April hat gedreht gedreht

Hier die→ e-Mail Adresse für Bilder.

Nass-kalt, teils Schnee & Frostgefahr

Aktuelle Wettervorhersage 16.04.-24.04.2024

Eine markante Kaltfront vollzog gestern und in der Nacht die große Wetteränderung. Wir sind weg von der Dauerwärme der vergangenen Monate und kommen nun in eine unterkühlte Phase. Nachts kann es bis gut 300 Meter Höhe herab Schnee geben. Bei Aufklaren besteht sogar Frostgefahr. In den Bergen, vor allem in den Alpen, wird es viel Neuschnee geben. Bei uns unten herrscht wechselhaftes und typisches April-Wetter. Sonne und Wärme sind erst einmal vom Tisch - und so wie es ausschaut wird das in diesem Monat auch nix mehr.

Meteorologe Kai Zorn

 Quelle→  Kai Zorn Wetter



Wetter heute

Regen, Schnee, Wind und Sonnenschein

Die aktuelle Wettervorhersage

Die Wetterlage hat sich umgestellt und eine Kaltfront ist nun bestimmend. Das bedeutet auch für den Dienstag kühle Temperaturen, Regen und auch Wind. Zudem sinkt die Schneefallgrenze. Mehr dazu in diesem Video.

Diplom-Meteorologe Gernot Schütz

 Quelle→  wetter.com



Polarluft bringt Wettersturz

Gewitter, Hagel, Starkregen, Tornadogefahr

Typisches Aprilwetter

Pünktlich zur Monatsmitte kommt nach der großen Wärme die große Nässe. Das CFS-Modell sagte ja einen zu warmen UND zu nassen April voraus. Nun kommt nach dem warmen Teil der nasse Teil. Typisches Aprilwetter sorgt in dieser Woche für Schauer, Gewitter, Graupelgewitter und Nachtfrost! Heute ist sogar mit einer erhöhten Tornadogefahr zu rechnen. Der Aprilsommer ist weg und jetzt kommt das klassische Aprilwetter zu uns nach Deutschland. Beim Mai-Trend gab es unterdessen eine kleine Korrektur. Mehr dazu im Video.

Diplom-Meteorologe Dominik Jung

 Quelle→  wetter.net



Zäher Weg zu neuer Wärme

Hier die→ e-Mail Adresse für Bilder.

Kühles Aprilwetter und Frostgefahr

In den Bergen wird es nochmal spätwinterlich

Wir schauen nochmal auf die heutige Kaltfrontpassage, wo es zu Sturmböen und lokalen Gewittern kommen kann. Im weiteren Verlauf der Woche dominieren unter Tiefdruckeinfluss kühle und feuchte Luftmassen unser Wetter.

Mit dem warmen und freundlichen Wetter ist es bis auf Weiteres vorbei. Heute bestimmt eine knackige Kaltfrontpassage das Wetter. In der Folge sorgt eine Troglage für kühles und tiefdruckgeprägtes Schauerwetter. In den Bergen wird es nochmal spätwinterlich. Alle Details im neuen Video.

Meteorologe Lars Dahlstrom


 Quelle→  Kachelmann Wetter