· 

Kein Burgfest am 1. Mai auf der „Wartebach“

„Das Ganze macht auch etwas mit uns.“

Der Verein ist schon seit Jahrzehnten Ausrichter dieses Festes

WARTENBERG - Die Feier zum 1. Mai auf der Burgruine in Angersbach ist in jedem Jahr für viele Menschen in der Region ein besonderes Highlight. Leider muss nun auch diese Veranstaltung aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden. "Wir haben hin und her überlegt und sind zum Schluss gekommen, dass die Corona-Situation bis dahin sicher nicht erledigt sein wird", erklärt Wolfgang Bönsel, Vorsitzender der Fördergemeinschaft zur Rettung der Burgruine Wartenberg. 

Quelle→  VRM