Vogelsbergkreis (Coronafälle) Auflistung

23:00 Uhr

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind im Vogelsbergkreis insgesamt 2.280 Tests durchgeführt worden. Davon hatten 2.159 Tests ein negatives Ergebnis ergeben, 123 Personen wurden positiv getestet. Zudem sind bei insgesamt 572 Personen Absonderungsverfügungen in die 14-tägige häusliche Quarantäne ausgesprochen worden. Dieser Personenkreis beinhalte die positiv Getesteten sowie deren Familienangehörigen und enge Kontaktpersonen. (Stand 07.06.2020)

Bis jetzt keine neuen Zahlen vom Gesundheitsamt.

Grafik→ Wartenberg iNFO
Grafik→ Wartenberg iNFO

Bis heute wurden insgesamt 182 Personen im Vogelsbergkreis „positiv“ durch den PCR-Test getestet, davon sind leider seit beginn der Pandemie 6 Personen im Kreis positiv getestet nachweislich mit CoVid-19 gestorben, 167 sind bis heute aus der Quarantäne entlassen und derzeit sind immer noch 9 „positiv getestete“ Personen in Quarantäne. → Auswertungstabelle

           
25.09.2020  +1   k.A. k.A. k.A.
23.09.2020  -1   genesen    
  +1   k.A. k.A. in Quarantäne
22.09.2020  -2   genesen    
21.09.2020  -2   genesen    
  +3   k.A. k.A. in Quarantäne
18.09.2020  -1   genesen    
17.09.2020  +2   k.A. k.A. in Q./1x leichte Symptome
16.09.2020  -1   genesen    
15.09.2020  -1   genesen    
  +4   k.A. 3x südl. 1x östl. VB in Q./1x leichte Symptome
14.09.2020  -1   genesen    
  +1   männlich k.A. in Q./leichte Symptome
10.09.2020  +1   männlich nordl. VB in Q./leichte Symptome
09.09.2020  -1   genesen    
08.09.2020  -1   genesen    
  +2   weibl.+männl. nördl. VB in Q./wenig- bzw. keine S.
04.09.2020  -1   genesen    
03.09.2020  +1 (8) weiblich Landenhausen in Q./keine Symptome
02.09.2020  +1 ? weiblich Landenhausen in Q./stationär
29.08.2020  +2   k.A. k.A. in Quarantäne
28.08.2020 

+5

  genesen    
 

+1

  männlich nördl. VB in Q./keine Symptome
27.08.2020  1 (67) männlich westl. VB relevante Vorerkrankung
25.08.2020  +2   k.A. k.A. in Q./keine Symptome
21.08.2020  +6   k.A. westl. VB 1x Alsfeld in Q./keine Symptome
19.08.2020  +4   genesen    
17.08.2020  +5   k.A. nördl. VB in Quarantäne
14.08.2020  +5   genesen    
12.08.2020  +1   genesen    
11.08.2020  +6   genesen    
07.08.2020  +3   genesen    
05.08.2020  +4   k.A. westl. 3x südl. VB in Quarantäne
03.08.2020  +3   genesen    
30.07.2020  +1   k.A. östl. VB in Quarantäne
29.07.2020  +4   k.A. östl., 3x westl. VB in Quarantäne
28.07.2020  +2   k.A. k.A. in Quarantäne
27.07.2020  +1   k.A. k.A. in Quarantäne
26.07.2020  +1   männlich k.A. in Quarantäne
25.07.2020  +1   k.A. k.A. in Quarantäne
24.07.2020  +2  

