Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Aus personellen Gründen können wir Ihnen unseren Service in den kommenden Wochen nicht in dem gewohnten Umfang zur Verfügung stellen. Daher müssen wir die Öffnungszeiten weiterhin befristet einschränken.

Das Rathaus bleibt auch 2020 weiterhin

mittwochs komplett geschlossen

Die Erreichbarkeit des Rathauses für die Bürgerinnen und Bürgern ist uns weiterhin sehr wichtig. Die Gemeindeverwaltung wird deshalb nicht weniger bürgerfreundlich: Denn unsere Bediensteten arbeiten auch dann für Sie, wenn das Rathaus einmal nicht geöffnet hat. Wir möchten Ihnen nicht nur eine schnelle, sondern auch qualitativ hochwertige Sachbearbeitung und Aufgabenerledigung im gesamten Verwaltungsbereich bieten. 

Hierzu ist es oft hilfreich, wenn man einige Stunden am Stück unterbrechungsfrei arbeiten kann. Ich bitte um Ihr Verständnis. Sollte sich die personelle Situation früher entspannen, kehren wir selbstverständlich zu den alten Öffnungszeiten zurück.

 

Eine telefonische Erreichbarkeit der Verwaltung ist in dringenden Fällen mittwochs über ...

  Mobil   +49 (0)151 - 526 308 34  

sichergestellt.

 

Dr. Olaf Dahlmann 

- Bürgermeister - 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis. 

Ihr Team aus dem Rathaus 

 

 ÖFFNUNGSZEITEN
Montag & Dienstag

07:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:30 Uhr

Mittwoch geschlossen

Donnerstag

07:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Freitag

07:30 - 13:00 Uhr

 

 weitere iNFO's ...

YouTubeTwitterInstagramfaceBOOKe-MailWebseite



Corona Virus - allgemeine Hinweise

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 
 

auf diese Weise wende ich mich heute an Sie, um Ihnen Zuversicht für die nächsten Wochen zu zusprechen, dass wir diese große Herausforderung zur Verlangsamung der Verbreitung des Corona-Virus gemeinsam bewältigen werden.

 

Was wir derzeit erleben, ist eine nie dagewesene Herausforderung ...

 

Sie schränkt uns an vielen Stellen des öffentlichen und des individuellen Lebens erheblich ein.  

Ich bitte Sie um Verständnis und vor allem um Unterstützung der getroffenen Maßnahmen, die durch die Landes- und Kreisbehörden oder durch uns als Gemeinde erlassen wurden.

 

Wir unterstützen diese Entscheidungen in vollem Umfang, da sie dazu dienen, Ihre und unsere Gesundheit zu schützen. Es ist uns bewusst, dass mit diesen drastischen Maßnahmen in Ihre Lebensplanung und Lebensqualität massiv eingegriffen wird. Aber es geht hier um Vorsorge, nicht um eigene Befindlichkeiten, es geht um das Gemeinwohl.  

 

Wir können Sie nur bitten und an Sie appellieren, mit einer selbst auferlegten Disziplin und mit uns gemeinsam zu einer Verlangsamung der Ausbreitung beizutragen. Wir haben eine Pandemie, die sich weiter ausbreitet. Wir alle müssen davon ausgehen, dass es je nach Personengruppen zu unterschiedlichen Krankheitsverläufen kommen kann. Dieser weiteren Verbreitung gilt es durch eine Vermeidung von sozialen Kontakten entgegenzuwirken.  

 

Ziel ist es, unserem gut aufgestellten Gesundheitssystem einen zeitlichen Vorsprung zu geben, um alle Betroffenen optimal zu versorgen. Daher muss der Verlauf verlangsamt werden und dazu bedarf es der bisher getroffenen Entscheidungen und Maßnahmen. Nur so kann sich die Ansteckungswelle verzögern und denjenigen, die ärztliche und stationäre Hilfen benötigen, schnellstmöglich geholfen werden!  

 

Aus diesem Grund sind scheinbar einfache und in der Regel selbstverständliche Dinge wie Händewaschen, Abstand halten, Verzicht auf Veranstaltungen, Vergnügungen und Partys in dieser Zeit absolut einzuhalten. Das gilt nicht nur für uns selbst, sondern vor allem für die Schwächsten in unserer Gesellschaft. Vor allem sie müssen geschützt werden. Bitte unterstützen Sie uns in unseren Bemühungen, haben Sie Verständnis für Entscheidungen und Maßnahmen, die auch in Zukunft in unsere Lebensqualität eingreifen. Es kann nur für alle von Vorteil sein, insbesondere für Ihre eigene Gesundheit.  

 

Ihr Bürgermeister 

Dr. Olaf Dahlmann


Rathaus bleibt geschlossen

Das Rathaus der Gemeinde Wartenberg ist ab Mittwoch, dem 18.03.2020 bis auf Weiteres für persönliche Vorsprachen und Besuche geschlossen. 

 

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Anliegen zunächst telefonisch, per Post oder e-Mail vorzutragen und bei zwingend notwendigen persönlichen Vorsprachen die Anzahl der Vorsprechenden möglichst auf eine Person zu minimieren. Diese Maßnahme schützt nicht nur die Bürgerinnen und Bürger selbst, sondern auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung, sodass der Dienstbetrieb möglichst dauerhaft oder zumindest lange ohne größere Probleme aufrechterhalten werden kann. 

 

Diese Entscheidung kann durch neue Entwicklungen morgen schon überholt sein. Wir informieren Sie weiterhin über den aktuellen Stand hier auf unserer Internetseite. 

 

Wir bitten um Verständnis. 

 

Ihr 

Dr. Olaf Dahlmann

- Bürgermeister -


noch nicht wieder alles verfügbar !

Bitte noch etwas GEDULD !!!  

 

Aber es wird wohl noch ein „Weilchen“ dauern ... tausende von Einträgen neu zu schreiben ... bitte etwas Geduld !
... wir arbeiten mit Hochdruck daran !

 

 

Euer Team von Wartenberg iNFO