Schönste Oktober-Woche?

Bis zu 27° möglich. Kaum Inversion

Aktuelle Wettervorhersage 02.-09.10.2022

Rein wettermäßig hat es in diesem Jahr sicherlich schon aufregendere Zeiten gegeben mit einer deutlich höheren Aufmerksamkeit. Dennoch ist das September-Gegrätsche mit dem Oktober-Aufstieg interessante Aspekte. In den vergangenen rund 30 Jahren hat es das schon einmal gegeben. Das gucken wir uns mal an, also die Kombi September-Absturz und Wiedererwärmung im Oktober. Die Anmerkung der darauffolgenden Winter hat bitte keine Aussagekraft.* Außerdem wird es heute noch ordentlich regnen, ehe die kommenden Tage freundlicher, wärmer und ruhiger werden - und das meist ohne Regen. Nach wie vor will der Mittwoch einen Sommertag (größer/gleich 25,0°) aufs Oktober-Konto buchen. Schaut man auf die Ensembles (15 bzw. 16 Tage-Trends), dann dürfte es nur diese Woche werden!

Meteorologe Kai Zorn

 Quelle→  Kai Zorn Wetter



Wetterkrimi im Oktober

Zwischen Regenfluten und goldenem Herbstwetter

Wer gewinnt das Rennen?

Kommt der goldene Oktober für längere Zeit. JA, sagt Wetterexperte Dominik Jung. Der Hauptlauf vom GFS will davon aber immer mal wieder gar nichts wissen. Doch was sagen die Ensembles? Wie warm wird es nächste Woche?

Diplom-Meteorologe Dominik Jung

 Quelle→  Wetternet



Wochenende pfui, nächste Woche hui ☀️

Titel
2022

Wochenende ist es regnerisch und windig

Goldenes Oktoberwetter ist in Sicht

Am Wochenende ist es regnerisch und windig. Aber in der kommenden Woche wird es wärmer und sogar goldenes Oktoberwetter ist in Sicht. Im Video gibt euch Niklas ein paar Tipps, was ihr bei dem Wetter unternehmen könnt.

Meteorologe Niklas Weise

 Quelle→  Wetter Online 



Wetter heute

Titel
2022

Nässe für alle! So zieht die Regenfront

Aktuelle Wettervorhersage

Sonnenschein bietet das Wetter heute am 01.10.2022 nur in kurzen Phasen. Meist wird es nass und zum Teil auch windig. Dementsprechend frisch sind die Temperaturen.

Meteorologe Bernd Madlener

 Quelle→  wetter.com



Satte Regengebiete, Gewitter und Wind

Dann neues Hoch mit Chancen auf Goldenes Oktoberwetter

Kräftige Regenfälle, dann Chancen auf ein Mini-Goldenen Oktober

Tiefs sorgen am Wochenende für teils kräftige Regenfälle, örtliche Gewitter und viel Wind. Im Laufe der nächste Woche beruhigt sich das Wetter und mit einem neuen Hoch wird es auch wieder milder und zumindest vorübergehend freundlicher. Heute macht sich leichter Zwischenhocheinfluss bemerkbar. Im Süden kann es noch gelegentlich regnen und die Wolken bleiben recht kompakt. Sonst ist es meist trocken und nach teils zäher Nebelauflösung und kaltem Morgen wird es auch recht freundlich mit längerem Sonnenschein. Damit war es das dann auch mit ruhigem Wetter. Im Laufe der kommenden Nacht erreicht den Westen ein Tiefausläufer mit Regen, der am Samstag recht schnell in den Osten und Südosten vorankommt. Dabei regnet es mitunter auch länger anhaltend. Im Westen geht das Ganze in Schauerwetter und lokalen Graupelgewittern im Nordwesten über. Dabei sind in kräftigen Regengüssen auch einzelne Sturmböen nicht ausgeschlossen. Am Sonntag kommt von Westen her ein kleines Wellentief mit ins Spiel. Dabei ist das Timing und die Zugbahn noch nicht ganz sicher. In der Südhälfte ist es meist stark bewölkt und es regnet teilweise länger andauernd, im Stau einiger westlicher Mittelgebirge sind auch größere Regenmengen möglich. Die genauen regionalen Schwerpunkt werden von den Modellen noch unterschiedlich bewertet. In der Nordhälfte gibt es voraussichtlich wechselhaftes Schauerwetter mit einzelnen Gewittern.

Meteorologe Lars Dahlstrom

 Quelle→  Kachelmann Wetter