· 

2. Coronafall im Vogelsbergkreis

16:02 Uhr

Ein Mann (38) aus dem östlichen Kreis in häusliche Quarantäne

Auch die Familienmitglieder werden noch getestet

VOGELSBERGKREIS · Es gibt einen zweiten Corona-Fall im Vogelsbergkreis, teilt Erster Kreisbeigeordneter und Gesundheitsdezernent Dr. Jens Mischak am Mittwochvormittag mit. Bei der erkrankten Person handelt es sich um einen 38-jährigen Mann aus dem östlichen Kreisgebiet. Dem Mann geht es gut, er zeigt keinerlei Krankheitssymptome. Der 38-Jährige hatte sich am Dienstag testen lassen, am Abend lag das positive Ergebnis vor. Der Erkrankte und seine Familie befinden sich seitdem in häuslicher Quarantäne. Auch die Familienmitglieder werden noch getestet, kündigt Dr. Mischak an.

 

Zudem werden die Kontaktpersonen des Erkrankten durch das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises informiert, kontaktiert und, wenn nötig, ebenfalls getestet.


Quelle→ Kreisverwaltung