· 

Wirtschaftsdepression

Die aktuelle Krise wird die Welt nachhaltig verändern

DEUTSCHLAND · Um der viralen Rezession entgegenzuwirken, werden massive Rettungsschirme für Unternehmen und Arbeitnehmer aufgespannt. Diese können fehlende Umsätze und Konsum aber nur zeitweise ersetzen. Um einer Deflationierung mit vielen Pleiten und Arbeitslosen vorzubeugen, sind Exit-Strategien vom Shutdown dringend zu überlegen oder Vater Staat muss die Zeit der Diaspora mit z.B. einem „Bürgergeld“ überbrücken. Derweil schwanken Aktienanleger zwischen der Hoffnung auf Wirtschaftserholung und der Angst vor einer zweiten Verkaufswelle. Wirtschaftsdepression: Das soziale Gefüge steht auf der Kippe. Die aktuelle Krise wird Amerika und den Rest der Welt unter aller Voraussicht nachhaltig verändern. Seit gestern ist bekannt, dass inzwischen mehr als zehn Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten Anträge auf Arbeitslosenhilfe gestellt haben. Es ist innerhalb von nur zwei Wochen noch nie in der Historie der USA zu einer solchen Entwicklung gekommen. 

Dirk Müllers aktuelles Buch 

 Machtbeben - Die Welt vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten 


Quelle→  Cashkurs