Vulkanregion Vogelsberg

LoGo
Bild

Aus vulkanisch entstandenen Höhen über 700 Metern strömen Bäche in die hügelige Landschaft, weiten sich zu Flüssen aus, die hinabreichen bis in die Ballungsräume von Frankfurt, Gießen und Fulda. Das Mittelgebirge ist mit seinen Fachwerkstädten zwischen Buchenwäldern und Huteweiden ursprünglich geblieben. Ob wir entspannen im Vulkanwasser des Solebades in Bad Salzhausen, Steine stemmen im Vulkaneum oder im Oberwald dem Nikolaus begegnen - wo wir sind, ist die Natur immer ganz nah.

Den Vogelsberg sehen, riechen, schmecken, hast Du schon mal den Herbst gerochen oder den Frühling geschmeckt ? Im mittelhessischen Vogelsberg tauchst du mit allen Sinnen in ein Naturerlebnis ein. Als Wanderer triffst du auf Schritt und Tritt auf die Spuren dieser heißen Vergangenheit, denn vor 15 Millionen Jahren erlosch hier der letzte Vulkan ... viele Städte in der Vulkanregion Vogelsberg konnten historische Fachwerkhäuser und trutzige Stadtmauern erhalten und schmücken sich nun mit Balkenwerk und verwinkelten Gässchen. Die typischen Vogelsbergdörfer haben mit ihrer bodenständigen Verbundenheit zur Natur ihren eigenen Charme. Hier sagen wir Fuchs und Hase gute Nacht.  

Fotos→ Vogelsberg Touristik
Fotos→ Vogelsberg Touristik