Einstellung der Fallzahlen von positive PCR-Tests

Wir stellen unsere Corona-Statistiken ein

Die Grunde hierfür ...

WARTENBERG · Unser Redaktion stellt die Statistiken der Fallzahlen mit einem positiven PCR-Test ein. Wir brauchen mindestens 5-6 Stunden um all unsere Tabellen mit den „richtigen“ Daten zu füttern. Da dies immer wieder von den offiziellen Stellen erschwert worden ist, indem sie die Tabellenformate umgestellt haben, Seiten umgestellt bzw. verlagert haben, wird von unserer Seite diese Auswertungen für gesamt Deutschlan und Hessen bzw. den Nachbarkreisen eingestellt. Die Auswertung erfolgt derzeit nur noch für Wartenberg und dem Vogelsbergkreis. Dies beansprucht derzeit auch gut 1 Stunde Bearbeitungszeit.

 

Wir bitten Sie für diese Maßnahme um Verständnis.


Quelle→ Redaktion


Landkreis Fulda („positive“ PCR-Tests)

Landkreis-Daten  
Einwohner (31.12.2020) 223.023
7-Tage-Inzidenz 83,85
Symptome/erkrankt
199
Anteil/Einwohner 0,0892%
positiv getestet* (Vortag) 186
neu positiv getestet*
+25
positiv 7-Tage-Wert* 187
positive Tests seit Beginn* 15.277
aufgehobene positiv Getestete* -24
gesamt aufgehobene Tests* -14.811
überstanden 98,75%
Intensivbetten im Kreis
92
- Auslastung ITS 85%
- freie Intensivbetten
14
- belegt/beatmet mit positiven Test* 6/1
neue Todesfälle heute* +0
Todesfälle positiv getestet*
283
= Sterberate/Einwohner 0,1269%
   

¹²³ siehe Anmerkung der Redaktion  *mit CoVid-19



Landkreis Gießen („positive“ PCR-Tests)

Landkreis-Daten  
Einwohner (31.12.2020) 271.667
7-Tage-Inzidenz 37,9
Symptome/erkrankt
117
Anteil/Einwohner 0,0431%
positiv getestet* (Vortag) 95
neu positiv getestet*
+17
positiv 7-Tage-Wert* 103
positive Tests seit Beginn* 14.367
aufgehobene positiv Getestete* -9
gesamt aufgehobene Tests* -13.902
überstanden 99,26%
verfügbare Intensivbetten
221
- Auslastung ITS 91%
- freie Intensivbetten
19
- belegt/beatmet mit positiven Test* 10/6
neue Todesfälle heute* +0
Todesfälle positiv getestet*
362
= Sterberate/Einwohner 0,1333%
   

¹²³ siehe Anmerkung der Redaktion  *mit CoVid-19



Hersfeld-Rotenburg („positive“ PCR-Tests)

Landkreis-Daten  
Einwohner (31.12.2020) 120.304
7-Tage-Inzidenz 52,2
Symptome/erkrankt
8
Anteil/Einwohner 0,0066%
positiv getestet* (Vortag) 55
neu positiv getestet*
+10
positiv 7-Tage-Wert* 63
positive Tests seit Beginn* 6.266
aufgehobene positiv Getestete* -2
gesamt aufgehobene Tests* -6.014
überstanden 98,96%
Intensivbetten im Kreis
59
- Auslastung ITS 85%
- freie Intensivbetten
9
- belegt/beatmet mit positiven Test* 1/1
neue Todesfälle heute* +0
Todesfälle positiv getestet*
189
= Sterberate/Einwohner 0,1571%
   

¹²³ siehe Anmerkung der Redaktion  *mit CoVid-19



Landkreis Main-Kinzig („positive“ PCR-Tests)

Landkreis-Daten  
Einwohner (31.12.2020) 421.689
7-Tage-Inzidenz 55,3
Symptome/erkrankt
205
Anteil/Einwohner 0,0486%
positiv getestet* (Vortag) 179
neu positiv getestet*
+64
positiv 7-Tage-Wert* 233
positive Tests seit Beginn* 23.196
aufgehobene positiv Getestete* -10
gesamt aufgehobene Tests* -22.329
überstanden 98,97%
verfügbare Intensivbetten
81
- Auslastung ITS 80%
- freie Intensivbetten
16
- belegt/beatmet mit positiven Test* 0/0
neue Todesfälle heute* +0
Todesfälle positiv getestet*
634
= Sterberate/Einwohner 0,1503%

