Steffen Blum

Titel
Person

 Steffen Blum

Meine Ziele für Wartenberg

Sowohl persönlich, menschlich als auch fachlich bringe ich alles mit, was ein Bürgermeister benötigt. Ich werde mich tatkräftig und mit großem fachlichem Know-how für Ihre Gemeinde Wartenberg einsetzen. Seit 2006 engagiere mich in der Kommunalpolitik in Bad Salzschlirf. Dort war ich – bis zu meinem Wechsel in die örtliche Gemeindeverwaltung – insgesamt zwölf Jahre Mitglied der Gemeindevertretung, zuletzt als Fraktionsvorsitzender. Dank meiner langjährigen kommunalpolitischen Tätigkeit kann ich bereits ein engmaschiges Netzwerk in der Region und darüber hinaus aufweisen. Dieses Netzwerk möchte ich gerne als Bürgermeister für die Gemeinde Wartenberg nutzen.

GEMEINSAM MIT IHNEN FÜR EIN LEBENS- UND LIEBENSWERTES WARTENBERG

  • 10 Projekte für Wartenberg
  • Neues Miteinander
  • Die Bürger haben das Wort
  • Heimische Wirtschaft unterstützen
  • Unsere Dörfer erneuern
  • Familien fördern
  • Solides Haushalten

 






Meine Haustürbesuche

Steffen Blum

Es ist geschafft!

Alle Straßen in Angersbach und Landenhausen wurden im Rahmen meiner Haustürbesuche abgelaufen. So konnte ich in beiden Ortsteilen viele interessante Gespräche führen und viele Menschen kennen lernen. Ich danke allen Bürgern für die große Gesprächsbereitschaft.
Bei Fragen zu meiner Person und zu meinem Wahlprogramm können Sie mich jederzeit gerne kontaktieren.

 

Nutzen Sie Ihre Chance für Wartenberg und gehen Sie am 1. November wählen.

 

Ihr Bürgermeisterkandidat
Steffen Blum



Wer wird Wartenbergs neuer Bürgermeister?

Steffen Blum

Videobeitrag von Oberhessen-Live

Vielen Dank an das Team von Oberhessen-live meine Standpunkte in der Talkrunde zur Bürgermeisterwahl vorstellen zu können.


Nutzen Sie Ihre Chance am 1. November und gehen Sie wählen!



Wahl in Wartenberg: Kandiadatenvorstellung

LiVE aus Wartenberg




Männerfrühstück

Steffen Blum

Einladung der Landeskirchlichen Gemeinschaft Landenhausen

Heute bin ich der Einladung der Landeskirchlichen Gemeinschaft Landenhausen anlässlich des Männerfrühstücks gefolgt. Nach einem leckeren Frühstück haben wir uns thematisch mit der Klimaerwärmung und dem Jetstream beschäftigt. Im Anschluss konnte ich wieder viele interessante Gespräche führen.
Danke für die Organisation.

 

Ihr Bürgermeisterkandidat
Steffen Blum



Endsport der Bürgermeisterwahl

Steffen Blum

Banner aufgestellt

Für den Endspurt der Bürgermeisterwahl in Wartenberg am 1. November konnte ich heute meine Banner aufstellen.

 

Danke an alle Unterstützer.



Wahl in Wartenberg: Podiumsdiskussion

LiVE aus dem Oval


Donnerstag 19:30 Uhr
@ Wartenberg Oval   


WARTENBERG · Am 1. Oktober treffen die Wartenberger Bürgermeisterkandidaten - Amtsinhaber Dr. Olaf Dahlmann und Herausforderer Steffen Blum - im Wartenberg Oval in Angersbach zur Podiumsdiskussion des Lauterbacher Anzeigers aufeinander. Aber nicht nur vor Ort, sondern auch als Live-Stream hier auf unserer Homepage können interessierte Bürger die Diskussion vom Lauterbacher-Anzeiger mitverfolgen.

