Sachsen




Sachsen (Coronafälle)

23:00 Uhr

Die folgenden Infizierungsfälle sind von den einzelnen Gesundheitsämtern der Kreise und Städte sowie dem Gesundheitsministerium in Sachsen bestätigt worden ...


Bundesland-Daten  
Einwohner (31.12.2019) 4.072.037
ø jährliche Sterberate 44.994
ø je 100.000 Einw./verstorben 1.105
= Sterberate/Einw. in % 1,1030%
Grippetote 2017/2018 geschätzt² 25.100
↑ Grippetote in Sachsen² 1.231
= Sterberate/Einw. in %² 0,0302%

Coronafälle am Vortag* 5.464
neue positiv getestet Fälle* + 4
laborbestätigte Fälle* 5.468
Neuinfizierte (7-Tage/Mittel)* + 12/+ 1,71
Verbreitung je 100.000 Einw.*¹ 134,28  1,42
genesene Fälle* - 5.184
aktive Fälle* 1,06%    58
Todesfälle* + 0     226
CFR* 4,13%
= Sterberate/Einw. in %*

0,0056%

Intensivbetten belegt/frei³ 1.217/524
↑ mit CoVid-19/beatmet³ 1,67% 29/7
↑ je 100.000 Einw./bereit³ 0,71/12,87

¹²³ siehe Anmerkung der Redaktion  *mit CoVid-19


Quelle→ Redaktion


Versetzt Corona unseren Innenstädten den Todesstoß?

12:07 Uhr

Foto→ Susann Friedrich
Foto→ Susann Friedrich

Es trifft vorallem kleine, liebgewonnene Geschäfte

Jeder Dritte Einzelhändler fürchtet um seine Existenz

TORGAU · Sie sind das Herz unserer Städte: Fußgängerzonen mit Straßencafés und Einkaufsläden. Doch ausgerechnet hier droht Corona hässliche Narben zu hinterlassen. Die Krise könnte vor allem kleine, lieb gewonnene Geschäfte ersticken. Wie deutsche Bürgermeister, Händler und Kunden die Lage deutscher Innenstädte einschätzen. Ein großer Teddybär empfängt die Besucher: Deutschlands ältestes Spielwarengeschäft „Carl Loebner“ in Torgau wurde 1685 gegründet. Jetzt kämpfen die Besitzer ums wirtschaftliche Überleben.


Quelle→  dpa



1. Corona-Toter in Sachsen

16:49 Uhr

„Ich bedauere das zutiefst ...“

BAUTZEN · Sachsen verzeichnet das erste Todesopfer der Corona-Epidemie. Der Landkreis Bautzen teilte den Todesfall am Freitag mit: „Ich bedauere das zutiefst und möchte den Angehörigen an dieser Stelle mein tiefstes Beileid aussprechen“, sagte Landrat Michael Harig. Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Bautzen ist im Vergleich zum Vortag um sieben auf 55 gestiegen. Der Anstieg sei vor allem auf die verstärkten Rückmeldungen von Ischgl-Urlaubern zurückzuführen, die einem Aufruf des Gesundheitsamtes gefolgt seien, hieß es in einer Mitteilung des Kreises.


Quelle→  dpa



Acht Stunden Wartezeit an polnischer Grenze

23:21 Uhr

Autofahrer auf dem Weg nach Polen

LUDWIGSDORF · Autofahrer auf dem Weg nach Polen haben auf der Autobahn 4 am Grenzübergang von Ludwigsdorf (Sachsen) zum polnischen Jedrzychowice mehrere Stunden Wartezeit in Kauf nehmen müssen. Die Abfertigung habe am Sonntagabend zeitweise bis zu acht Stunden gedauert, teilte die Bundespolizei mit. Die Autos hätten sich bis zu drei Kilometer angestaut. Hauptsächlich wollten polnische Staatsbürger über die Grenze. Nach Angaben der Bundespolizei wurden unter anderem Deutsche abgewiesen.


Quelle→  dpa



Infizierung 1.603

11:32 Uhr

DEUTSCHLAND · Der folgende Infizierungsfall ist von dem Gesundheitsamt des betroffenen Bundesland bestätigt worden ...

 

SACHSEN   + 1  4
+ 1 x Landkreis Leipzig

 

Aktuell wurde bei bei einer weiteren Personen die Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus bestätigt. Damit gibt es aktuell vier Infektionsfälle im Landkreis Leipzig. Alle betroffenen Personen weisen nur leichte oder gar keine Krankheitssymptome auf und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt hat alle engen Kontaktpersonen ermittelt und informiert. Im Ergebnis befinden sich zehn dieser Kontaktpersonen vorerst ebenfalls in häuslicher Quarantäne. Bei drei Infektionen konnte ein Zusammenhang mit dem Geschehen in Südtirol hergestellt werden. Eine infizierte Person kam aus Österreich zurück und hat sich offensichtlich dort angesteckt.

Quelle→ Pressemitteilung



Infizierungsfälle 1045→1065

19:11 Uhr

DEUTSCHLAND · In Baden-Württemberg und Sachsen wurden am späten Sonntagabend 21 weitere bestätigte Corona-Fälle bestätigt.

+ 21  1065

Quelle→ Pressemitteilung



Infizierungsfälle 689→691

21:23 Uhr

Die Infizierungsfälle 689→691 wurden bestätigt.

Wie folgt die neuen Fälle auf Bundes- bzw. Landkreisebene ...

SAARLAND +2

+ 1 x Saarbrücken

+ 1 x im Bundesland

 

SACHSEN +1
+ 1 x Leipzig

Quelle→ Pressemitteilung



noch nicht wieder alles verfügbar !

Bitte noch etwas GEDULD !!!  

 

Aber es wird wohl noch ein „Weilchen“ dauern ... tausende von Einträgen neu zu schreiben ... bitte etwas Geduld !
... wir arbeiten mit Hochdruck daran !

 

 

Euer Team von Wartenberg iNFO