· 

7 weitere Fälle im Vogelsbergkreis

15:17 Uhr

fünf in häuslicher Quarantäne, 2 stationär = 48 „aktive Fälle“

VOGELSBERGKREIS - Wie das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises mitteilt, sind am Dienstag sieben positive Testergebnisse bei der Behörde eingegangen. Zwei Personen werden zur Zeit stationär behandelt, weitere fünf befinden sich in häuslicher Quarantäne. Die Zahl der Menschen, die die Krankheit überstanden haben, erhöht sich am Dienstag auf 35. Die Anzahl der „aktiven Fälle“ liegt bei 48. Insgesamt schlagen im Kreisgebiet somit 85 Fälle zu Buche, die im Zusammenhang mit COVID-19 stehen.

Quelle→ Kreisverwaltung