Ihre Meinung zählt ...

Diskussions-Forum

Hier können Sie frei weg von der Leber Ihren Senf dazu geben ... Zu allen Themen, in allen Bereichen ... Gehen Sie einfach auf den Button (Kommentare) ... und los geht's!


0 Kommentare


„positive“ RT-PCR-Testergebnisse im Vogelsberg

Übersicht für den Vogelsbergkreis ...

20.10.2021   Vortag seit 2020
Alsfeld +2 -1
11 10 760
Antrifftal  -3
7
10 58
Feldatal    0 0 65
Freiensteinau +1  7 6 142
Gemünden -2
  5 7 133
Grebenau   1 1 85
Grebenhain     0 0 143
Herbstein     0 0 220
Homberg Ohm +1 5 4 346
Kirtorf    4 4 146
Lauterbach +1
9 8 686
Lautertal -1
1 2 97
Mücke +1   10 9 364
Romrod   1 1 84
Schlitz -1  3 4 474
Schotten -3  9 12 395
Schwalmtal      5 5 73
Ulrichstein   0 0 86
Wartenberg    1 1 136
Vogelsbergkreis +6 -11
79 =     84 4.493
20.10.2021        
Einwohner       105.506
betroffen   0,0749% 79
Entlassen/Genesen    98,20% -4.305
Sterbefälle        
... Alter 0-14   = 0% 0
... Alter 15-34   = 0% 0
... Alter 35-59   = 0,0047% 5
... Alter 60-79   = 0,0303% 32
... Alter 80+   = 0,0682% 72
    = 0,103% 109

höher

gleichbleibend =
niedriger

20.10.2021

Grafik→ Wartenberg iNFO
Grafik→ Wartenberg iNFO

Altersverteilung und Geschlecht (seit 2020)

Grafik→ Wartenberg iNFO
Grafik→ Wartenberg iNFO

[1] Ein „positiver“ PCR-Test ... sagt nicht direkt etwas über eine Infektiosität des Betroffenen aus. Er ist aber ein wichtiges Indiz bei der Interpretation des Befundes durch einen Arzt, der dann eine Diagnose stellen kann. Der Test ist kein Diagnoseverfahren nur ein Nachweis. Die Viruslast in der Probe ist nicht unbedingt die Viruslast des Patienten. Bis zu einem Drittel aller Menschen haben bereits eine Hintergrundimmunität gegen SARS-CoV-2 aufgebaut, weil sie bereits mit Corona-Viren in Kontakt waren. Dies bestätigte eine neue Studie aus Deutschland des Charité-Virologen Professor Christian Drosten. Er fand heraus, dass ein Drittel der Bevölkerung bereits eine gewisse zelluläre Immunität aufweist.
weitere Anmerkungen

Aktuelle Zahlen

Grafik→ Wartenberg iNFO
Grafik→ Wartenberg iNFO

*mit positive RT-PCR-Testergebnis
¹ % Bezug immer auf die Einwohner im Kreis (105.506)
² % Bezug auf gesamt Fälle seit Anfang 2020*

**Am Wochenende meldet uns das Gesundheitsamt Lauterbach keine aktuellen Zahlen ... dann sind die fehlenden Werte vom Robert-Koch-Institut (RKI) aktuell.

Quelle→ Kreisverwaltung



Neue Regelungen treten hessenweit in Kraft

Neue Regeln · Foto→ Christian Lips
Neue Regeln · Foto→ Christian Lips

aktuelle Corona-Regeln in Hessen und Vogelsbergkreis

3-G-Regel, Hospitalisierungsinzidenz und 2-G-Option

VOGELSBERGKREIS · Ab Donnerstag, 16. September, gelten in Hessen und dem Vogelsbergkreis neue Corona-Regeln. Die Sieben-Tages-Inzidenz als Richtwert für Schutzmaßnahmen wird durch die Hospitalisierungsinzidenz ersetzt. Damit liegt der Fokus nun auf der Situation in den hessischen Krankenhäusern. Auch die Kontaktnachverfolgung ist künftig nur noch in bestimmten Bereichen erforderlich. Neben der verpflichtenden 3G-Regelung in vielen Innenbereichen gibt es ab Donnerstag ein 2G-Optionsmodell. Veranstalter und private Betreiber haben so die Möglichkeit, nur Geimpfte und Genesene einzulassen. Abstandsregeln oder eine Maskenpflicht entfallen dann. Das Corona-Kabinett hat am Dienstag die neuen Regelungen verkündet. Diese treten ab Donnerstag, 16. September, in Kraft.


    → die wichtigsten Änderungen

Pressemitteilung→ Kreisverwaltung