Quellen→ VRM


Vorbereitungen für die LA-Podiumsdiskussion

Steffen Blum

LA-Podiumsdiskussion

Die Vorbereitungen für das LA-Forum heute Abend sind in vollem Gange. Beginn des Forums und der Live-Übertragung ist um 19:30 Uhr.



Auf dem Wochenmarkt in Landenhausen unterwegs

Steffen Blum

Soziale Kontakte können bei Kaffee und Kuchen gepflegt werden

WARTENBERG · Heute bin ich wieder auf dem Wochenmarkt in Landenhausen unterwegs.
Trotz der kühlen Temperaturen waren sehr viele Besucher auf dem Markt, was vermutlich an dem sehr guten Angebot liegt. Von Brot/Brötchen, Blumen, Fisch, Honig, Liköre, Kleidung, Obst und Gemüse, Süßigkeiten und Wurst war heute ein breites Sortiment vorhanden. Danke für die Organisation. Die sozialen Kontakte können ab sofort wieder im beheizten Versammlungsraum bei Kaffee und Kuchen gepflegt werden.



Wahlkampf pausiert ...

Foto→ Steffen Blum
Foto→ Steffen Blum

„Jetzt ist nicht die Zeit für Wahlkampf“

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Wartenberg

WARTENBERG - Alle Familien, Firmen, Organisationen und Vereine sowie fast alle Veranstaltungen sind von der Corona-Pandemie betroffen. Auch auf die Bürgermeisterwahl und den dazugehörigen Bürgermeisterwahlkampf in Wartenberg hat der Virus Auswirkungen. Die Wahlen sind zunächst auf Anfang November verschoben worden. Da es zur Zeit wichtigere Dinge gibt als Wahlkampf, habe ich mich gemeinsam mit anderen Kandidaten aus verschiedenen Gemeinden dazu entschlossen, zunächst keine Wahlwerbung zu betreiben.

 

Ursprünglich wollte ich mich bei Ihnen in den kommenden Wochen mit Hausbesuchen persönlich vorstellen. Ich hoffe, dass ich vor den Wahlen im November noch die Möglichkeit dazu erhalte. In der jetzigen Situation ist das natürlich ausgeschlossen, da die Gefahr einer Ansteckung für Sie und für mich viel zu groß ist.

 

Bleiben Sie gesund.

Ihr Steffen Blum



Steffen Blum kandidiert für das Bürgermeisteramt

Wartenberger Bürgermeisterkandidat · Foto→ Steffen Blum
Wartenberger Bürgermeisterkandidat · Foto→ Steffen Blum

Der 34-Jährige tritt bei der Bürgermeisterwahl gegen Dr. Olaf Dahlmann (SPD) an und wird von der CDU unterstützt

Steffen Blum sei hier der richtige Mann an der richtigen Stelle

WARTENBERG · Im Rennen um das Bürgermeisteramt bei der Wahl im September in Wartenberg unterstützt die CDU den Verwaltungsfachwirt Steffen Blum bei seiner Kandidatur als Einzelbewerber. Blum lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Bad Salzschlirf und arbeitet dort als Haupt- und Personalamtsleiter in der Gemeindeverwaltung. Davor war der 34-Jährige beim Landratsamt in Fulda tätig und übte bis 2018 das Amt des CDU-Fraktionsvorsitzenden in der Bad Salzschlirfer Gemeindevertretung aus.

 

 

Außerdem ist er seit fünf Jahren als nebenamtlicher Dozent Ausbilder für Verwaltungsfachangestellte beim Hessischen Verwaltungsschulverband in Fulda. "Mit Steffen Blum stellt sich ein hervorragender Kandidat für das Bürgermeisteramt in Wartenberg zur Verfügung", freut sich CDU-Vorsitzender Lukas Kaufmann. Steffen Blum weise trotz seines relativ jungen Alters bereits 15 Jahre Berufserfahrung in kommunalen Verwaltungen, so im Landratsamt Fulda und in der Gemeindeverwaltung Bad Salzschlirf auf, betont Kaufmann. 


    → weiter lesen