Einladung zum Plauderstündchen am Telefon

Foto→ Angersbach Aktiv
Foto→ Angersbach Aktiv

Wir bleiben zu Hause!

Wir wollen ausmisten, putzen, Briefe schreiben, lesen, Filme gucken ...


Wir dürfen keine großen Feste feiern, Enkelkinder nicht einladen, Freunde nicht ins Haus lassen, nicht ins Restaurant oder ins Kaffeehaus gehen, nicht reisen …


Aber wir von Angersbach Aktiv dürfen mit euch telefonieren ...

Heike Leitsch   Telefon  +49 (0)6641 - 911 03 31
  Ulla Kraft   Telefon  +49 (0)6641 - 45 99
Helga Jäger   Telefon  +49 (0)6641 - 64 56 86
  Steffi Lexa   Telefon  +49 (0)6641 - 63 350
Christoph Hilbrig   Telefon  +49 (0)6641 - 56 27
Elfriede Wahl   Telefon  +49 (0)6641 - 34 67
Heidi Schlumbohm   Telefon  +49 (0)6641 - 71 16
Christa Eichenauer   Telefon  +49 (0)6641 - 56 66

Ruft uns an, wir rufen für ein Plauderstündchen zurück!



Einkaufsdienst

seit 01. November 2019

Montag & Donnerstag

    Einkaufsdienst unter ...  
  Telefon   +49 (0)6641 - 911 03 31  


Wandertag · Terminänderung

lOgO

Der traditionelle Wandertag des Heimat- und Verkehrsvereins Wartenberg wird wegen Belegung des Wartenberg Ovals vom 03. Oktober auf den 16. Oktober 2022 verschoben. Einzelheiten über den Ablauf werden später hier und in den Wartenberger Nachrichten mitgeteilt.



Mitgliederversammlung

Donnerstag 19:00 Uhr

@ Ev. Gemeindehaus Angersbach   

Wir laden unsere Mitglieder recht herzlich zur Mitgliederversammlung 2022 ein.

Tagesordnung
  → einblenden



Vereinsförderung

Anträge auf Gewährung von gemeindlichen Zuschüssen

Für das Jahr 2022 - Stichtag 15. November 2021

WARTENBERG · Entsprechend den Grundsätzen zur Sport- und Vereinsförderung der Gemeinde Wartenberg vom 18.04.2002 können die gemeindlichen Vereine Zuschüsse für Investitionen erhalten. Für das Jahr 2022 sind die schriftlichen Anträge bis spätestens 15. November 2021 dem Gemeindevorstand der Gemeinde Wartenberg vorzulegen. Für die Beantragung von Jubiläumszuwendungen ist kein gesonderter Antrag nötig. Die Verwaltung bittet um Mitteilung, wenn ein Vereinsjubiläum im Jahr 2022 ansteht.

Ein Antrag kann für das Jahr 2022 nicht berücksichtigt werden, wenn er nach dem Stichtag eingeht. Die Gemeinde bittet um Beachtung.
Auskunft zu den Fördermöglichkeiten erteilt Sonja Heiß unter ...

  Telefon   +49 (0)6641 - 9698-19  

Quelle→ Gemeinde Wartenberg


Jahreshauptversammlung

Freitag 19:30 Uhr

@ Wartenberg Oval    

Die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Wartenberger Feuerwehr findet am Freitag, den 08.10.2021 um 19:30 Uhr im Wartenberg Oval statt. Hierzu sind alle Mitglieder der Einsatzabteilungen sowie der Ehren- und Altersabteilungen eingeladen.

Tagesordnung
  → einblenden


Jahreshauptversammlung

Freitag 20:00 Uhr

@ Wartenberg Oval    

Die Freiwillige Feuerwehr Angersbach lädt alle Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung für das Berichtsjahr 2020 ein. Die Versammlung findet im Wartenberg Oval statt, hierzu sind alle Vereinsmitglieder eingeladen. Anträge zur Tagesordnung werden bis zum 20.09.2021 bei Wolfgang Schweiger entgegengenommen.

Tagesordnung
  → einblenden


Testspielgegner gesucht ...

Samstag 14:00 Uhr

@ Sportplatz Angersbach    

Samstag 16:00 Uhr

@ Sportplatz Angersbach    

Hallo zusammen,
wir sind noch auf der Suche einem bzw. zwei Testspielgegner für unsere beiden Herren-Mannschaften FSG l & ll.