weiblich

nördl. VB in Quarantäne
  -4   genesen    
23.07.2020  +2   männlich nördl. VB Quarantäne/stationär
22.07.2020  -1   genesen    
20.07.2020  +2   männlich süd-östl. VB in Quarantäne
17.07.2020  +1   männlich süd-östl. VB in Quarantäne
16.07.2020  +1   weiblich westl. VB in Quarantäne
15.07.2020  +2   männlich nördl. & westl. VB in Quarantäne
10.07.2020  +2   männlich nördl. VB in Quarantäne
09.07.2020  +1   männlich nördl. VB in Quarantäne
03.07.2020  +1 (29) männlich nördl. VB in Quarantäne
10.06.2020  -1   genesen   Landkreis coronafrei
20.05.2020  -1   genesen    
19.05.2020  -1   genesen    
15.05.2020  +/- (18) weiblich Lauterbach positiv - 2. Test negativ
13.05.2020  -1   genesen    
  +/-   k.A.  Angersbach  positiv - 2. Test negativ
12.05.2020  -1   genesen    
11.05.2020  -1   genesen    
05.05.2020  -5   genesen    
04.05.2020  -6   genesen    
30.04.2020  -3   genesen    
29.04.2020  -2   genesen    
28.04.2020  +1     k.A.  
27.04.2020  -5   genesen    
25.04.2020  +1     k.A. in Quarantäne
24.04.2020  -5   genesen    
  +2     k.A. in Quarantäne
23.04.2020  -3   genesen    
22.04.2020  -4   genesen    
  +4     k.A. in Quarantäne
21.04.2020  -5   genesen    
  +3     k.A. in Quarantäne
20.04.2020  -10   genesen    
  1 (54) männlich k.A. diverse Vorerkrankungen
19.04.2020  +1     k.A. in Quarantäne
18.04.2020  +3     k.A. in Quarantäne
17.04.2020  -3   genesen    
  +3 ?     wurde nicht kommuniziert*
16.04.2020  -5   genesen    
  +1 (55) männlich nord-westl.  
15.04.2020  -1   genesen    
  +2     k.A. in Quarantäne
13.04.2020  -7   genesen     
12.04.2020  1 (70) weiblich nord-westl. relevante Vorerkrankungen
10.04.2020  1 (76) männlich k.A. relevante Vorerkrankungen
  -2    genesen    
  +4     k.A. in Quarantäne
09.04.2020  -5   genesen    
  +5 ?     wurde nicht kommuniziert*
08.04.2020  -3   genesen    
  +6     k.A.  
07.04.2020  -3   genesen    
  +7     k.A.  
06.04.2020  -10   genesen    
05.04.2020  +2     k.A. .
04.04.2020  -2   genesen    
  +3     k.A. stationär
  1 (90) männlich k.A.  
03.04.2020  +1 ?     wurde nicht kommuniziert*
  +4     k.A.  
(14.03.2020) 1 (55) männlich Schlitz Vorerkrankungen, (Urlaub Italien & Ischgl)
02.04.2020  +3     k.A.  
  +5     k.A.  
01.04.2020  +3     k.A.  
31.03.2020  -3   genesen    
  +5     k.A. 1 stationär / 4 Quarantäne
30.03.2020  -2   genesen    
29.03.2020  +2   männlich k.A. 1 stationär / 1 Quarantäne
28.03.2020  +6     k.A. 1 stationär / 5 Quarantäne
27.03.2020  -1   genesen    
  +4     k.A. 4 Quarantäne
26.03.2020  -4   genesen    
  +3     k.A. 3 Quarantäne
25.03.2020  -1   genesen    
  +7     k.A. 1 stationär
24.03.2020  +1   weiblich k.A.  
23.03.2020  +4     k.A.  
22.03.2020  +4     k.A.  
21.03.2020  +2   weiblich k.A.  
  +2   männlich k.A.  
20.03.2020  -1   genesen    
  +1   weiblich k.A. Reiserückkehrer 
  +1   männlich k.A. Reiserückkehrer stationär
19.03.2020  +3   weiblich vers.   
  +3   männlich vers.  
18.03.2020  +1   weiblich östl. VB  
  +3   männlich südl. VB  
17.03.2020  +1 (45) männlich westl. VB  
14.03.2020  +1 (55) männlich Schlitz  
13.03.2020  +1 (49) männlich östl. VB  
11.03.2020  +1 (38)  männlich  Schlitz  
05.03.2020   +1   (21)  weiblich Schwalmtal  

Quelle→ Kreisverwaltung

*wurde nicht über die Pressestelle gemeldet → siehe Anmerkungen der Redaktion




Neue Vorgaben ...

