage belegt SG Michelsrombach / Rudolphshan II weiterhin den siebten Tabellenplatz. Das Heimteam musste schon 32 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. SG Michelsrombach / Rudolphshan II baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

 

Im letzten Hinrundenspiel errang FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf II drei Zähler und weist als Tabellenzweiter nun insgesamt 21 Punkte auf. Für SG Michelsrombach / Rudolphshan II steht als Nächstes ein Gastspiel auf dem Programm. Es geht gegen TSV Ufhausen II (Sonntag, 13:15 Uhr). Für FSG Wartenberg / Bad Salzschlirf II geht es in zwei Wochen weiter, wenn man am 27.10.2019 bei SG Lautertal gastiert.

Bericht→ (red)


FSG II - SV Großenbach

Samstag 15:30 Uhr

@ Sportplatz Bad Salzschlirf    

TOPSPIEL der „Zwoten“ steht heute auf dem Programm ... es geht um die Tabellenführung der Kreisliga B, zumindest für mindestens 24 Stunden. Die FSG II empfängt den SV Großenbach 1949 e.V, Anstoß um 15:30 Uhr Sportplatz in Bad Salzschlirf.



SV Wölf II - FSG II

Sonntag 13:15 Uhr

@ Sportplatz Eiterfeld · Wölf    

10. Spieltag Herren Kreisliga B

Schiedsrichter Horst Mück

  logo

4:5
(2:1)

logo  
 

SV

Wölf II

 

FSG

Wartenberg / Bad Salzschlirf II

 
    13:15    
  (31')(78') Silas Trott   André Behrendt (8')(84')  
  (33')(48') Michael Hohmann   Michael Wahl (47')  
      Andreas Wahl (70')  
         
  (30') Sascha Larbig für Jannik Lang   Johannes Gallerani für Michael Wahl (70')  
  (70') Jürgen Losekam für Julian Schaefer   Tim Krueger für Serjej Svejkin (80')  
  (81') Frank Schaefer für Matthias Breitung      
         
  (82')     (72')  
    15:00  (78')  

Staffel-ID/Spiel 340183/078   


im Rückblick ... → Vereins iNFO

Die Zweitvertretung von SV Wölf und die Reserve von FSG Wartenberg/Salzschlirf II lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 4:5 endete. SV Wölf II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

 

Nach nur 30 Minuten verließ Jannik Lang vom Gastgeber das Feld, Sascha Larbig kam in die Partie. Die Pausenführung der Mannschaft von Trainer Michael Straub fiel knapp aus. Am Zählerstand hatte sich nichts verändert, als Julian Schaefer das Spielfeld in der 70. Minute für Jürgen Losekam verließ. Mit dem Ende der Spielzeit strich FSG Wartenberg/Salzschlirf II gegen SV Wölf II die volle Ausbeute ein.

 

Wann findet SV Wölf II die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen FSG Wartenberg/Salzschlirf II setzte es eine neuerliche Pleite, womit SV Wölf II im Klassement weiter abrutschte. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte SV Wölf II nur vier Zähler. Nun musste sich SV Wölf II schon viermal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

 

Durch die drei Punkte verbesserte sich FSG Wartenberg/Salzschlirf II im Tableau auf die zweite Position. Am Samstag misst sich FSG Wartenberg/Salzschlirf II mit dem SV Großenbach (Samstag 15:30 Uhr).


noch nicht wieder alles verfügbar !

Bitte noch etwas GEDULD !!!  

 

Aber es wird wohl noch ein „Weilchen“ dauern ... tausende von Einträgen neu zu schreiben ... bitte etwas Geduld !
... wir arbeiten mit Hochdruck daran !

 

 

Euer Team von Wartenberg iNFO