Sportliche Grüße
Eure FSG



Deutschland - Ungarn

Mittwoch 20:00 Uhr

@ Sportlerheim   

Am Mittwoch, 23. Juni 2021 ab 20:00 Uhr gibt es am Sportlerheim Rostbratwurst und gekühlte Getränke. Leinwand und Beamer hängen in der Garage und der Fernseher steht jetzt auch draussen. 21:00 Uhr ist Anpfiff Deutschland - Ungarn. 😉.



Bei den Angersbacher Pfadfindern

Foto→ Pfadfinder Angersbach
Foto→ Pfadfinder Angersbach

Jeder von 6-16 ist willkommen

Vor Kurzem war es endlich so weit ...

ANGERSBACH · Die Pfadfinder vom Stamm Zugvögel aus Angersbach trafen sich auf ihrem Grundstück, um endlich wieder zu spielen, Feuer zumachen und Stockbrot zu essen. Betreuer Hans-Jürgen Luck erklärt: „Bei uns treffen sich die Sechs- bis Elf-Jährigen der Meute. Dort wird viel gespielt, gebastelt und gebaut. Die älteren, also die Zwölf- bis 16-Jährigen, treffen sich in der Sippe. Sie beschäftigen sich mit Pfaditechnik, gehen auf große Fahrten ins In- und Ausland und vieles mehr. Beide Gruppen treffen sich immer donnerstags um 17:00 Uhr. Wer Interesse an den Gruppenstunden oder eine Frage hat, schreibt den Pfadfindern einfach eine e-Mail.


Quelle→ Pfadfinder



Klar Schiff gemacht

Zeppeheim und wir sind bereit !

Viele emsige Helfer haben heute das schöne Wetter genutzt und im und rund um das Vereinsheim für die hoffentlich kommenden Aktivitäten klar Schiff zu machen.

Vielen Dank sagt der Vorstand ...
Wir sind bereit!

Zeppe Suff....🍻🍻🍾🍾🍀🍀

Euer Zeppe-Kallche


Jahreshauptversammlung

Samstag 19:30 Uhr
@ Gemeinschaftraum Landenhausen

Liebe Mitglieder,

Die für den 24.04.2021 angesetzte Jahreshauptverammlung des Obst und Gartenbauvereins Landenhausen kann aufgrund der aktuellen Corona-Vorgaben nicht wie vorgesehen stattfinden. Ein neuer Termin wird, wenn die Corona Lage es erlaubt, rechtzeitig bekanngegeben.



Jahreshauptversammlung

Donnerstag 19:30 Uhr
@ Wartenberger Hof

Liebe Mitglieder,

leider muss auch in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation unsere für den 22.04.2021 geplante Jahreshauptversammlung ausfallen. Wir informieren Sie zu gegebener Zeit über einen neuen Termin.

Bis dahin, bleiben Sie gesund, Ihr Vorstand vom Heimat- und Verkehrsverein



Wir denken an Euch

Die Mitglieder der Hilfsgemeinschaft fanden einen kleinen Gruß des Vorstandes unter dem Motto "Wir denken an Euch" in den Briefkästen. Zu dem Gruß gab es ein kleines Tütchen Sonnenblumensaatgut dazu, das sicher seine Verwendung findet.

Wir freuen uns, wenn viele, viele Sonnenblumen in den Gärten oder Blumentöpfen im Sommer zu bewundern sein werden. Gerne können dann Fotos an uns geschickt (oder in den Briefkasten gesteckt) werden, die wir im Spätsommer veröffentlichen möchten.

Bleiben Sie gesund!
Der Vorstand


Jahreshauptversammlung

Samstag 19:30 Uhr
@ Gemeinschaftraum Landenhausen

Liebe Mitglieder,

Die für den 17.04.2021 angesetzte Jahreshauptversammlung der Hilfsgemeinschaft muss aufgrund der momentanen Corona-Vorgaben ausfallen. Sollte es dieses Jahr noch möglich sein, wird sie zu einem späteren Zeitpunkt angesetzt.

Für den Vorstand
Marion Schindler



Einladung zum Plauderstündchen am Telefon

Foto→ Angersbach Aktiv
Foto→ Angersbach Aktiv

Wir bleiben zu Hause!

Wir wollen ausmisten, putzen, Briefe schreiben, lesen, Filme gucken ...


