Wettervorhersage

Titel

 

Wi

Vorhersage für Wartenberg und.Hessen

Letzte Aktualisierung: 18.09.2019, 10:34 Uhr

 

Heute heiter bis wolkig, trocken. Nachts örtlich Nebel und Bodenfrost. Zwischen einem Hoch über den Britischen Inseln und tiefem Luftdruck über Nordosteuropa wird mit einer nordwestlichen Strömung erwärmte Polarluft nach Hessen geführt. 

 

NEBEL

In der Nacht zum Donnerstag örtlich Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m.

 

Vorhersage - heute

Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf im Süden viel Sonne, sonst teils heiter, teils wolkig und allgemein trocken. Temperaturanstieg auf 16 bis 20, in höheren Lagen um 13 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest bis Nord. In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt, teils auch klar, niederschlagsfrei. Örtlich Nebelfelder. Abkühlung auf Werte zwischen 7 und 3, im Bergland bis 1 Grad. Örtlich Bodenfrost.

 

Vorhersage - morgen

Am Donnerstag im Süden anfangs sonnig, später heiter bis wolkig. Im Norden nur anfangs heiter, im Vormittagsverlauf wolkig, teils auch stark bewölkt und meist niederschlagsfrei. Höchstwerte 15 bis 19, im höheren Bergland um 12 Grad. Schwacher, tagsüber zeitweise mäßiger Wind aus Nord bis Nordost. In der Nacht zum Freitag auch im Norden aufklarend. Niederschlagsfrei. Örtlich Bildung von Nebelfeldern. Tiefstwerte 7 bis 4, im Bergland 3 bis 0 Grad und dort gebietsweise Frost in Bodennähe.

 

Vorhersage - übermorgen

Am Freitag nach Auflösung von örtlichem Nebel sonnig, dabei zeitweise Durchzug hoher Wolkenfelder. Trocken. Nachmittagstemperaturen 17 bis 21, in Hochlagen um 15 Grad. Schwacher Wind, meist um Ost. In der Nacht zum Samstag überwiegend klar. Bei etwas auffrischendem Südostwind kaum noch Nebelbildung und mit Tiefstwerten von 8 bis 4 Grad milder als in den Nächten zuvor.

 

Vorhersage - 4.Tag

Am Samstag sonnig und trocken. Bei Höchstwerten von 21 bis 25, im höheren Bergland 19 Grad, deutlich wärmer als zuvor. Mäßiger, am Mittag und Nachmittag böig auffrischender Wind um Südost. In der Nacht zum Sonntag anfangs klar, Sonntagfrüh im Südwesten Aufzug hoher Wolkenfelder. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte 10 bis 5 Grad. 

Quelle→  DWD