Pressestelle der Gemeinde

 was erledige ich wo ...

 Mitarbeiterliste          

 

 

 

 

 

 

  

  

  

  

  

  




Besuch im Rathaus

Klasse 3a der MPS
Klasse 3a der MPS

Klasse 3a der Mittelpunktschule

 

Am 05.04.2019 war die Klasse 3a der Mittelpunktschule Angersbach zu Besuch im Rathaus der Gemeinde Wartenberg. Mit vielen Fragen bepackt, ging es für die Schülerinnen und Schüler zu nächst einmal in den großen Sitzungssaal, wo der Bürgermeister die Klasse willkommen hieß.

 

Anschließend erklärte der Bürgermeister den Kindern die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten der Gemeinde Wartenberg. Nach einer Fragerunde ging es dann weiter mit einem Rundgang durch das Rathaus, wobei die Arbeiten und Aufgaben der Verwaltung von Herrn Dr. Dahlmann und der Auszubildenden Selin Yaman erklärt und gezeigt wurden. Als Erinnerung erhielt die Klasse ein Kfz-Kennzeichen mit der Aufschrift „KLASSE 3A“ für die Tür des Klassenzimmers.

 

Für die Schülerinnen und Schüler sowie das Team vom Rathaus war es ein interessanter und abwechslungsreicher Vormittag mit vielen Fragen und Antworten.

Bericht & Foto→ Pressestelle Gemeinde



Kaufvertrag unterschrieben

Ehemaliger Gasthof „Zum Löwen“ · Foto→ Pressestelle
Ehemaliger Gasthof „Zum Löwen“ · Foto→ Pressestelle

Ehemaliger Gasthof „Zum Löwen“

Der Kaufvertrag müsse allerdings vom Nachlassgericht entsprechend nachgenehmigt werden

ANGERSBACH -  In Bezug auf den Kauf des früheren Gasthof Löwen im Wartenberger Ortsteil Angersbach geht die Gemeinde die nächsten Schritte. „Ich habe den Kaufvertrag diese Woche unterschrieben“, so Bürgermeister Dr. Olaf Dahlmann. Der Kaufvertrag müsse allerdings vom Nachlassgericht entsprechend nachgenehmigt werden, so dass der formale Kauf noch durchaus mehrere Monate dauern würde. Die Immobilie wurde in den letzten eineinhalb Jahren im Rahmen eines Nachlassverfahrens vermarktet.

 

 

„Wir haben entsprechende Mittel in der Haushaltsplanung berücksichtigt und werden 2021 das Gebäude abreißen“, so der Bürgermeister weiter. Gegen den Abriss des gesamten Gebäudekomplexes bestünden in Absprache mit dem Landesamt für Denkmalpflege keine grundsätzlichen Bedenken. Eine entsprechende Bauvoranfrage beim Kreisbauamt sei nach einem Ortstermin im Sommer 2019 unter Beteiligung des Kreisbauamtes, der Unteren Denkmalschutzbehörde sowie der Gemeindeverwaltung positiv beschieden.

 

 


Die Gemeinde Wartenberg würde das Gebäude erwerben um das zentral gelegene Grundstück zunächst für die Gemeinde Wartenberg zu sichern und eine Flächenbevorratung vorzunehmen. Die Wartenberger Gemeindevertretung hatte Ende Oktober 2019 beschlossen, das zentral im Ortsteil Angersbach gelegene und unter Denkmalschutz stehende Objekt in der Lauterbacher Str. 2 (Gasthof „Zum Löwen“/Ahlwirts) zu erwerben und anschließend abzureißen.

Bericht→ Pressestelle Gemeinde


Dauerhafte Schließung der KFZ-Zulassungsstelle

Foto→ Pressestelle Gemeinde
Foto→ Pressestelle Gemeinde

Bedingungen nicht mehr umsetzbar ...

so ist die Kfz-Zulassungsstelle im Rathaus ab heute dauerhaft geschlossen

WARTENBERG - Damit sind fortan keine An-, Um- oder Abmeldungen von Autos im Wartenberger Rathaus mehr möglich. Zulassungen und die Prägung von Kennzeichen erfolgen künftig nur noch bei den Hauptstellen in Lauterbach und Alsfeld sowie den bekannten Außenstellen.

 

„Ich habe am Donnerstag den auch vom Landkreis unterschrieben Aufhebungsvertrag aus der Kreisverwaltung erhalten“, so Bürgermeister Dr. Olaf Dahlmann. „Damit trennen wir uns nun leider dauerhaft von der Kfz-Zulassung. Ich habe immer für den Erhalt der Außenstelle der Kfz-Zulassungsstelle im Wartenberger Rathaus gekämpft. Doch die vom Landkreis geforderten Bedingungen waren für uns so nicht mehr umsetzbar und damit nicht haltbar. Ich danke allen Kunden für die Treue und das uns entgegengebrachte Vertrauen sowie meinen Mitarbeitern für den stets kundenorientierten und tagtäglichen Service.“

    → weiter lesen