Wir dürfen keine großen Feste feiern, Enkelkinder nicht einladen, Freunde nicht ins Haus lassen, nicht ins Restaurant oder ins Kaffeehaus gehen, nicht reisen …


Aber wir von Angersbach Aktiv dürfen mit euch telefonieren ...

Heike Leitsch   Telefon  +49 (0)6641 - 911 03 31
  Ulla Kraft   Telefon  +49 (0)6641 - 45 99
Helga Jäger   Telefon  +49 (0)6641 - 64 56 86
  Steffi Lexa   Telefon  +49 (0)6641 - 63 350
Christoph Hilbrig   Telefon  +49 (0)6641 - 56 27
Elfriede Wahl   Telefon  +49 (0)6641 - 34 67
Heidi Schlumbohm   Telefon  +49 (0)6641 - 71 16
Christa Eichenauer   Telefon  +49 (0)6641 - 56 66

Ruft uns an, wir rufen für ein Plauderstündchen zurück!



Aktion - Teppich der Hoffnung



CCZ Sitzungswochenende

Samstag 19:33 Uhr

@ Wartenberg Oval   

Liebe Zeppe-Narren,


wie sicher schon jeder mitbekommen hat, wäre dieses Wochenende unser Sitzungswochenende gewesen und um 19:33 Uhr würde die große Samstagssitzung im Oval eröffnet werden. Doch dieses Jahr ist leider alles anders ... Die Corona-Pandemie macht uns Narren in dieser Kampagne einen finalen Strich durch die Rechnung. Alle Veranstaltungen wurden abgesagt und es bleibt uns nur die Möglichkeit in den Erinnerungen der letzten Jahre zu schwelgen ... Doch in Verbindung mit anderen Vereinen, denen es natürlich genauso geht wie uns, wollen wir heute ab 19:33 Uhr daran erinnern wie sehr uns der Karneval verbindet und welch schöne Momente uns die gemeinsamen Aktivitäten bereiten. Gemeinsam schaffen wir es diese karnevalistische Krise zu bewältigen und gestärkt und motiviert in die neue Saison zu starten. Zeigt uns, dass ihr dabei seid ... Wir brauchen euch ... Euer CCZ-Vorstand 🍾🍻❤️



Jahreshauptversammlung

Samstag 19:00 Uhr

@ Feuerwehr Angersbach   



Spaziergang durch den Advent · Angersbach

täglich

@ Angersbach   

Wartenberger Vereine, die bürgerliche Gemeinde und die evangelische Kirchengemeinde suchten nach Möglichkeiten trotzdem die gewohnte schöne vorweihnachtliche Stimmung in einem „coronatauglichen“ Rahmen in unsere Orte zu bringen.

Daher ist die Idee entstanden in Angersbach mit geschmückten Fenstern zum Adventsspaziergang einzuladen. Dazu werden 24 Fenster von Bürgern liebevoll geschmückt. Alle tragen gleich aussehende Zahlen. Eine Liste mit den Namen der Familien, die ein Fenster herrichten und der Straßenangabe wird in den Wartenberger Nachrichten und auf unserer Internetseite veröffentlicht. Wir hoffen, dass diese kleinen Aktivitäten vielen Menschen Freude bereiten wird.

Vielen Dank für die Mithilfe, damit dieses Projekt gelingt.


Geschmückte Fenster laden zum Adventsspaziergang durch Angersbach ein:

 

Datum

Name

Straße mit Hausnummer

1. Advent

Grundschule Wartenberg

Schillerstraße 1

1.12.

Hildegard Stiehler

Pfarrgasse 14

2.12.

Steffi Peek

Rudloser Straße 68

3.12.

Ute Loehnert-Dickel

Gräßteweg 28

4.12.

Kerstin Gütgemann

In den Fetzwiesen 16

5.12.

Karin Kraft

Kreuzweg 10

2. Advent

Ev. Kirche Gemeindehaus

Pfarrgasse 17-19

7.12.

Ursula Kraft

Rudloser Straße 82

8.12.

Doris Ehm

Adalbert-Stifter-Weg 24

9.12.

Brigitte Dörr

Hainigweg 5

10.12.

Christel Wienold

Rudloser Straße 69

11.12.

Karin Rodemer

Am Rück 15

12.12.

Sonja Stürz

Bahnhofstrasse 22

3. Advent

Ivonne Dahlmann

In den Fetzwiesen 3

14.12.

Susanne Wienold

Lauterbacher Straße 1

15.12.

