· 

Landkreis Bergstraße (Coronafälle)

19:00 Uhr

Im Kreis Bergstraße gibt es einen neuen nachgewiesenen Corona-Infektionsfall. Insgesamt sind damit 590 nachgewiesene Infektionsfälle seit Beginn der Pandemie im Kreis Bergstraße bekannt. Nach aktuellem Kenntnisstand gibt es derzeit insgesamt weiterhin 549 Personen aus dem Kreis, die vor einiger Zeit positiv auf das Virus getestet wurden und die mittlerweile als genesen gelten. Zudem hat es drei Todesfälle gegeben. Damit sind im Kreis Bergstraße aktuell 38 Fälle bekannt, die momentan mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert sind. Derzeit befindet sich ein Patient mit einer bestätigten Infektion mit dem neuartigen Coronavirus in einem Krankenhaus im Kreis Bergstraße, zudem befinden sich derzeit vier Patienten mit einer entsprechenden Verdachtskonstellation in einem Krankenhaus im Kreis Bergstraße.


Landkreis-Daten  
Einwohner (31.12.2019) 270.340
ø jährliche Sterberate 2.987
ø je 100.000 Einw./verstorben 1.105
= Sterberate/Einw. in % 1,1050%
Grippewelle 2017/2018 geschätzt² 25.100
↓ Grippetote im Landkreis² 82
= Sterberate/Einw. in %² 0,0302%

positiv getestet* (Vortag) +0
neu positiv getestet*
↑+1
positiv getestet* seit Beginn
590
↑ 7-Tage-Mittel/Tag* +14/+2,00
↑ je 100.000 Einw. alle/aktiv 218,24 14,06
↑ Anteil/Einw. seit Beginn
0,2182%
aufgehobene positiv Fälle*
+7
gesamt aufgehobene Fälle*
94%    -549
getestet* aktiv/je Einw. in %
↓38  0,0141%
Todesfälle positiv getestet*
+0            3
CFR*
→0,51%
= Sterberate/Einw. →0,0011%
Intensivbetten belegt/frei³ 28/20
↑ Anteil mit CoVid-19/beatmet³ 0,00% 0/0
↑ je 100.000 Einw. belegt/frei →0,00/↓7,40
↑ CoVid-19 Belegung/Einw. →0,00%
CoVid-19 Patienten stationär →1

¹²³ siehe Anmerkung der Redaktion  *mit CoVid-19