¹²³ siehe Anmerkung der Redaktion  *mit CoVid-19



Marburg-Biedenkopf („positive“ PCR-Tests)

Landkreis-Daten  

Einwohner (31.12.2020)

245.903
7-Tage-Inzidenz 34,2
Symptome/erkrankt
93
Anteil/Einwohner 0,0378%
positiv getestet* (Vortag) 80
neu positiv getestet*
+13
positiv 7-Tage-Wert* 84
positive Tests seit Beginn* 11.262
aufgehobene positiv Getestete* -9
gesamt aufgehobene Tests* -10.892
überstanden 99,23%
verfügbare Intensivbetten
139
- Auslastung ITS 86%
- freie Intensivbetten
19
- belegt/beatmet mit positiven Test* 2/1
neue Todesfälle heute* +2
Todesfälle positiv getestet*
286
= Sterberate/Einwohner 0,1163%

¹²³ siehe Anmerkung der Redaktion  *mit CoVid-19



Schwalm-Eder-Kreis („positive“ PCR-Tests)

Landkreis-Daten  
Einwohner (31.12.2020) 179.840
7-Tage-Inzidenz 31,7
Symptome/erkrankt
63
Anteil/Einwohner 0,0350%
positiv getestet* (Vortag) 45
neu positiv getestet*
+22
positiv 7-Tage-Wert* 57
positive Tests seit Beginn* 6.881
aufgehobene positiv Getestete* -10
gesamt aufgehobene Tests* -6.580
überstanden 99,14%
verfügbare Intensivbetten
29
- Auslastung ITS 62%
- freie Intensivbetten
11
- belegt/beatmet mit positiven Test* 0/0
neue Todesfälle heute* +0
Todesfälle positiv getestet*
244
= Sterberate/Einwohner 0,1357%

¹²³ siehe Anmerkung der Redaktion  *mit CoVid-19



Landkreis Wetterau („positive“ PCR-Tests)

Landkreis-Daten  
Einwohner (31.12.2020) 310.353
7-Tage-Inzidenz 37,1
Symptome/erkrankt
93
Anteil/Einwohner 0,0300%
positiv getestet* (Vortag) 99
neu positiv getestet*
+33
positiv 7-Tage-Wert* 115
positive Tests seit Beginn* 13.577
aufgehobene positiv Getestete* -17
gesamt aufgehobene Tests* -12.922
überstanden 99,12%
verfügbare Intensivbetten
66
- Auslastung ITS 91%
- freie Intensivbetten
6
- belegt/beatmet mit positiven Test* 2/2
neue Todesfälle heute* +0
Todesfälle positiv getestet*
540
= Sterberate/Einwohner 0,1740%

¹²³ siehe Anmerkung der Redaktion  *mit CoVid-19




Weitere Maßnahmen ab Mittwoch

Pressekonferenz zu den Beschlüssen des Corona-Kabinetts

Lockdown ab Mittwoch 16. Dezember

WIESBADEN · Ministerpräsident Volker Bouffier und Sozialminister Kai Klose informieren über weitere Maßnahmen gegen das Corona-Virus.



Diese Regeln gelten ab 11. Dezember

Nächtliche Ausgangssperre für Hessen

Alkoholgenuss im öffentlichen Raum rund um die Uhr untersagt

WIESBADEN - In Hessen gilt ab Freitag eine Ausgangssperre in der Zeit von 21:00 Uhr bis 05:00 Uhr. Die Landesregierung hat die Einführung einer solchen Ausgangsbeschränkung in Kommunen mit einer besonders hohen Zahl an Neuinfektionen beschlossen. Diese Regelung gilt dort, wo der Inzidenzwert von wöchentlich 200 neuen Corona-Fällen pro 100.000 Einwohnern „dauerhaft erheblich überschritten wird“, wie Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) in seiner Regierungserklärung mitteilte.

Darüber hinaus werden private Begegnungen auf maximal fünf Personen aus zwei Haushalten beschränkt – Kinder bis zu 14 Jahren zählen nicht dazu.

Der Ministerpräsident betonte, dass Ausnahmen nur aus wichtigen Gründen erlaubt sind. Zudem ist der Alkoholgenuss im öffentlichen Raum rund um die Uhr untersagt. Diese Regeln gelten vorläufig bis zum 10. Januar 2021.