Kerstin Hoyer

Gartenstraße 5

16.12.

Ole Strauß

Goethestraße 22

17.12.

Sandy Heinz

Am Schindelberg 12

18.12.

Sylvia Rockel

Am Schindelberg 5

19.12.

Kindertagesstätte

In den Fetzwiesen 24

4. Advent

Inge-Lore Möller

Pfarrgasse 29

21.12.

Ingrid Schul-Reinhardt

Ausssiedlerhof 1

22.12.

Ute Fuchs

Mühlstraße 5

23.12.

Sieglinde Killer

Schulstraße 27

Heiligabend

Ev. Kirche / Gemeindehaus

Pfarrgasse 17-19


Erzwungene Corona-Pause genutzt

Samstag 11:11 Uhr

@ Zeppe Vereinsheim    

Der Zeppe hat heute die erzwungene Corona-Pause genutzt und in Kleingruppen diverse Arbeiten im und um das Vereinsheim durchgeführt. Hierbei wurde natürlich genau auf die Hygienevorschriften geachtet☝🏽

 

Hier noch ein paar Impressionen ...

Vielen Dank an alle Helfer für die tolle Unterstützung 👍🏽



Terminabsage - Burgfest · 1. Mai-Feier

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Gäste,

 

da zu vermuten ist, dass sich das Coronavirus weiter ausbreitet und auch bis zum 1. Mai noch nicht abgeklungen ist, hat der Vorstand beschlossen, das Fest am 1. Mai ausfallen zu lassen. Wir wollen die Helfer und Besucher nicht unnötigen Risiken aussetzen. An dieser Stelle ein Dankeschön an alle, die sich bereits vorab bereiterklärt haben, zu helfen.



Anmeldung Hessentagsfestzug

60. Hessentag vom 05. Juni bis 14. Juni 2020 in Bad Vilbel

Anmeldung zum Hessentagsfestzug am 14. Juni 2020

 

Am 14. Juni 2020 findet der Hessentagsfestumzug anlässlich des 60. Hessentages statt, der in diesem Jahr unter dem Motto „Wir bringen Hessen auf die Bühne“ steht. Sollte bei Vereinen Interesse an der Teilnahme am Hessentagsfestzug bestehen, bitten wir um schnellstmögliche Rückmeldung an die Gemeindeverwaltung Wartenberg, damit wir die Anmeldeunterlagen zusenden können. Das Kontingent des Vogelsbergkreises wurde von der Hessischen Staatskanzlei auf 5 Gruppen festgelegt. Die Auswahl liegt in Zuständigkeit des Vogelsbergkreises und wird nach Datumseingang der Anmeldung vorgenommen. Anmeldeschluss bei der Gemeindeverwaltung Wartenberg ist der 15.01.2020 und zu spät eingereichte Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.


Jahresabschluss der Ehren und Altersabteilung

Freitag 20:00 Uhr

@ Feuerwehr Angersbach    


 

im Rückblick ...

Alters und Ehrenabteilung der FFW Angersbach wieder Aktiv

 

Da wir zum Jahresabschluss der Ehren und Altersabteilung im vergangenen Jahr keinen Termin zu einen Abschluss Treffen finden konnten haben wir unser Treffen umbenannt und gesagten dann nennen wir es hat Jahresanfang Essen. Aus diesem Grund trafen sich am 10ten Januar des neuen Jahres 13 ehemals Aktive Kameradinnen und Kameraden mit ihren Partnerinnen oder Partner in der Gaststätte „Bei Jerje“ zu einem gemütlichen Beisammensein. Auch konnten wir wieder einen Gast Begrüßen. Der Kamerad Helmut Fischer, ehemals Wehrführer in Freiensteinau-Ober Moos und dort Ehrenwehrführer ist, und jetzt in Angersbach wohnt ist ein gerngesehener Gast der sich bei unseren Treffen gerne anschließt um mit gleichgesinnten ehemals aktiven Feuerwehrleuten zu plaudern. Insgesamt waren wir 20 Personen.

 

 

Nach einem guten Essen und Trinken konnte noch lange über das vergangene Jahr gesprochen werden und die eine oder andere Anekdote, was man so alles Erlebt hat oder auch was man in seinem Urlaub erlebt hat, kam auf den Tisch.

 

 

Auch sprachen wir drüber was wir in diesem Jahr unternehmen wollen. Das obligatorische Grilltreffen soll auf jedenfalls stattfinden. Auch wollen wir versuchen einige Besichtigungen von Betrieben in der näheren Umgebung zumachen.