Foto→ Dr. Jens Mischak
Foto→ Dr. Jens Mischak

Dr. Jens Mischak

Das hessische Kabinett hat folgende Änderungen beschlossen

VOGELSBERGKREIS - Das hessische Kabinett hat folgende Änderungen beschlossen.
Diese gelten ab dem 02.11.2020

Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum
Die Bürgerinnen und Bürger sollen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit ist ab 2. November nur mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes gestattet, höchstens jedoch mit 10 Personen.

    → weiter lesen


Corona-Ampel ist auf „rot“ umgesprungen

Jetzt 66 „aktive“ Testergebnisse im Kreis

Weitere Beschränkungen ab Mittwoch
Dr. Mischak: „Wir alle müssen unsere sozialen Kontakte reduzieren“

VOGELSBERGKREIS · Die Corona-Ampel im Vogelsbergkreis ist innerhalb kürzester Zeit von „orange“ auf „rot“ umgesprungen: Der Inzidenzwert hatte bereits am Samstag die nächste kritische Marke von 50 überschritten, sodass weitere beschränkende Maßnahmen umgesetzt werden müssen. Der Vogelsbergkreis hat daher eine weitere Allgemeinverfügung erlassen, die am Mittwoch in Kraft tritt.

Ab Mittwoch gilt:

  • Für öffentliche Veranstaltungen wird die maximale Teilnehmerzahl auf 100 Personen begrenzt.  
  • Bei öffentlichen Veranstaltungen, in öffentlichen Einrichtungen, bei Trauerfeierlichkeiten, in Kirchen und vergleichbaren Räumen wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung angeordnet. Sie ist zusätzlich auch am eigenen Sitzplatz zu tragen. In ambulanten Pflegediensten und Werkstäten für Menschen mit Behinderung gilt ebenfalls Maskenpflicht. Dies gilt auch für Fußgängerzonen, Marktplätze und Innenstadtbereiche.  
  • Bei privaten Veranstaltungen in öffentlichen oder angemieteten Räumen mit vornehmlich geselligem Charakter (Feiern) wird die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Personen oder zwei Hausstände beschränkt.
  • Für private Zusammenkünfte und Feierlichkeiten in den eigenen vier Wänden wird eine Höchstteilnehmerzahl von 10 Personen oder zwei Hausständen ausdrücklich empfohlen.
  • Beim Sportbetrieb wird empfohlen, dass im Trainings- und Wettkampfbetrieb des Amateursports keine Zuschauer zugelassen werden. Ausgenommen von dieser Empfehlung sind jeweils eine erziehungsberechtigte Person pro minderjährigem Teilnehmer sowie Trainer und Betreuer.
  • Der Konsum von Alkohol im öffentlichen Raum sowie die Abgabe von Alkohol zum Sofortverzehr sind zwischen 23 und 6 Uhr untersagt.
  • Für gastronomische Einrichtungen und Vergnügungsstätten wird die Schließung in der Zeit von 23 bis 6 Uhr angeordnet.
  • In Spielbanken und Spielhallen, Museen, Schlössern, Gedenkstätten sowie Tierparks und Zoos und Vergnügungsstätten müssen Besucher für die komplette Zeit des Besuches eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • In Gaststätten und Übernachtungsbetrieben sowie in Mensen, Kantinen, Cafés, Eiscafés und Eisdielen müssen die Gäste beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten, in den Gängen und auch beim Gang zur Toiletten eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • Bei einem Transport durch Fahrdienste müssen Patienten eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • Die Maskenpflicht gilt nicht für Kinder unter sechs Jahren oder Personen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder einer Behinderung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können.
  • Plexiglas-Kinnvisiere, die lediglich Teile des Gesichtes wie den Mund bedecken, gelten nicht als Mund-Nasen-Bedeckung. Wenn ein Gesichtsvisier genutzt wird, dann ausschließlich eines, das das gesamte Gesichtsfeld adäquat bedeckt. Es gilt die Empfehlung, auf eine Alltagsmaske (Mund-Nasen-Bedeckung) zurückzugreifen.

