· 

Update: RIP kleiner Hubsi

Titel
2019

→ Suchmeldung  Wartenberger Bürger

→ gemeldet von  Julia Wienold

 

↓ Update

Ein Nachbar hat das Kätzchen mittlerweile beerdigt.

↓ Hinweis

Normalerweise beerdigt man eine Katze nicht einfach so, außer es ist die Eigene. Bitte dem Nachbarn sagen: Einen Todfund beim Tierarzt oder Tierheim abgeben. Diese versuchen den Besitzer zu finden. Viele Tiere haben einen Chip oder ein Tattoo und sind registriert. Die Besitzer hoffen und bangen monatelang ! Gewissheit wäre zwar nicht schön aber man könnte aufhören zu suchen.

↓ Suchmeldung

 

Hallo zusammen!

Wo ist Hubsi?

 

Vielleicht kann uns hier jemand helfen.

Mein Junior und ich aber ganz besonders mein Junior, vermissen unseren Hubertus (Hubsi). Er ist jetzt 1 Jahr, Merkmale er ist ganz schwarz und hat gelbliche Augen er ist sehr schmal gebaut und miaut wie blöd (bettelt um seine Schmuseeinheiten). Falls ihn jemand gesehen oder gehört hat bitte meldet euch bei mir. Wir vermissen ihn so sehr sein Kumpel Budy ist auch schon sehr traurig. 

Mein schwarzer zierlicher Kater, ca. 1 Jahr, kastriert, geimpft, nicht gechipt, leidet an chronischem Herpes im Mund, ist seit ca. 2 Wochen in Angersbach entlaufen. Jegliche Suchaktionen haben nichts gebracht. Er hat gelbe Augen und ist sehr zutraulich Fremden gegenüber.

Bitte melden Sie sich, sollte eine Katze mit dieser Beschreibung bei Ihnen abgegeben werden!" Wenn Sie diese Katze sehen oder beherbergen, melden Sie sich bitte unter ...

  Telefon   +49 (0)6641 - 15 16  

 weitere iNFO's ...

YouTubeTwitterInstagramFaceBOOKe-MailWebseite

 

... oder direkt an unsere→ Redaktion