 

Mit kameradschaftlichem Gruß

 

Helmut Schmidt

Bericht & Fotos→ Helmut Schmidt


Wer spendet Kuchen oder belegte Brote

Auch in diesem Jahr richten die Ev. Kirchengemeinde Angersbach und die Kath. Pfarrgemeinde in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wartenberg wieder einen Seniorennachmittag im „Wartenberg Oval“ aus. Vorgesehener Termin ist Mittwoch, der 11.12.2019. Wir würden uns auch in diesem Jahr über Kuchenspenden aus der Bevölkerung freuen. Wenn Sie einen Kuchen oder belegte Brote spenden möchten, bitten wir um kurze Mitteilung an Frau Susanne Wienold unter ...

  Telefon   +49 (0)6641 - 6 13 78  

oder an Frau Christine Keipp unter ...

  Telefon   +49 (0)6641 - 33 09  

Vandalismus am TVA Tennisheim

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Wartenberg,

 

leider wurde das Tennisheim der Tennisabteilung Angersbach (unterhalb des ALDI-Marktes) in den letzten beiden Wochen zweimal von Randalieren heimgesucht.

 

Vermutlich in der Nacht vom 12. auf den 13.10.2019 und sicher in der Nacht vom 18. auf den 19.10.2019 kam es durch Randalierer zu einigen Schäden. Die große Windschutz-Tür bzw. ein Strahler mit Bewegungsmelder wurden mutwillig beschädigt. Ein großer lackierter Holztisch wurde ebenso zerkratzt.

 

Helfen Sie dabei die Verursacher zu ermitteln und gehen Sie aufmerksam durch unsere Gemeinde. Vielen Dank.



Jugendsammelwoche Herbst 2019

„Selbsthilfe hilft helfen!"

 

Selbsthilfe zur Hilfe – Jugend sammelt für Jugend

In diesem Jahr findet die Haus- und Straßensammlung des Kreisjugendrings Vogelsbergkreis vom 26. September. bis 13. Oktober 2019 statt.

 

Örtliche Jugendgruppen (z.B. Sportjugend, evangelische oder katholische Jugend, Jugendfeuerwehr oder Naturschutzjugend etc.) und Jugendinitiativgruppen werden diese gute Gelegenheit nutzen um für ihre Sache, der ehrenamtlichen Jugendarbeit, zu werben und dabei von Haustür zu Haustür um Spenden bitten. Die gesammelten Gelder werden sinnvoll eingesetzt. Die Hälfte des gesammelten Betrages dürfen die Beteiligten an dieser Sammlung und für eigene jugendpflegerische Maßnahmen behalten. Viele notwendigen Ausgaben, wie Material für Ferienfreizeiten, Farben für den Neuanstrich des Gruppenraums, Arbeitsbücher für Jugendarbeit etc. können damit gefördert werden.

 

Die anderen 50 Prozent werden vom Kreisjugendring Vogelsberg z.B. für die Unterstützung örtlicher Initiativen genutzt. Das heißt: Mancherorts profitiert die Jugendarbeit vor Ort gleich doppelt von der Spendenfreude der Bevölkerung.

 

Der Kreisjugendring Vogelsberg e.V. bittet die Vogelsberger Bevölkerung, die Sammler/innen, die diesen sozialen Dienst ehrenamtlich durchführen, wohlwollend und aufgeschlossen zu empfangen, da gerade die Jugend auf die Unterstützung durch die Erwachsenen angewiesen ist.

 

Es ist außerordentlich begrüßenswert, wenn Jugendgruppen Eigeninitiativen entwickeln, um andere Jugendliche und Erwachsene anzusprechen und ihre Situation zu schildern. Junge Menschen einzubinden, ihnen Möglichkeiten zur Aktivität zu geben und damit Gemeinsamkeit herzustellen, ist eine unterstützenswerte Sache. Kinder und Jugendliche haben durchaus Interesse, sich um "ihre/unsere" Gesellschaft zu kümmern. Das ist eine positive Erfahrung, die sie leicht in Gesprächen mit den Jugendlichen selbst kennenlernen können. Es lohnt sich also den engagierten Kindern und Jugendlichen die erforderliche finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen. Mit ihrer Spende unterstützen sie die Jugendlichen nicht nur dadurch, weil sie "Geld in die Kasse" bringt, was nicht unwichtig ist, sondern vor allem, weil die Sammler/innen dadurch frühzeitig erkennen, welchen Stellenwert wir alle dem ehrenamtliche Einsatz in unserer Gesellschaft zuweisen.