„Die Lage ist ernst, die Fallzahlen sind innerhalb kürzester Zeit rasant angestiegen“, sagt Gesundheitsdezernent Dr. Jens Mischak. Mit verantwortlich dafür waren unter anderem Feiern im privaten Bereich. „Wir alle müssen daher unsere sozialen Kontakte bewusst reduzieren. Alles, was nicht zwingend nötig ist, muss zurückgestellt werden.“ Der Erste Kreisbeigeordnete appelliert: „Denken Sie an sich und an andere.“

Die Allgemeinverfügung tritt am Mittwoch in Kraft. Der Text mit allen Erläuterungen ist schon jetzt auf der Homepage des Vogelsbergkreises → hier einzusehen.

Eine Aussetzung der Verordnung erfolgt, wenn die Inzidenz wieder mindestens vier aufeinander folgende Tage unterhalb von 50 liegt. Maßgeblich für die Zahl der Inzidenzen sind die Angaben des Robert Koch-Institutes. Diese werden regelmäßig über die allgemein zugänglichen Medien kommuniziert und sind im Übrigen auch jederzeit über die Internetseite des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de) abrufbar.


Quelle→ Kreisverwaltung



Eine neue „positiv“ Testung auf SARS-CoV-2

Jetzt noch 11 „aktive“ Testergebnisse im Kreis

Im nördlichen  Kreisgebiet mit grippeähnlichen Symptomen

VOGELSBERGKREIS · Am Freitag meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises einen weiteren Corona-Fall. Der Patient im nördlichen  Kreisgebiet leidet unter grippeähnlichen Symptomen und befindet sich in häuslicher Quarantäne. Gleichzeitig kamen am Freitag drei Genesene hinzu, sodass es derzeit nur noch elf aktive Fälle im Vogelsbergkreis gibt.


Quelle→ Kreisverwaltung



3 neue „positive“ Testungen auf SARS-CoV-2

Jetzt wieder 13 „aktive“ Testergebnisse im Kreis

Alle samt in Quarantäne mit keinen bzw. leichten Symptomen

VOGELSBERGKREIS · Das Vogelsberger Gesundheitsamt meldet am Mittwoch drei neue Corona-Fälle. Im ersten Fall handelt es sich um eine Kontaktperson zu einem vorherigen Fall, die getestet wurde. Der Patient zeigt keine Symptome, er befindet sich in häuslicher Quarantäne. Die beiden anderen Patienten weisen eine leichte Symptomatik auf, auch sie halten sich derzeit in häuslicher Quarantäne auf.


Quelle→ Kreisverwaltung



5 neue „positive“ Testungen auf SARS-CoV-2

Jetzt wieder 10 „aktive“ Testergebnisse im Kreis

Alle samt in Quarantäne mit leichten Symptomen

VOGELSBERGKREIS · Nach dem Wochenende meldet das Vogelsberger Gesundheitsamt fünf neue Corona-Fälle. Betroffen sind eine vierköpfige Familie, die leichte Erkältungssymptome zeigt und sich in häuslicher Quarantäne befindet, sowie ein Reiserückkehrer. Sein Abstrich erfolgte im Rahmen der vorgegebenen Testungen von Reiserückkehrern aus Risikogebieten. Der Mann befindet sich mit leichten Symptomen ebenfalls in Quarantäne.


Quelle→ Kreisverwaltung



noch nicht wieder alles verfügbar !

Bitte noch etwas GEDULD !

 

Aber es wird wohl noch ein „Weilchen“ dauern ... tausende von Einträgen neu zu schreiben ... bitte etwas Geduld !
... wir arbeiten mit Hochdruck daran !

 

 

Euer Team von Wartenberg iNFO