Terminbesprechung · Vereine Landenhausen

Dienstag 20:00 Uhr

@ Schulungsraum Feuerwehr    

Zur Terminabstimmung für die Aufstellung des Veranstaltungskalender 2020 werden alle Wartenberger Vereine auf Dienstag, den 08.10.2018 eingeladen. Die Vereinsvertreter aus Landenhausen treffen sich um 20:00 Uhr im im Schulungsraum der Feuerwehr, Mittelstraße. Die Gemeinde Wartenberg bittet um zahlreiches Erscheinen.



Terminbesprechung · Vereine Angersbach

Dienstag 20:00 Uhr

@ Sportlerheim Angersbach    

Zur Terminabstimmung für die Aufstellung des Veranstaltungskalender 2020 werden alle Wartenberger Vereine auf Dienstag, den 08.10.2018 eingeladen. Die Vereinsvertreter aus Angersbach treffen sich um 20:00 Uhr im Sportlerheim. Die Gemeinde Wartenberg bittet um zahlreiches Erscheinen.



Dicker Brocken für die FSG I

Sonntag 15:00 Uhr

Sportplatz Hosenfeld-Blankenau    

TiPP

Am Sonntag bekommt es die FSG Wartenberg/Bad Salzschlirf mit der SG Stockhausen / Blankenau zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Die SG Stockhausen / Blankenau strich am Sonntag drei Zähler gegen die SG Michelsrombach / Rudolphshan ein (2:1). Zuletzt spielte die FSG Wartenberg/Bad Salzschlirf dagegen unentschieden – 2:2 gegen FSG Vogelsberg II.

 

Die SG Stockhausen / Blankenau führt das Feld der Kreisliga A3 Lauterbach/Hünfeld mit 25 Punkten an. Die Heimmannschaft präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 28 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Mannschaft von Christopher Erb. Mit vier Siegen in Folge ist die SG Stockhausen / Blankenau so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Bislang fuhr die SG Stockhausen / Blankenau acht Siege, ein Remis sowie zwei Niederlagen ein.

 

Die FSG Wartenberg/Bad Salzschlirf steht aktuell auf Position neun und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Der Gast befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte. Das Team von Boris Loch wartet mit einer Bilanz von insgesamt drei Erfolgen, vier Unentschieden sowie drei Pleiten auf.

 

Besonderes Augenmerk sollte die FSG Wartenberg/Bad Salzschlirf auf die Offensive der SG Stockhausen / Blankenau legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Die SG Stockhausen / Blankenau geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor der FSG Wartenberg/Bad Salzschlirf.



Tag der offenen Tür

Samstag 11:00 Uhr

@ Feuerwehr Angersbach    



Tag der offen Tür · Feuerwehr Lauterbach

Sonntag 13:00 Uhr

@ Feuerwehr Lauterbach    

Am Sonntag, 23. Juni, besuchen wir den Tag der offenen Tür der Feuerwehr Lauterbach.
Abfahrt ist um 13:00 Uhr an beiden Feuerwehrgerätehäusern.



Mitgliederversammlung

Freitag 19:30 Uhr

@ Mittelpunktschule Aula    

Damit wir gemeinsam eine Lösung finden und die Ferienbetreuung sicherstellen können bitten wir Sie an unserer Mitgliederversammlung teilzunehmen, damit die offenen Posten im Vorstand besetzt werden können.

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden des Vorstandes
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Verabschiedung der ausscheidenden Vorstandsmitglieder
  5. Wahl des 2. Vorsitzenden
  6. Wahl einer/s Beisitzerin/s
  7. Verschiedenes

Leider ist es wieder 5 vor 12 im Förderverein Schulmäuse, da der Vorstand unvollständig ist. Sollten bei der nächsten Sitzung keine bereitwilligen Eltern gefunden werden, drohen die Ferienspiele auszufallen ... Das Szenario mag man sich gar nicht vorstellen ... Dann haben mehr Eltern ein Problem ihre Sprösslinge unterzubringen ... Also bitte übernehmt Verantwortung!


Weitere Tagesordnungspunkte müssen bis spätestens eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden, damit der Vorstand sie noch auf die Tagesordnung setzen kann.

 

Kontakt ...

Andreas Ebert
Am Beckeracker 8, 36367 Wartenberg

oder per e-Mail

  

Alle Mitglieder sowie interessierte Gäste sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

 

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

 

Mit freundlichen Grüßen



„Starker Sport – starke Gemeinde Wartenberg“

Samstag 09:00 - 16:00 Uhr

@ Schule an der Wascherde · Lauterbach     


Sportentwicklungsplan der Städte und Gemeinden im Vogelsbergkreis

 

Der Vogelsbergkreis erstellt derzeit zusammen mit den Gemeinden und Städten im Kreis einen Sportentwicklungsplan. Ziel ist es, die Rahmenbedingungen für Sport und Bewegung in unserer Gemeinde und im Vogelsbergkreis zu verbessern. Dabei sollen neben dem Sport in den Schulen und in den Sportvereinen auch der Freizeitsport und Sport und Bewegung im öffentlichen Raum betrachtet werden. Nachdem im letzten Jahr die Bevölkerung, die Schulen und Sportvereine befragt wurden, sollen nun für die Gemeinden und Regionen im Vogelsbergkreis Ziele und konkrete Empfehlungen erarbeitet werden.

 

Hierzu laden wir alle Interessierten herzlich ein.

Die Workshops werden in vier Regionen durchgeführt. Wartenberg bildet mit den Städten Lauterbach und Schlitz die Planungsregion OST.

Für unsere Gemeinde findet der Auftaktworkshop am

 

Samstag 11.05.2019 von 09:00 bis 16:00 Uhr

 

in Lauterbach, Schule an der Wascherde, statt.


Prinzenpaarvorstellung

Sonntag 11:11 Uhr

@ Zeppe Vereinsheim    

Hier wird es nun Zeit ...

unser diesjähriges Prinzenpaar vorzustellen !


 

Prinz Achim I.
"Angerschbächer Holzwurm und tanzender Feuerwehrmann der hochstiftlichen Braukunst aus Motten"

 

Prinzessin Evelin I.
"Wandernde Trachtentänzerin und hundeliebende Büroangestellte aus der Löwenstadt Braunschweig" 

Prinzenpaar | Foto→ CC Zeppe
Prinzenpaar | Foto→ CC Zeppe

 Der Trinkspruch der Kampagne lautet ...

 

De Gondoliere laengt es Bood,

mier suffe Bier, doas schmaegd onns good!

 

Auf eine tolle Kampagne

freut sich euer Zeppe Kall 🎉🎊



12. KunstSpaziergang

Samstag 13:00-17:00 Uhr

@ Landenhausen    

Sonntag 10:00-17:00 Uhr

@ Landenhausen    

Am 25. und 26. November ist es so weit.

 

Der Kulturverein lädt zum diesjährigen KunstSpaziergang in Landenhausen ein. In der Kulturgeschichte der Menschen, der Wissenschaft, der Technik bis in Sprache und Darstellung (Bildern) ist die Bedeutung und Komplexität des Lichts kaum zu ermessen. Ganz besonders unsere Bilderwelt und damit unser Denken und Gestalten ist von Bildern des Lichts bestimmt, selbst da, wo es nicht zur Rede steht.

 

Freuen Sie sich auf neue Lichterfahrungen auf dem 12. KunstSpaziergang in Landenhausen.


SIE SIND HERZLICH WILLKOMMEN.

Viele Künstler haben mit ihren Werken auch in diesem Jahr dem KunstSpaziergang eine besondere Prägung gegeben.

 

 


Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag den 25. November um 13:00 Uhr
Die Öffnungszeiten sind Samstag von 13:00 bis 17:00 Uhr
und am Sonntag von 10:00 bis 17.00 Uhr

 

- Eintritt frei -

 

Das diesjährige Rahmenprogramm ist erneut vielfältig.
Neben verschieden Ausstellungen ist auch für das leibliche Wohl wie immer ausreichend gesorgt.

 

 

Danksagung


Videos→ 12. KunstSpaziergang 2017

Für Ihr Kommen und Mitgestalten des KunstSpaziergangs Ihnen allen ein herzliches Danke!

 

 Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und denen, die großzügig ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt haben und aktiv über die ganzen Jahre den Kulturverein unterstützt haben.

 

 Licht der Bilder schenkt Wärme – Geborgenheit – Trost – Erkenntnis – Tiefe – Freude.

Heinz-Gert Funke (Vorsitzender)